Wie gerade muss eine Akustische in der Wandhalterung hängen?

  • Ersteller Saitenlage
  • Erstellt am
Saitenlage
Saitenlage
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.01.22
Registriert
01.12.06
Beiträge
49
Kekse
273
Ort
Berlin
Vielleicht eine eigenartige Frage. Ich bin erst vor Kurzem zur Akustischen umgestiegen.

Ich nutze Hercules Wallmounts. Da ich beim Spielen und Üben rückenbedingt immer wieder zwischen sitzend und stehend wechsele, benutze ich Gurte, die eigentlich auch permanent an der Gitarre bleiben.
Ohne Gurt hängt meine Taylor GT „kerzengerade“, mit Gurt wird das Leichtgewicht jedoch leicht zur Seite gedrückt. Ich frage mich, ob das über die Zeit Auswirkungen auf den Hals hat oder ob die Kräfte so minimal sind, dass man das vernachlässigen kann.

Dankeschön und Grüße in die Runde.
 
Eigenschaft
 
scenarnick
scenarnick
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.22
Registriert
11.06.19
Beiträge
318
Kekse
3.445
Ort
Wiesbaden
Ok, keine Taylor, aber meine Ovation hängt kerzengerade, wenn ich den Gurt „vorne“ habe. Gleichzeitig verhindert es, dass sich der Gurt verdreht. Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, dass das Eigengewicht von Korpus und Gurt nem stabilen Hals was ausmacht.

84B570A1-7625-4A38-929D-0DC08517CA5E.jpeg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Saitenlage
Saitenlage
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.01.22
Registriert
01.12.06
Beiträge
49
Kekse
273
Ort
Berlin
Ja, wahrscheinlich ist der Facepalm verdient. Trotzdem danke für die schnelle Antwort. Hatte auch schon den Gurt vorne drüber gelegt, wollte aber wahrscheinlich die neue Errungenschaft in ganzen Schönheit betrachten ;). Eigentlich kann ich mir auch nicht vorstellen, dass es was ausmacht.

IMG_1390.jpeg
 
Blues-Opa
Blues-Opa
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.22
Registriert
01.12.14
Beiträge
1.336
Kekse
4.593
Ort
Fränkische Pampa
Ich platziere die Gurte (breite Ledergurte) immer hinten in der Mitte, so dass die Gitarren gerade hängen.
Aber nur aus optischen Gründen, die "Kräfte" kannst du vergessen ... ;)
Aber ich kann das einfach nicht haben wenn sie so bisschen schief hängen - leider habe ich ein zu gutes "Augenmaß", mir fallen selbst kleinste Abweichungen sofort auf wenn irgendwas schief hängt ... :(
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
S
saitentsauber
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
27.01.22
Registriert
09.04.08
Beiträge
5.206
Kekse
20.232
Das Thema wurde im MB schon öfter diskutiert, deshalb werde ich mich kurz fassen: Der Saitenzug gängiger Stahlseiten beträgt zig kg.

@scenarnick Was ist denn das für ne Teleartige, die so brutal beschnitten wurde?
 
SlowGin
SlowGin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.22
Registriert
06.08.10
Beiträge
869
Kekse
7.344
Ort
NRW
Der Gitarre ist das ziemlich egal ob sie nun exakt gerade hängt.

Wichtiger ist eher "wo " sie hängt.
Nicht direkt in der Näher von Heizungen, nicht vor feuchten Wänden, nicht dort wo die Sonne so wunderbar "hübsch" drauf scheint, nicht dort wo pelzige Mitbewohner und ggf. vorhandene Krallen eine Chance habe, nicht dort wo der/die Liebste Schnappatmung oder Augenkrebs bekommt, nicht dort wo man leicht dagegen semmeln kann, aber sonst..... ;-)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben