Werbung für eine Partyband -> beste Preis/Nutzen Quote? Social Media, SEO, Google Ads etc.

Skinny Jeans
Skinny Jeans
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.12.22
Registriert
08.09.11
Beiträge
364
Kekse
0
Moin zusammen!

Rein aus dem Bauch heraus, in welche der folgenden Werbemöglichkeiten für eine Partyband (für Hochzeiten, Feste etc.) gibt es den meisten Output, wenn Ihr exemplarisch 100€ reinsteckt (nur als Richtwert):

- Beitragsgebühren für eine der bekannten Dienstleister-Portale (z.B. Eventpeppers)
- Google Ads
- Social Media Werbung (Facebook & Insta)
- SEO Optimierung der Website

Schwierig zu messen und die Lösung liegt wie immer irgendwo "in allem". Aber wenn Ihr die 100€ auf ein Pferd setzen müsstet, welche wäre es?

danke:)
maz
 
gitarrero!
gitarrero!
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
31.01.23
Registriert
22.01.06
Beiträge
8.603
Kekse
141.153
Ort
Region Donau/Iller
Wenn Ihr Hochzeiten fokussiert, würde ich vorschlagen: Teilnahme an einer regionalen Hochzeitsmesse, mit einem aussagekräftigen Banneraufsteller, einschlägigen Videos Eurer Performance auf einem Notebook oder Tablet, und dann halt noch ein paar Visitenkarten oder Flyer zum Mitnehmen. Gut wäre auch ein großformatiger Kalender des Folgejahrs mit markierten freien Wochenenden (und ganz vielen belegten Pseudo-Terminen, um Knappheit zu suggerieren... ;)).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
acheron65
acheron65
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.23
Registriert
07.03.21
Beiträge
525
Kekse
2.009
Bands haben dann YT Kanäle. Die Hochzeitsmesse war erst bei uns letzten Sonntag. Da gibt es einige DJs oder Bands sowie natürlich Cateringbetriebe etc

Vereine kann man anschreiben. Bei uns gibt es viele Schützenvereine. Davon halte ich wenig, die Band & ich mit PA wurden aber gebucht
 
glombi
glombi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.23
Registriert
17.05.06
Beiträge
4.414
Kekse
17.989
Ort
Aschaffenburg
Ich kann da nur sagen, wie ich als Privatpersonen Bands/Musiker für private Veranstaltungen auswähle (ja, da ist mir gute Live-Musik wichtig und auch was Wert)

- Beitragsgebühren für eine der bekannten Dienstleister-Portale (z.B. Eventpeppers) => die kenn die meisten Privatpersonen wahrscheinlich garnicht
- Google Ads => Landet bei mir eher sofort auf der Negativ-Seite
- Social Media Werbung (Facebook & Insta) => s.o.
- SEO Optimierung der Website => Ich suche nicht nach "Party-Band", sonder muss das Gefühl haben, dass die Band meine Musik aus Überzeugung spielt, dazu muss ich die Band erleben...

Unsere Hochzeitsband hatten wir schon 2 Jahre vorher ausgewählt, bevor wir überhaupt beschlossen haben zu heiraten. Die haben wir auf eine Stadtfest gehört. Sie haben "unsere Musik" perfekt gespielt, kamen sympathisch rüber und haben eine gute Show gemacht. War eine super Hochzeit, obwohl es eigentlich keine klassische Hochzeits-/Partyband war.

Will sagen, vor einem breiten Publikum zeigen, was man kann bzw. liefern kann. Wenn der Auftritt und die Show stimmt, bleibt der Name im Gedächtnis und man wird bei Bedarf gesucht und gefunden, wenn man eine brauchbare Internet/Medienpräsenz hat?

Gruß,
glombi
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben