Wirtshaus Musikanten

von Landes, 04.02.20.

  1. Landes

    Landes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.14
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.270
    Kekse:
    8.293
    Erstellt: 04.02.20   #1
    Nachdem ich immer öfter bei Musikanten Stammtischen teilnehme, habe ich mir mal eine "Anfangsnummer" einfallen lassen (komponiert wäre wohl zu hoch gegriffen), damit die Musik nicht immer so "unangekündigt" loslegt.
    Leider kann ich das nicht so perfekt aufnehmen und hier ablegen, wie manch andere Virtuosen, ist aber wohl auch nicht nötig, ein Nobelpreis wurde explizit nicht angestrebt.
    Ich wollte das Liedchen nur mal vorstellen, es gibt auch einen kurzen Text dazu, vielleicht kann das ja ein anderer Wirtshausmusiker auch brauchen. Noten gibts leider keine, die müsst ihr euch dann selber basteln, oder einer/eine von den Profi's hier erzeugt die mal so auf die Schnelle.
    Kritik und Kommentare, wie immer, herzlichst willkommen.
    https://soundcloud.com/skipper-15/die-wirtshaus-musikanten

    hier der höchst anspruchsvolle Text :D
     

    Anhänge:

    gefällt mir nicht mehr 10 Person(en) gefällt das
  2. klangtaucher

    klangtaucher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.13
    Beiträge:
    2.489
    Ort:
    Mittelfranken
    Zustimmungen:
    2.378
    Kekse:
    21.269
    Erstellt: 04.02.20   #2
    Da fängt der Stammtisch doch schon mal mit Schwung an :m_akk:. Einen Akrobatenteil hast du auch eingebaut, den brauchst aber nach fünf Weißbier nimmer spielen :prost:. Und „Komposition“ nennen sich noch ganz andere Elaborate ...
    Pass auf, dass du mit dem Titel kein Copyright verletzt. Nicht dass wir dir das Handzuginstrument nach Stadelheim bringen müssen :opa:
    And - - - the Creativ-Oscar goes to - - - "Landes" :cheer:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Landes

    Landes Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.14
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.270
    Kekse:
    8.293
    Erstellt: 04.02.20   #3
    damit's nicht gleich jeder nachspielen kann.
    Meinst du die Musi (die kommt ausschließlich aus meiner Birne - obwohl oft etwas ähnlich klingt, gerade in dem Genre), oder meinst tatsächlich den Titel, sprich Namen des Stücks :guilty:?
    Aber DANKE für den Creativ Oscar :hat:.
     
  4. klangtaucher

    klangtaucher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.13
    Beiträge:
    2.489
    Ort:
    Mittelfranken
    Zustimmungen:
    2.378
    Kekse:
    21.269
    Erstellt: 04.02.20   #4
    Diddl
     
  5. Landes

    Landes Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.14
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.270
    Kekse:
    8.293
    Erstellt: 04.02.20   #5
    ach ja, jetzt wo du's sagst; da gibt's wohl was bei BR - eine Sendung . . . die könnten aber auch 'ne (g'scheide) Anfangsnummer brauchen, wäre grade im Angebot :D
     
  6. klangtaucher

    klangtaucher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.13
    Beiträge:
    2.489
    Ort:
    Mittelfranken
    Zustimmungen:
    2.378
    Kekse:
    21.269
    Erstellt: 04.02.20   #6
    Hallo Herr Landes, Kompliment, ich finde das "komponierte" Stück sehr stimmig und mitreißend. Ich würde sagen gelungen.

    Grüße von der "Taucherin".
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. Landes

    Landes Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.14
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.270
    Kekse:
    8.293
    Erstellt: 04.02.20   #7
  8. quetschkommode

    quetschkommode Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.17
    Zuletzt hier:
    8.07.20
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    193
    Kekse:
    929
    Erstellt: 04.02.20   #8
    Hey @Landes ich spiele auch manchmal in einem Wirtshaus. Gibt es einen eigenen Musikstil bei Euch welcher so heisst? Bei uns wäre dies Unterhaltungsmusik? Obwohl eigentlich jede Musik unterhaltsam sein sollte. Und ja, ich habe auch ohne Akkordeon Mühe einfach so an den angeschriebenen Häuser vorbei zu spazieren :)
     
  9. Landes

    Landes Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.14
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.270
    Kekse:
    8.293
    Erstellt: 04.02.20   #9
    Lieber @quetschkommode :
    Ich bin hier in München zur Zeit bei 3 Stammtischen (eher sporadisch) aktiv, Tendenz zunehmend. Von der Musikrichtung sind diese total unterschiedlich, aber dennoch total frei. Ich bin ja nun nicht unbedingt der Volksmusikspieler, obwohl ich wünschte da mehr Repertoire zu haben. Die Sache mit den Stammtischen ist so, dass manchen einfach total freies Spielen ermöglichen, das soll heißen, wenn's einer kann, dann macht er einfach begleitend zu anderen Spielern mit, bzw. spielt dann selbst seine Stücke und die anderen "mauscheln" dazu rein.
    Ein anderer Stammtisch wiederum ist da deutlich "strenger" organisiert. Da gibts wohl Bass und Gitarre (die armen Kerle müssen den ganzen Abend spielen), aber die Quetscher kommen der Reihe nach dran - jeder halt so mit 10-12 Liedern. Nun sind bei besagtem Stammtisch halt auch Quetscher dabei, die das ihr Lebtag beruflich gemacht haben und so gut sind, dass ich im Erdboden versinken möchte.
    Ideal ist der Stammtisch bei meiner "Hauswirtschaft" grade mal 200 Meter entfernt. Dort ist absolut freies spielen und eine große Vielfalt von Musikanten. Ein junges Paar sticht dabei heraus, grade im Genre Volksmusik ---> https://www.duundi.com/ (leider nur ein Hörbeispiel auf der Seite). Es mag aber auch passieren, so wie letzten Montag; dass man alleine mit einem Gitarristen und einem Klarinettisten da sitzt und bis 2 Uhr früh Musik macht, weil alle anderen von der Grippe niedergeschlagen sind.
    Ich stelle aber allgemein fest, je mehr man öffentlich spielt, desto sicherer wird man. Nur zuhause üben, noch dazu mit dem Roland unterm Kopfhörer, das ist wie Computerspiel mit unendlich vielen Leben. Nach einem Fehler fängt man einfach von vorne an. Das geht halt in der Öffentlichkeit nicht.
    Noch eins; es geht nicht um Geld, bei meiner Hauswirtschaft gibt's zwei Getränke frei und eine leckere Brotzeit, andere geben nur ein Getränk, in einem Cafe gibts etwas Geld, also ganz unterschiedlich - aber es macht einfach Spaß, genau das was ein Rentner braucht.
    Auf Google findet man wohl auch manches zum Thema Musikantenstammtisch.
     
  10. quetschkommode

    quetschkommode Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.17
    Zuletzt hier:
    8.07.20
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    193
    Kekse:
    929
    Erstellt: 04.02.20   #10
    Ah...bei uns heisst das Stubete....alles klar. Find ich super
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  11. klangtaucher

    klangtaucher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.13
    Beiträge:
    2.489
    Ort:
    Mittelfranken
    Zustimmungen:
    2.378
    Kekse:
    21.269
    Erstellt: 05.02.20   #11
    wassn da eigentlich los. Eine beispiellose Produktions- und Kreativitäts-Explosion im Münchner Raum! Endlich! Nach Wochen der Dürre! Weiter so! :great:
    Vielleicht hast ja Lust, das TdM aus dem Koma zu erwecken, ha :whistle:?

    Respekt, aber ich kann mir gut vorstellen, wie du es genießt. Das barocke München :prost:... Kommunikation, das isses doch, od'r?

    in der Tat, her Majesty herself. Da hast du einen Nerv getroffen, die Chefin war vor vielen Jahren in dem Genre unterwegs, da gibt's auf YT noch TV-Schnipsel aus "Lustige Musikanten" und so. Tempi passati :)...

    ich hoffe auf weitere Produkte, lieber Horst :great:. Wär doch gelacht, wenn wir den Wil mit seiner "Weihnachtlichen Weise" nicht so langsam aus den Charts kegeln. Aber die Latte liegt hoch :gruebel:

    sorry, Wil :o
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  12. Landes

    Landes Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.14
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.270
    Kekse:
    8.293
    Erstellt: 05.02.20   #12
    Ahaaa !! ---> Tempo Taschentücher im (VW) Passat :rofl:
    "Again what learned" says Lodda
     
  13. klangtaucher

    klangtaucher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.13
    Beiträge:
    2.489
    Ort:
    Mittelfranken
    Zustimmungen:
    2.378
    Kekse:
    21.269
    Erstellt: 05.02.20   #13
    there say you what! read pictures !!! says klangdudler
     
  14. Frager

    Frager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.11
    Zuletzt hier:
    8.07.20
    Beiträge:
    1.158
    Ort:
    Schweiz, Kt Zürich, Affoltern am Albis, Säuliamt
    Zustimmungen:
    843
    Kekse:
    4.293
    Erstellt: 06.02.20   #14
    Mit diesem schwungvollen Stück bringst Du das Völkchen umgehend auf die Tanzfläche (sofern vorhanden). mfG Paul Frager
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping