wie ist der pickup richtig rum eingebaut???

von James Root, 28.06.06.

  1. James Root

    James Root Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.233
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    162
    Kekse:
    6.133
    Erstellt: 28.06.06   #1
    aloha!

    hab mir in meine ibanez sz etz nen di marzio drop sonic einbaun lassn und bin ja eigentlich zufrieden mit dem sound...

    aber nachdem ich heute rein zufällig ein bild von john petrucci mit seinem drop sonic gesehn hab, frag ich mich, ob der gitarrenbauer meinen pickup falsch rum reingebaut hat oder petrucci absichtlich den pickup so platziert hat ... hier könnt ihr das bild finden http://www.dimarzio.com/gallery/
    die sache ist folgende:
    bei petruccis pickup schaut die "klinge" in richtung hals und bei mir in richtung bridge!
    macht das überhaupt was großartig soundtechnisch aus?

    help wanted ^^

    gruß
    james
     
  2. SoЯRoW

    SoЯRoW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.07.11
    Beiträge:
    645
    Ort:
    pirk
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    388
    Erstellt: 29.06.06   #2
    so wie bei allen humbuckern macht das "verkehrt" einbauen des pickups schon etwas am sound aus. bei sehr basslastigen/ dumpf klingenden paulas z.b. wird gern mal der neck pu umgedreht um etwas weniger bässe zu bekommen...genau andersrum wird es wenn man den bridge pu dreht. wie stark man das hört hängt sicher von den einzelnen komponenten ab. einfach mal testen, wenn das kabel des pu reicht.
     
  3. James Root

    James Root Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.233
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    162
    Kekse:
    6.133
    Erstellt: 29.06.06   #3
    mhh ok, danke für die antwort ;)
    werd mal schaun, was sich machn lässt
     
  4. AintNoEddie

    AintNoEddie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    12.11.16
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Proberaum
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    998
    Erstellt: 30.06.06   #4
    Definitiv! Ich behaupte mal, dass es hauptächlich optische Gründe hat. Ich weiß, dieses Geschreibsel ist ätzend, aber: bin gespannt, wer einen "umgedrehten" Humbucker im Blindtest erkennt... :rolleyes: Ich würde mir also nicht allzugroße Gedanken drüber machen, ausser es stört dich einfach (optisch), dann dreh in natürlich um! Rede auch mal mit deinem Gitarrenbauer und spricht mit ihm über das Thema!
     
Die Seite wird geladen...

mapping