Zwingen mit weiten Backen

von Gyro, 23.04.19.

  1. Gyro

    Gyro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.18
    Zuletzt hier:
    27.04.19
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 23.04.19   #1
    ... so könnte das sequel von "Angels with Dirty Faces" heißen. ;)
    Ich bastle gerade an einigen alten, wertlosen, heißgeliebten Akustikgitarren herum (Western und Klassik), bei vielen verabschiedet sich gerade der Steg von der Decke und möchte wieder festgeleimt werden.
    Nur die dafür benötigten Zwingen (Klemmwerkzeuge) mit einer besonders weiten Auslandung von B = 180 - 200 mm finde ich nirgends.
    Wie heißt es doch so schön in einer Anleitung im internet: "Nachdem nun die Leimflächen optimal vorbereitet sind, benötigt man drei Zwingen, die lang genug sind um durch das Schalloch den Steg zu erreichen und schmal genug sind, auf einmal im Schalloch platz zu finden."
    Im Englischen heißen die Teile "soundhole clamps".
    Wo bekomme ich die Dinger her, bitte gebt mir einen Tipp. Danke!
    (PS: Gibt es einen Laden wie StewMac.com in Deutschland?)
     
  2. Acrid Audio

    Acrid Audio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.05
    Zuletzt hier:
    16.07.19
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    182
    Kekse:
    1.869
    Erstellt: 23.04.19   #2
    Von BESSEY gibt es "Tiefspann-Schraubzwingen" bis 400mm Ausladung z.B. bei Amazon
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  3. Bassturmator

    Bassturmator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.08
    Zuletzt hier:
    16.07.19
    Beiträge:
    3.360
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    2.147
    Kekse:
    13.794
    Erstellt: 23.04.19   #3
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  4. dr.barn

    dr.barn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.19
    Zuletzt hier:
    15.07.19
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Geldern
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    81
    Erstellt: 27.04.19   #4
    Klemmzwingen mit Korkbelegten Backen gibt es von Klemmsia bis 200 mm Ausladung - ich mag sie, weil ich bei Schraubzwingen nicht so viel Gefühl für den Druck habe.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. Avalanche

    Avalanche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    17.07.19
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.273
    Erstellt: 27.04.19   #5
    Ja klemmsia sind gut. Nur passen die auch nicht in jedes schalloch.
     
  6. Bassturmator

    Bassturmator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.08
    Zuletzt hier:
    16.07.19
    Beiträge:
    3.360
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    2.147
    Kekse:
    13.794
    Erstellt: 04.05.19   #6
    Also abgesehen davon dass Klemmsia für diese Anwendung ungeeignet sind und ich insofern den Hinweis auf diese Zwingen nicht verstehe: Der Exzenterhebel einer Klemmsia gibt wesentlich weniger Rückmeldung auf den "Druck".

    Da findet Reibung Holz auf Holz statt. Da reicht schon eine andere Luftfeuchtigkeit und es fühlt sich völlig anders an...

    Jede stählerne Schraubzwinge hat da nur Vorteile.
     
  7. dr.barn

    dr.barn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.19
    Zuletzt hier:
    15.07.19
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Geldern
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    81
    Erstellt: 04.05.19   #7
    Vielleicht mag ich sie, weil ich sie seit meiner Kidheit benutze - ich neige dazu zuviel Kraft aufzuwenden.
    Da ich Zwingen oft nutze, wo der Kugelkopf störend wirkt, habe ich mir wohl den Gebrauch der Klemmzwinge angewöhnt.
    Die Schraubzwinge von Dictum ist sehr gut, für mich würde dann ein kurzer Maulschlüssel für den 6-Kant zum Einsatz kommen.
    Ich denke das steile Gewinde dient auch dem Zweck, dass man nicht aus Unachtsamkeit zuviel Druck ausübt, also mehr Gefühl hat.
    Die Zwinge ist durchdacht konzipiert und sauber gearbeitet, so dass man bei der Nutzung aus Verehen nicht direkt die Gitarre verkratzt - galvanisierte Oberflächen ohne scharfe Ecken.
    Der Preis ist stolz, aber gutes Werkzeug kostet halt und sie ist für deine Zwecke wohl die beste Wahl.
    -
     
Die Seite wird geladen...

mapping