Weltmeister Romance 603

  • Ersteller Don Häberle
  • Erstellt am
Don Häberle

Don Häberle

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.07.19
Registriert
28.04.19
Beiträge
7
Kekse
0
Hallo,

Gerade frisch angekommen und in der Plauderecke vorgestellt, habe ich eine Frage an Euch.

Da mein Hauptinstrument etwas gewichtig ist und ich gern was Kleines für unterwegs hätte, mach ich immer mal wieder an einer Weltmeister Romance 603 (oder 602) rum.

Jetzt ist mir aufgefallen, dass früher (also vor der letzten Insolvenz) Weltmeister seine Instrumente mit Standardstimmzungen oder gegen einen Aufpreis von 300irgendwas Euro mit italienischen Stimmzungen anbot. Bei mindestens einem Anbieter im Internet ist diese Auswahloption immer noch möglich. Auf der offiziellen Herstellerseite ist das so nicht gegeben. Kann es sein, dass mit dem Neustart ohnehin nur noch in höherer Qualität verbaut wird? Und unabhängig davon, hat jemand hier Erfahrungen mit den unterschiedlichen Optionen in der Vergangenheit oder auch aktuell?

Gruß Micha
 
Didilu

Didilu

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.21
Registriert
03.05.08
Beiträge
468
Kekse
4.084
Ort
Wriezen
Hallo Mischa,

ich habe beide, die 603 und die 602. Das ist schon ein großer Unterschied in der Handhabung. Die 603 ist eine Sonderanfertigung von 2010 mit Amano Platten drin. Das hat damals 500€ Aufpreis gekostet. Ich war damals der erste, der das hat machen lassen und das hat auch nur funktioniert, weil der Händler (Sobby, https://www.musiker-laden.de/) bei der damaligen Harmona ein und aus gegangen ist. Ob das heute noch möglich ist weiß ich nicht, einfach mal Sobby anrufen. Später kam dann das Caprice-Verdeck und die 96er Baßmechanik dazu. Außerdem habe ich sie später noch von weiß auf schwarz umlackieren lassen. Ich habe auch noch eine 703 mit 120 Bässen und Standard Stimmplatten und kann daher vergleichen. Die 703 und die 602 sind nicht schlecht und ich spiele gern damit. Aber die 603 ist eine ganz andere Liga, die Ansprache und der Luftverbrauch sind nicht zu vergleichen. Nur deshalb habe ich sie nach und nach meinen Wünschen angepasst und geb sie auch nie wieder her. Mit ihrem Gewicht von ca. 8,5 Kg ist sie ideal für längere Auftritte und durch die Lautstärke bei normalem Druck auch bestens für draußen geeignet.

Gruß, Didilu 603.jpg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 5 Benutzer
Don Häberle

Don Häberle

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.07.19
Registriert
28.04.19
Beiträge
7
Kekse
0
Hallo Didilu,

wow, das ist ja ein Schätzchen. Verdeck und Balg schauen toll aus. Die Idee mit 96er Baßmechanik ist auch eine Überlegung wert. :gruebel:

Genau, den Musiker-Laden meinte ich. Er ist der einzige, der auf diese Option mit den a-mano hinweist. Dann ruf ich dort mal an und lass mich aufklären.

Gruß Micha
 
maxito

maxito

Akkordeon-Mod
Moderator
HFU
Zuletzt hier
18.05.21
Registriert
12.01.09
Beiträge
7.433
Kekse
47.278
Ort
Daimlerhofen
Er ist der einzige, der auf diese Option mit den a-mano hinweist. Dann ruf ich dort mal an und lass mich aufklären.

mach das, ruf mal da an - entweder die haben noch ein Instrument in der Ausführung rumstehen - dann hätteste Glück, oder was wahrscheinlicher ist, dass der Hinweis noch nicht aktualisiert wurde... Aber egal wie, nach einem Anruf weißte mehr.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
florissima

florissima

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.04.21
Registriert
01.11.15
Beiträge
93
Kekse
673
Ort
Südhessen
Aber die 603 ist eine ganz andere Liga, die Ansprache und der Luftverbrauch sind nicht zu vergleichen.

Lieber Didilu,

wie meinst Du das, wenn Du die 703 und die 603 vergleichst? Spricht die 603 besser an, als die 703?

PS: Ich finde Deine 603 wirklich soooooo schön.........:great:
 
Didilu

Didilu

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.21
Registriert
03.05.08
Beiträge
468
Kekse
4.084
Ort
Wriezen
Hallo florissima,

die 703 und die 602 haben beide Standard-Stimmplatten drin und verhalten sich was Ansprache und Luftverbrauch angeht ganz normal. Ich hatte schon viele andere Modelle wie Hohner Norma, Paolo Soprani usw. die in der Beziehung auch nicht besser waren. Die 603 dagegen spricht nicht nur schneller an, sie hat auch einen geringeren Luftverbrauch was sich besonders bei lang auszuhaltenden Passagen bemerkbar macht. Ich denke aber, das ist bei den meisten höherwertigen Instrumenten mit sehr guten Stimmplatten so.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
florissima

florissima

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.04.21
Registriert
01.11.15
Beiträge
93
Kekse
673
Ort
Südhessen
Ach wie interessant! Ich hätte gedacht, dass die 703 und die 603 gleichwertig seien, die 703 nur größer im Tonumfang und mit Bassregistern! Danke für die Info!
 
Didilu

Didilu

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.21
Registriert
03.05.08
Beiträge
468
Kekse
4.084
Ort
Wriezen
Hallo florissima,

da hast Du richtig gedacht, nur das meine Romance 603 ja mit Amano Platten veredelt wurde. Das ist der Unterschied.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben