Ergebnis 1 bis 11 von 11
Like Tree2Bewertungen
  • 1 Post By Disgracer
  • 1 Post By Hansgeorg

Thema: Anfängerbuch Notenlesen gesucht!

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von ChrisRocks

    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Homburg/Saar
    Beiträge
    89
    Karma
    10
    Rep-Power
    33
    Online
    ChrisRocks ist offline

    Anfängerbuch Notenlesen gesucht!

    Hi Leute,

    kurz etwas zu meiner Person:

    Ich bin Wiedereinsteiger was das E-Gitarre spielen angeht. Bin mittlerweile 28 Jahre alt und habe bisher nur nach Tabulaturen gespielt!
    Nun würde ich auch mal gerne das Notenlesen lernen bzw. mir selbst aneignen!Das Gitarre spielen hab ich mir auch selbst beigebracht!

    Vor ungefähr 18 Jahren war so etwas in der Schulzeit bei uns leider kein Thema des Musikunterrichts!

    Da ich was das Noten lesen angeht ein absoluter Anfänger bin, suche ich nach einem guten Buch dafür!
    Habe schon einige Bücher dazu in der Hand gehabt, die so aufgebaut waren das entweder zu Beginn des Buches Basics vorkamen, aber nach 2-3 Seiten es steil nach oben ging von Sachen die vorausgesetzt wurden! Bei einem Buch das ich mir vor ein paar Tagen zugelegt habe Stand im Internet "Einführung in die Notenschrift", denkste!?! Ergebnis war sehr ernüchternd und schon wieder in der Einführung stand "Einführung in die Notenschrift" sehr sehr kurz bissl was erklärt und dann der Spruch" Aber nur um evtl. lücken des Vorwissens zu füllen"! Sehr toll!!

    Heute geht das Buch wieder zurück, da es für mich im Moment absolut unbrauchbar ist!

    Habt ihr evtl. gute Buchempfehlungen für mich, mit dem ich mir ohne jegliche Vorkenntnisse das Notenlesen beibringen kann???

    Grüße

    Chris

  2. #2
    Mod Emeritus
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    4.891
    Karma
    29296
    Rep-Power
    222
    Online
    HaraldS ist offline
    In deiner Situation wäre ein allgemeines Buch über Musiklehre bzw. Notenlesen wahrscheinlich gar nicht so hilfreich. Du bräuchtest vermutlich eher ein Buch, das dir zeigt, wie man Noten liest und auf der Gitarre spielt - vermutlich willst du doch Noten lesen lernen, um sie dann auch zu spielen. Sowas nennt man eine Gitarrenschule, und da gibt es viele verschiedene. Ich verschiebe mal in die Gitarren-Abteilung, weil es dir ja letztlich um musikalische Praxis und nicht um Musiktheorie geht. Wenn du den Thread doch lieber in der Musiktheorie-Abteilung haben möchtest, schreib mir eine PN.

    Harald

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    563
    Karma
    1757
    Rep-Power
    69
    Online
    Heinrich III. ist offline
    Dann schau dir mal dieses hier an:
    http://www.amazon.de/Musiktheorie-Ch...0605120&sr=1-1

    Davon gibt es 6 Bände die auf einander aufbauen. Sie sind nicht sehr dick, aber Noten lernst du damit sicherlich.

    Gruß Heinrich

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von ChrisRocks

    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Homburg/Saar
    Beiträge
    89
    Karma
    10
    Rep-Power
    33
    Online
    ChrisRocks ist offline
    Zitat von HaraldS Beitrag anzeigen
    In deiner Situation wäre ein allgemeines Buch über Musiklehre bzw. Notenlesen wahrscheinlich gar nicht so hilfreich. Du bräuchtest vermutlich eher ein Buch, das dir zeigt, wie man Noten liest und auf der Gitarre spielt - vermutlich willst du doch Noten lesen lernen, um sie dann auch zu spielen. Sowas nennt man eine Gitarrenschule, und da gibt es viele verschiedene. Ich verschiebe mal in die Gitarren-Abteilung, weil es dir ja letztlich um musikalische Praxis und nicht um Musiktheorie geht. Wenn du den Thread doch lieber in der Musiktheorie-Abteilung haben möchtest, schreib mir eine PN.

    Harald
    Hi Harald,
    ja genau das suche ich ein Buch bei dem ich mir das Notenlesen beibringen kann um diese dann auf der E-Gitarre zu spielen. Ich mein Tabulaturen lesen alles schön und gut, kann ja jeder, mal so gesagt! Mich interessieren auch sehr die Noten. Ich denke das ist das 1 x 1 der musik, egal welches Instrument man spielt!

    Ist das solch ein Buch das mir @Heinrich III. vorgeschlagen hat????

    Ich werds mir auf jeden fall mal zur Ansicht morgen in der Buchhandlung bestellen! Bin mal gespannt!

  5. #5
    A-Gitarren + Chat Mod Avatar von Disgracer

    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.405
    Karma
    30870
    Rep-Power
    206
    Online
    Disgracer ist offline
    Schau dir doch mal die Schule der Rockgitarre von Andreas Scheinhütte an.
    Das ist ein Lehrbuch, das nach Noten arbeitet, aber trotzdem für die E-Gitarre konzipiert ist.
    Da werden dir dann einige Sachen bekannt vorkommen, aber im Grunde wird da Schritt für Schritt auch das Notenlesen beigebracht.
    1 Benutzer findet diesen Beitrag hilfreich.

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von ChrisRocks

    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Homburg/Saar
    Beiträge
    89
    Karma
    10
    Rep-Power
    33
    Online
    ChrisRocks ist offline
    Hey das Buch hört sich doch mal sehr gut an! Danke @ Disgracer! Da kann ich mein können endlich auch mal in Form von Noten spielen testen! Wird etwas dauern bis man sich da rein gearbeitet hat aber, Gut Ding will Weile haben ;-) thx

    ---------- Post hinzugefügt um 12:12:12 ---------- Letzter Beitrag war um 00:28:49 ----------

    So hab mir vorhin mal das Buch Schule der Rockgitarre zu Ansicht bestellt. Da bin ich mal gespannt wenn das Buch ankommt, wie gut es wirklich ist!

  7. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von Hansgeorg

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Feuchtwangen
    Beiträge
    266
    Karma
    248
    Rep-Power
    63
    Online
    Hansgeorg ist offline
    Zuerst mußt Du die Noten auf dem Hals kennen.
    Du beginnst mit den beiden dicken Saiten usw.
    Hier ist Methode von Justin
    http://www.justinguitar.com/en/IM-116-NotesOnNeck.php
    danach habe ich die Noten auf dem Hals gelernt.
    1 Benutzer findet diesen Beitrag hilfreich.

  8. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von ChrisRocks

    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Homburg/Saar
    Beiträge
    89
    Karma
    10
    Rep-Power
    33
    Online
    ChrisRocks ist offline
    Hi Hansgeorg, cool danke, an Justin Sandercoe hatte ich ja garnicht mehr gedacht! Der macht auch sehr gute guitar lessons für ACDC Songs usw. wie ich finde noch besser als das prog, GuitarPro.

    Dafür wird der Herr Hansgeorg natürlich bewertet! Thumbs up

    ---------- Post hinzugefügt um 21:43:19 ---------- Letzter Beitrag war um 21:38:44 ----------

    Allerdings muss ich dazu sagen dass ich die Noten auf der verschiedenen Saiten in den verschiedenen Bünden schon kenne! Aber ich kann dann nix mit anfangen wenn ich anstatt den Tabulaturen nur die Noten angegeben habe um es auf der Gitarre umzusetzen!

  9. #9
    Registrierter Benutzer Avatar von Lumix007

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    Meinerzhagen
    Beiträge
    1.899
    Karma
    4961
    Rep-Power
    65
    Online
    Lumix007 ist gerade online
    Also das reine Notenlesen hab ich mit Hilfe einer Lehrers, und dem Buch "Die Neue Gitarrenschule" gelernt damals, und ich würde zumindest mal ein Blick reinfwerfen, ich finde das Buch ist leicht aufgebaut, und man kapiert die Sachen recht schnell, gibt auch glaube ich 2-3 Bände, den zweiten Band braucht man nicht umbedingt finde ich, aber der erste ist echt gut hatt mir damals mein Lehrer empfohlen und schau ich heute noch gerne manchmal rein.

  10. #10
    Helpful & Friendly User Avatar von Backstein123

    Registriert seit
    12.2007
    Ort
    Westwood
    Beiträge
    4.539
    Karma
    27505
    Rep-Power
    182
    Online
    Backstein123 ist offline
    Was mir persönlich geholfen hat... Tonleitern! Immer und immer wieder. Die einzelnen Intervalle nachspielen und und und...
    Dazu, wenn du wirklich Noten lesen lernen willst, tu es auch. Kauf dir auf keinenfall ein Buch in dennen Tabs vorhanden sind, aus Faulheit wirst du immer wieder zu den Tabs schauen.
    Und üb auch mal ein paar "leichter" Stücke. Als ich ernsthaft mit der klassischen Gitarre angefangen habe, hab ich kleine Stücke gespielt die von der Technik und schwierigkeit weit unter meinem Niveau lagen aber ich hab gemerkt das mein Kopf eben hinter meinen Fingern her hinkt und ich erstmal lernen musst das "gesamtbild Notenblatt" zu erkennen und zu verstehen bevor ich spielen kann.

    Ach...was mir wirklich geholfen hat war die Erkenntniss das "nach Notenspielen" nichts mit "vom Blatt spielen" zu tun hat.
    Klar wirst du leichte Stücke finden die du so runter spielen kannst, aber wenn ich mal meine Noten von "Villa Lobos - Prelude No1" sehe... man das sieht aus wie eine Zeichnung von meiner 3-jährigen Nichte
    Es gehört dazu, sich auch Notizen zu machen, Fingersätze dazu zu schreiben, sich die Saiten und die Lage zu markieren.

    Also, bitte nicht verwechseln und dan frustriert sein

  11. #11
    Registrierter Benutzer Avatar von ChrisRocks

    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Homburg/Saar
    Beiträge
    89
    Karma
    10
    Rep-Power
    33
    Online
    ChrisRocks ist offline
    So hab mir "Die Schule der Rockgitarre" zugelegt. Ich konnte zwar bisher nur einen Blick reinwerfen, da ich im Moment zu Hause am umbauen und renovieren bin, aber was ich in dem Buch bis jetzt schon gesehen und teilweise gelesen habe, hilft mir sehr weiter!

    Kurz gesagt, das ist genau DAS BUCH, dass ich gesucht habe!

    Fettes Thx an @Disgracer

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •