PC Tasten mit Sequenzen belegen

Dieses Thema im Forum "DJ Programme" wurde erstellt von AlexVanRatingen, 23.06.09.

  1. AlexVanRatingen

    AlexVanRatingen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Hi zusammen, ich habe folgendes Problem!

    und zwar möchte ich für ne live performance (djing) tasten mit bestimmten sequenzen belegen. also zB: ich druecke a und es kommt von daft punk nur der vocal "around the world!". oder ich druecke s und es kommt von deadmau5 der vocal "complicated"
    gibt es ein tool oder programm, dass das ermöglicht?

    lg
  2. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.584
    hmja. womit arbeitest Du? ich kann Dir 100 Dinge auftischen, aber woher soll ich wissen, welches in Dein setup passt...
  3. AlexVanRatingen

    AlexVanRatingen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Also vorab: ich muss es nich unbedingt in meine software integrieren.
    arbeiten tue ich mit ableton, cubase und zum auflegen momentan mit traktor.
    es kann auch n tool oder n kleines selbstständiges prog sein.
    ich hatte vor meine hardware ueber meinen mac weiterhin laufen zu lassen. auf die andere seite vom mixer will ich dann meinen anderen lap mit dieser software hängen (windows).
  4. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.584
    wenn Du mit ableton arbeitest, brauchst Du nur eine audiospur mit Deinen vocals. Du kannst Dir die einzelnen audioclips mit den vocals auf tasten oder auf MIDI-controller-buttons legen... das sind die basics der basics. hast Du Dir ableton überhaupt gekauft? :) wenn ja, steht das alles ziemlich am anfang der anleitung.
  5. AlexVanRatingen

    AlexVanRatingen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    ja ich habe ableton gekauft, aber fuer mac und ich will den eigentlich nur mit traktor laufen lassen während des sets. mit ableton auflegen..da bin ich noch nich so drin. dass die möglichkeit besteht weiss ich ...aber ich wollte die software auf dem windows lappi laufen lassen aufer anderen leitung, damit ich nich immer die oberflächen zwischen traktor und ableton aufm mac switchen muss

    edit: ich benutz ableton bis jetzt vorwiegend zum produzieren
  6. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.584
    Du musst nix switchen, wenn Du 'nen controller hast. da kannst Du traktor ruhig im vordergrund lassen, die befehle kommen trotzdem bei ableton an - wenn Du die traktor-MIDIclock erfolgreich an ableton live schicken kannst (viel glück), brauchst Du nur noch die (richtig gewarpten) samples abzufeuern und sie laufen synchron.
  7. AlexVanRatingen

    AlexVanRatingen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    wenn man den ueberblick behalten kann, kann man das so natuerlich auch machen.
    auf welche art und weise meinst du denn genau kann ich die tasten belegen?
    einfach das sample ausschneiden und dann in das, ich nenn es mal, "Blankofeld" ?
    (weiss grad nich den ausdruck dafuer, aber das wird auch ganz am anfang vom tutorial gebraucht wenns ums beats machen geht)
  8. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.584
    puh, freund - das ist schon arg anstrengend mit Dir. bitte beschäftige Dich doch mal ein bißchen mit ableton (wenn Du es gekauft hast, hast Du auch eine schöne und sehr gut lesbare anleitung mit dazubekommen), bevor Du hier fragen stellst, die man sich selber ganz schnell beantworten kann.

    generell wäre es empfehlenswert, sich die basics mal anzueignen, bevor man damit anfängt, komplizierte sachen zu machen. das ist alles nicht einfach, aber auch keine raketenwissenschaft - wenn Du es willst, schaffst Du es auch. fang nicht damit an, mit traktor zu drehen und dazu samples über ableton abzufeuern - lerne erst beide programme richtig kennen.

Diese Seite empfehlen