Welche Saiten sind auf einem RBX 270 serienmässig???

von bassboy95, 12.09.07.

  1. bassboy95

    bassboy95 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.07
    Zuletzt hier:
    27.09.09
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Neumarkt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 12.09.07   #1
    Hallo!

    Ich besitze einenYamaha RBX 270 und wollte wissen welche Saiten da drauf sind. Also welche Stärke haben die denn?
    Habe gehört dass mann bei dickeren saiten den T-rod verstellen muss und ich hab keinen bock drauf da irgendwie was rumzuschrauben bzw. bei musik hammer die einstellung zu zahlen!

    Lg Pauli
     
  2. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 13.09.07   #2
    Auf Yamaha-Bässen sind - wer hätte es gedacht - Yamaha-Saiten. AFAIK gibt es da keine Dicken-Auswahl.
     
  3. alvin

    alvin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.04
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Niederrhein/Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 13.09.07   #3
    hab den bass auch und bei meinem ersten Saitenwechsel stand ich auch vor dem problem/der frage. lass mich schnell überlegen...es sind 105er saiten drauf gewesen (sagte mir zumindest damals mein musikalienhändler.)
     
  4. KingRingelding

    KingRingelding Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.07
    Zuletzt hier:
    26.03.09
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.09.07   #4
    achja, wo wir schonmal beim thema sind..

    @ Ice Princess: du hast ja auch den Yamaha RBX 374, weißt du zufällig welche Stärke da von Haus aus drauf is? 0.045"-0.105"? Wäre echt megamäßg nett wenn du mir helfen könntest:great:

    Greetz
     
  5. Easton

    Easton Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.06
    Zuletzt hier:
    22.07.13
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.687
    Erstellt: 13.09.07   #5
    ich bin zwar nicht ice-princess, aber nen rbx374 bestitze ich auch. die stärke ist ist 45-105 (wie du schon sagtest.) hier ist die quelle.
     
  6. KingRingelding

    KingRingelding Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.07
    Zuletzt hier:
    26.03.09
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.09.07   #6
    hey vielen vielen dank..wusste nur das ice princess ne rbx hat, deshalb..:great:
     
  7. bassboy95

    bassboy95 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.07
    Zuletzt hier:
    27.09.09
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Neumarkt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 13.09.07   #7
    dass heisst also ich sollte 0,45 bis 1,05 nehmen
     
  8. Easton

    Easton Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.06
    Zuletzt hier:
    22.07.13
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.687
    Erstellt: 13.09.07   #8
    von sollen kann man nicht sprechen, aber wenn du es ziemlig "bassig" haben willst schon. wenn du den ursprungsklang beibehalten willst, solltest du yamaha nehmen. wenn du andere empfehlungen möchtest empfehle ich dir, diesen thread mal durchzulesen
     
  9. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 14.09.07   #9
    Ich hätte nicht gewusst, was da werks-seitig an Dicke drauf war, weil die bei mir schon lange geflogen sind.

    'ne Zeit lang habe ich LaBella SuperSteps SS45 .045 bis .105 gespielt, die aber mehr Zug als die Werkssaiten drauf brachten - somit war eine komplette Neueinstellung fällig.
    Der Klang von den LaBellas hat mir sehr gut gefallen - Brillant ohne klirrig zu sein.

    (a propos klirrig: Ich hatte auch kurzfristig RotoSound SwingBass drauf, die waren nur schrecklich.)

    Seit kurzem teste ich ihn auf HEAD und werde ihn so lassen weil er gerade beim tiefen H ein Pfund liefert, das mich überrascht hat. Außerdem brauche ich die H-Saite öfter, als die G-Saite.
    Momentan sind noch alte, abgespielte D'Addario ProSteel EPS165 drauf, 0.65 bis 0.135. Die müssen runter aber ich ringe noch mit mir, was ich jetzt mache. Momentan stehen zur Debatte SuperSteps, neue ProSteels , D'Addario EXL oder DR Black Beauties.
     
Die Seite wird geladen...

mapping