Walrus Audio T-Shirt und Plektren

GEH

GEH

MOD A-Saiteninstrumente
Moderator
Zuletzt hier
17.05.21
Registriert
12.10.07
Beiträge
17.975
Kekse
53.922
Erinnert ihr euch noch an den "Walrus Audio Overdrive Blindtest" mit Gewinnspiel?
Ich war glücklicher Gewinner des 3. Preises, ein T-Shirt nach Wahl aus dem Merchandice-Sortiment von Walrus.
Nach 6 Wochen "Shipping" (im wahrsten Sinnes des Wortes) ist es vor ein paar Wochen bei mir angekommen.
Ich habe das Modell Voyager in L ausgewählt - entsprechend dem Pedal, für das ich auch bei der Umfrage gestimmt hatte.

Voyager Tee
https://www.walrusaudio.com/collections/tees/products/voyager-tee
VoyagerTee_600.jpg


Material, Verarbeitung:
Das T-Shirt ist aus einem eher leichten Mischgewebe (52% Baumwolle, 48% Polyester), hergestellt in Nicaragua.
Es ist ungewöhnlich ordentlich genäht und der Aufdruck ist auch sehr sauber.

Passform:
Da ich immer T-Shirts in Größe L wähle, kann ich sagen, dass hier ein durchschnittliches L vorliegt, pass mir persönlich perfekt.
Der Schnitt ist für einen Geschmack auch gut.
Zwar ist ein T-Shirt ein sehr einfaches Kleidungsstück, doch sebst hier gibt es immer öfter missratene Schnittmuster.

Tragekomfort und Anwendung:
Ein Mischgewebe geht nicht so leicht ein wie reine Baumwolle und bleibt etwas besser in Form.
Nach 2x Waschen gab es keine für mich ersichtlichen Veränderungen, genauere Aussagen kann erst nach mehrmaligem Gebrauch im Sommer machen.
Besonders mehr oder weniger geschwitzt habe ich aufgrund des Mischgewebes nicht.

Falls jemand auch ein T-Shirt von Walrus haben will:
Es gibt nicht nur welche mit Mischgewebe, Modelle mit anderem Aufdruck sind zum Teil auch aus reiner Baumwolle - warum auch immer.

Bonus-Gewinn:
Walrus Audio Pick Tin
https://www.walrusaudio.com/collections/swag/products/walrus-audio-pick-tin
PickTin600_1.JPG PickTin600_2x.JPG PickTin600_3x.JPG

Neben dem T-Shirt war noch ein kleines schwarzes Walrus-Kästchen mit Plektren im Lieferumfang, sehr nett.

Pick Tin ist wie zu erwarten eine Blechbox, deren Deckel sich durch Herunterschieben abnehmen lässt.

Die 10 blauen Plektren sind griffig und haben eine Dicke von 0,75 mm (mit der Schieblehre nachgemessen).
Das Material ist einen Tick weicher als bei gleich dicker Konkurrenz aus änlichem Material.
Als Stumming-Picks für die Western mit 12ern sind die Dinger auf jeden Fall ideal.
Für die E-Gitarre auch nicht schlecht, beim Solospiel habe ich aber gern dickere Picks.
Für Mandoline sind sie mir dann wirklich zu dünn und weich.

Soweit zu meinem Gewinn
GEH
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 19 Benutzer
plucky

plucky

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.01.21
Registriert
22.10.12
Beiträge
48
Kekse
0
Ort
Bochum
Konsequent das Versprechen gehalten - Review geschrieben. Find ich gut.
 
Hauself Zwo

Hauself Zwo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.05.21
Registriert
06.05.17
Beiträge
1.124
Kekse
2.894
Ort
Fichtelgebirge
Modelle mit anderem Aufdruck haben zum Teil auch aus reiner Baumwolle - warum auch immer.
Ein Grund könnte sein: Es soll immer noch Leute geben, die mit Polyester auf der Haut nicht viel anfangen können - mich beispielsweise. Die nehmen lieber 100% Baumwolle. :)

Eventuell liegt's auch am verwendeten Druckmaterial, das auf "polycotton" oder "pure cotton" besser haftet. :gruebel:
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben