"words unspoken" klassische Gitarre Metheny/Wakenius style

von summer 2005, 09.06.08.

  1. summer 2005

    summer 2005 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    2.173
    Erstellt: 09.06.08   #1
    Habe versucht mit meiner klassischen Gitarre den Ton, den Pat metheny und Ulf Wakenius mit ihren klassischen Gitarre erriechen nahezukommen. Ich weiß der Ton liegt mehr in unseren Händen als im Equipment, und ich werde in diesem Sinne nie auch nur annähernd in deren Richtung gelangen, aber den Klang finde ich doch recht gelungen.
    Bin für jeden Kommentar dankbar.
    Hier der link:

    http://www.soundclick.com/bands/default.cfm?bandID=43568&content=music

    Gruß
    Andreas
     
  2. Disgracer

    Disgracer A-Gitarren-Mod Moderator

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    4.968
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.243
    Kekse:
    47.175
    Erstellt: 11.06.08   #2
    ist auf jeden fall sehr meditativ.

    ich kenn jetzt leider ,etheny und wakenius nicht, daher kann ich dir nicht sagen ob das ans original rankommt ;-)

    ich persönlich finde es ein wenig bass- und hall-lastig, ein bisschen weniger wäre vllt mehr, aber das ist sicherlich auch irgendwo geschmackssache.

    und nur mal rein interessehalber: du hast da irgendnen steroeeffekt drin, nen leichten phaser oder sowas, kann das sein?

    und kannst du mal sagen womit du das aufgenommen hast und wie bearbeitet?
     
  3. summer 2005

    summer 2005 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    2.173
    Erstellt: 11.06.08   #3
    Hallo discracer,
    aufgenommen mit einem POD X3, Amp: line 6 clean, Effekte: stereo delay, large hall reverb und ein wenig chorus. Gitarre: Yamaha fpx 300 (piezo und onboard micro system)
    Gruß
    Andreas
     
Die Seite wird geladen...

mapping