Wildcard für das Montreux Jazz Festival

  • Ersteller hack_meck
  • Erstellt am
hack_meck
hack_meck
Lounge .&. Backstage
Administrator
Moderator
Zuletzt hier
23.06.24
Registriert
31.08.08
Beiträge
37.034
Kekse
467.629
Ort
abeam ETOU
2403_THO_Shure_MJF_Musiker-Board_630x378_v01.jpg

Wir haben ja den Band internen Scherz: "Machen wir unseren Real Life Job gut genug, dann mieten wir uns einfach die Royal Albert Hall" ... :) ... Aber es geht auch anders ...

Contest: Thomann vergibt Auftritt beim Montreux Jazz Festivals


Jetzt bewerben!

Treppendorf, 6. Mai 2024 – Das Montreux Jazz Festival – eine Ikone der Musikfestivals.
Stars wie Aretha Franklin, Ray Charles und Prince haben sich hier mit ihren legendären Auftritten auf der Bühne verewigt.

Für jeden Musiker wäre es eine Ehre, auf der Bühne dieses besonderen Musikfestivals zu stehen. Dieser Traum könnte in Erfüllung gehen! Um das 70-jährige Jubiläum von THOMANN zu feiern, vergibt Thomann gemeinsam mit den Partnern Shure und Montreux Jazz Festival einen Auftritt beim legendären Event. Das Festival steigt vom 5. bis 20. Juli 2024.

Auftritt & Preispaket gewinnen!

Thomann sucht mit seinen Partnern im Rahmen eines Contests talentierte Künstler oder eine talentierte Band – die Bewerbungsphase startet ab sofort! Teilnehmende Künstler und Bands haben die Chance einen unvergesslichen Auftritt (18. Juli um 22:30 Uhr) beim Montreux Jazz Festival zu gewinnen.

Der Preis beinhaltet, neben dem Festival-Slot und einer Gage, Equipment von Shure sowie Reise und Unterkunft zu einem der spektakulärsten Musikevents der Welt.

Unsere Top 3 erhalten folgende Preise:​

🥇 1. Platz: Shure Equipment* im Wert von 7000€ PLUS 3000€ Künstlerhonorar

🥈2. Platz: Shure Equipment* im Wert von 5000€'

🥉 3. Platz: Shure Equipment* im Wert von 3000€

*Das Equipment wird nicht von uns ausgewählt, die Gewinner dürfen das Shure-Equipment auswählen, das ihren Bedürfnissen entspricht.


Ablauf & Bewerbung

Solo-Künstler und Bands melden sich vom 6. Mai bis 20. Mai 2024 beim Contest an. In einem anschließenden Voting wählt die Community von den Top 10 Bewerbern die drei besten Künstler und Bands aus. Das Voting findet auf dem t.blog statt. Eine Jury kürt letztendlich von den Top 3 den Act, der auf dem Montreux Festival spielen darf. Der Gewinner wird am 21. Juni 2024 hier im Blog und in den sozialen Medien bekanntgegeben.

Ablauf des Contests

06.05. - 20.05. (Bewerbungsphase)
22.05. - 05.06. (Top 10 Community-Voting)
06.06. - 20.06. (Jury-Voting)
21.06. (Bekanntgabe des Gewinners)

Hier geht es zum Contest mit allen Informationen und den vollständigen Teilnahmebedingungen.

Gruß
Martin
 
  • Gefällt mir
  • Interessant
Reaktionen: 7 Benutzer
Darf man da denn "Smoke On The Water" spielen? :D
 
  • Haha
  • Gefällt mir
Reaktionen: 8 Benutzer
Wenn die Jury aus Shop-Mitarbeitern besteht, ist „Smoke on the water“ der sicherste Weg um nicht eingeladen zu werden 🤣.

Gruß
Martin
 
  • Haha
Reaktionen: 5 Benutzer
@peter55 , wenn du dir eine Jazzversion von Smoke on the Water ausdenkst
klappt es vielleicht ;)
 
Zum Glück ist der Slot "nur" für's Montreux Jazz Festivals.

Man stellt sich vor, was hier im Board los wäre, wenn es einen Wacken Slot zu gewinnen geben würde. :D
Andererseits wäre das jetzt eine große Chance für die wenigen Jazzer hier im Board, das Board als Unterstützung zu gewinnen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
*** eine Jazzversion von Smoke on the Water ausdenkst ***
gibt es tatsächlich und eine unfassbar gute dazu...

2000 habe ich den (Jazz-)Gitarristen Pete/Peter Spearing auf Teneriffa kennengelernt, der dem Musikbusiness in England Adieu gesagt und nun als "Alleinunterhalter" (auf allerhöchstem Niveau) sein Glück gefunden hat.

Pete's "Ding" war es, sehr bekannten Stücken aus dem Non-Jazz-Bereich, ein Jazzarrangement zu verpassen, u.a. war auch Smoke on the Water dabei, einfach phantastisch!

Die Gitarre und den Gesang hat er live abgeliefert, die Drums kamen vom Drum-Computer und Bass, Piano und Keyboards hatte er schon eingespielt und via MIDI abspielen lassen.

Ich habe in den 3 Wochen alle seine Gigs auf der Insel besucht, weil Pete ein herausragender Gitarrist und dabei ein sehr feiner und sympathischer Mensch geblieben ist.

mehr Infos hier -> :cool: https://www.jazzsuite.co.uk/artists/pete-spearing.php :cool:

Grüße
RJJC
 
  • Gefällt mir
  • Interessant
Reaktionen: 3 Benutzer
eine große Chance für die wenigen Jazzer hier im Board
Na ja, wenn man die Liste der über die Jahrzehnte beim Montreux Jazz Festival aufgetretenen Rock-Stars anschaut, liegt die Betonung ja nicht auf kompromisslosem Jazz. Mit Künstlern wie z.B. Santana, Yes und Simply Red sind die vertretenen Stile ja (erfreulicherweise) weit gespannt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Aber im Ernst: das ist absolut großartig!! Riesendank an Shure und Thomann.
Leider haben sich meine musikalischen Projekte im Augenblick alle pulverisiert, sonst wär des a "gmade Wies":D
 
  • Haha
Reaktionen: 1 Benutzer
Na ja, wenn man sich die 1. Zeile beim Text anschaut ...
We all came out to Montreux
On the Lake Geneva shoreline
To make records with a mobile, yeah
We didn't have much time now
ist schon klar, warum der @peter55 (vermutlich mit voller Absicht) das ins Spiel gebracht hat ;)

Aber ja, ich bin gespannt, wer sich da bewirbt und angenommen wird. Ich bin ja auch teils in Jazz Gefilden unterwegs, aber das ist doch eine Schuhnummer zu groß (oder 2 oder 3).
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Zurück
Oben