Gojira Sound?

von Superrobschi, 03.07.11.

  1. Superrobschi

    Superrobschi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.11
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.11   #1
    Halli-Hallo

    Ich würde gern wissen wie Gojira den sound vom From Mars to Sirius album hinbekommen.
    Benutzen die irgendwelche effektgeräte? oder speziele pu,s ( ich glaub einer hat EMG,s bin mia aber nicht sicher)?

    Danke im vorhinein^^
     
  2. psywaltz

    psywaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Beiträge:
    8.265
    Ort:
    Schwarzenbruck
    Zustimmungen:
    1.587
    Kekse:
    40.965
    Erstellt: 03.07.11   #2
    Hi, mir ist ein Rätsel, warum so etwas wissenswert erscheint, zumal Studioaufnahmen immer als Gesamtereignis zu sehen ist. Die Band würde auf dem Album auch so klingen, wenn sie andere Gitarren oder andere Pickups benutzen würden - entscheidend ist das Zusammenspiel aller Sounds und aller Instrumente.

    Wenn du wissen willst, was sie genau benutzt haben, frage ich mich, warum du nicht die Band selbst fragst. Ich habe die Jungs auf dem Rockhard Festival kennen gelernt und es sind wirklich nette Kerls.

    https://www.facebook.com/GojiraMusic?sk=wall
     
    2 Person(en) gefällt das.
  3. Freu

    Freu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.07
    Beiträge:
    749
    Ort:
    Offline
    Medien:
    7
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    9.010
    Erstellt: 03.07.11   #3
    Nach 6.285 Beiträgen ist es dir noch immer ein Rätsel ?

    Auch als Bassist finde ich die Gitarrenarbeit von Gojira sehr bemerkenswert. Bei manchen Songs besteht die Ryhthmus-Gitarre nur aus Tappings, HammerOns und Pull offs und trotzdem richtig fettes Brett.
    Ich denke mal, wenn man die Riffs sauber spielen kann wird auch der Sound kommen.
     
  4. Frostbalken

    Frostbalken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    10.181
    Erstellt: 04.07.11   #4
    Musikalisch ist die Band auch sehr interessant und kreativ, darum ging es aber nicht. Darum geht es ja in den mneisten dieser Threads nicht, da geht es meist nur um den Sound und wie man mit welchem Equipment diesen erreichen könnte (was eben nicht geht im eigenen Zimmer oder Proberaum).
     
  5. Freu

    Freu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.07
    Beiträge:
    749
    Ort:
    Offline
    Medien:
    7
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    9.010
    Erstellt: 04.07.11   #5
    Mir ging es auch um den Sound.
    Oft liegt ein grosse Diskrepanz zwischen spielerischem Können und den Soundvorstellungen.
    Kein Amp oder Effekt kann sauber gespielte Noten ersetzen.
    Klar, besonders am Anfang des musikalischen Schaffens möchte man schnell Erfolge erzielen und hofft mit einem Zauberkasten dem Ziel nahe zu kommen.
    Manchmal kommt man ohne passendes Gerät auch nicht weiter, z.B. U2, gibts auch :D.

    Musikfachzeitschriften, Werbung, Fachliteratur,Shops leben es uns vor. Ala willst du wie James Hetfield klingen (wer will das heutzutage schon :D), dann hol dir die neuen EMG-Pups.
    Wobei er noch nie ein Song mit diesen Dingern eingespielt hat.


    Egal, mir ist nur der 'Rätsel-Satz' aufgefallen.
     
  6. psywaltz

    psywaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Beiträge:
    8.265
    Ort:
    Schwarzenbruck
    Zustimmungen:
    1.587
    Kekse:
    40.965
    Erstellt: 04.07.11   #6
    warum ist dir der "Rätsel-Satz" ein Rätsel? Mir ist das einfach unbegreiflich, wie naiv manche User sind und wie unselbständig sie an so ein Sache herangehen, zumal der Poster hier nicht mal erwähnt, welches Equipment er selbst benutzt. Man muss eben ein bisschen fummeln und scheinbar ist da keiner mehr bereut dazu - am besten einschalten, Bandname über eine Tastatur eingeben und zack, klingt das teil auch so!!!!

    Und dass Hetfield im Studio keine EMGs benutzt halte ich für reine Spekulation und diese Aussage schicke ich mal ins Reich der Märchen.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  7. Void_555

    Void_555 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.08
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    132
    Kekse:
    2.732
    Erstellt: 04.07.11   #7
    Hi!

    Ich hab die Jungs auch mal kennen gelernt, sind wirklich sehr freundlich und nett!
    Auf der From Mars to Sirius hört man einen 5150 mit einem TS davor und die gleichen Jackson Gitarren die sie live spielen.
    Auf der The way of all flesh ist es der EVH 5150III.
    Auf der EP die jetzt raus kommt soll es wohl eine Combi aus 5150III und nem Laney VH100r sein.

    Live spielen beide Gitarristen je zwei EVH 5150III, je einen für die Bühne und den anderen für ein IsoCab unter der Bühne.
     
    4 Person(en) gefällt das.
  8. Freu

    Freu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.07
    Beiträge:
    749
    Ort:
    Offline
    Medien:
    7
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    9.010
    Erstellt: 04.07.11   #8
    Ich hatte die neuen Signature Pups im Sinn.
    Ich hau jetzt lieber aus dem Gitarren-Sub ab,sonst schreib ich mich noch um Kopf und Kragen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.11
  9. chrisonic

    chrisonic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.09
    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    1.586
    Erstellt: 10.07.11   #9
    Besser is, Live hat er die nämlich in jeder Gitarre...;-)
     
  10. kahawe

    kahawe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.10
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    226
    Kekse:
    1.452
    Erstellt: 11.07.11   #10
    Zumindest hat er die entsprechenden pup Abdeckungen auf jeder Gitarre, damit es weiterhin monies gibt... :-)
     
  11. chrisonic

    chrisonic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.09
    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    1.586
    Erstellt: 11.07.11   #11
    Böse gedacht könnte man das behaupten ;-) Wenn mir allerdings ein PU Hersteller Pickups nach meinen Wünschen bauen sollte, würde ich die auch spielen. Warum auxh nicht?

    Ich stelle mir eher die Frage, ob die Dinger wirklich soviel anders
    klingen...

    Aber ok, jetzt schweifen wir allmählich aber ins OT ab...
     
  12. MechanimaL

    MechanimaL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 12.07.11   #12
    da bin ich ja mal gespannt :)

    mars to sirius ist die beste platte, besser als die neuere..
     

Diese Seite empfehlen