Inferno Signature Snare

von sick_drummer, 23.06.09.

  1. sick_drummer

    sick_drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Schneegattern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    330
    Erstellt: 23.06.09   #1
  2. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 23.06.09   #2
    Was soll man dir dazu sagen, wenn du nicht weisst, wie ne 8" tiefe Snare klingt?
    Ich hatte schon welche und mag sie. ;)
    Ob der Preis gerechtfertigt ist, kann ich dir nicht sagen. Ist halt ne Spaun Snare nech.
     
  3. bob

    bob Mod: Drums und so

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    6.366
    Ort:
    Mitteninhessen
    Zustimmungen:
    206
    Kekse:
    23.860
    Erstellt: 23.06.09   #3
    8" Snares waren Ende 70er bis Ende 80er ziemlich in ..... die tiefste nicht-Marching-Snare ist soweit ich weiß die Premier heavy-rock nine mit 9" Tiefe.
     
  4. slim g

    slim g Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.09
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    71
    Kekse:
    2.263
    Erstellt: 23.06.09   #4
    Ne 8x14" Snare ist jetzt nicht sooo ungewöhnlich.

    "10 outer plies of maple and eight inner plies of birch" - Das wiederum macht sie dann wohldoch zu einem schweren Trümmer.

    Aber was will man schon über ihre Qualität sagen, wenn man sie noch nicht gespielt hat?
    Bleibt allerdings zu vermuten, dass der extrem hohe Preis sich eher durch den berühmten Faktor "Signature Snare" und die recht einmalige Kesselart ergibt, als durch den Sound..
     

Diese Seite empfehlen