1. Die wichtigsten Infos zum neuen Forum:
    F.A.Q. - mehr gibt's im Bereich Talk, Feedback

Triller a'-h"

Dieses Thema im Forum "Klarinette [Brass]" wurde erstellt von a-n-g-i, 18.11.2008.

  1. a-n-g-i

    a-n-g-i Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    03.2008
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    hallo!

    haben jetzt einige stücke mit triller a'-h" und b'-c". wie trillert man das am besten?

    glg, angi
  2. Jo_Beef

    Jo_Beef Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    01.2007
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Kekse:
    244
  3. a-n-g-i

    a-n-g-i Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    03.2008
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    B4 auf C5 also, oder? die noten sehen halt gleich aus ;)
    danke!!!!!!!!!!!!!!!!!
  4. Jo_Beef

    Jo_Beef Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    01.2007
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Kekse:
    244
    In der Tabelle ist rechts das Griffschema abgebildet und da sind die beiden oberen Klappen am rechten Zeigefinger rot eingezeichnet. Dies bedeutet, dass Du das B normal greifst und dann mit dem rechten Zeigefinger mit den beiden rot eingezeichneten Klappen trillerst. Da kommt dann nicht unbedingt das gleiche C raus, wie wenn Du es normal greifst. Beim Trillern muss man halt ab und an auf HIlfsgriffe zurückgreifen, die in der oben von mir verlinkten Tabelle eingezeichnet sind.

    LG Jo
  5. a-n-g-i

    a-n-g-i Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    03.2008
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    ja, habs nun ausprobiert.
    aber trillert man normal nicht von tief auf höher? ist zwar nicht irgendwie von bedeutung, da ich ja nur den griff wissen will, aber mich wunderts halt ein wenig. außerdem wird das b' mit der a-klappe, der duodezim-klabbe, mit dem f-g-triller und mit dem a-triller gegriffen. um aufs c" zu wechseln wird dann die f-g-trillerklappe weggenommen.
    ich greife allerdings das b' in der regel nur mit a-klappe und duodezim-klappe. wenn man zum trillern dann die a-triller klappe hinzunimmt, gibt das meinermeinung nach ein sehr akzeptables ergebnis.
    wie machst du dass den?
    danke für deine hilfe!!!!!!!!!!
    glg
  6. Jo_Beef

    Jo_Beef Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    01.2007
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Kekse:
    244
    Angi, Du sollst auch das B genauso greifen, wie Du es immer greifst und auch beschrieben hast. Dann aber die Finger auf dem B liegen lassen und zusätzlich die beiden in der Grifftabelle rot markierten Klappen an der rechten Seite mit dem rechten Zeigefinger abwechselnd öffnen und wieder schliessen. Der Ton wird beim öffnen höher und nicht Tiefer - die Öffnungen der Klappen sitzen nämlich ganz oben an der Klarinette.

    Gruß Jo
  7. a-n-g-i

    a-n-g-i Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    03.2008
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    ja, aber warum ist da fürs b die f-g-trillerklappe und die a-trillerklappe auch rot markiert?
    das versteh ich jetzt nicht ganz.................
    danke für deine hilfe, und deine geduld. aber irgendwann wird sich der knopf bei mir auch lösen, und ich versteh wies funktioniert.
    glg
  8. Jo_Beef

    Jo_Beef Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    01.2007
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Kekse:
    244
    Du sollst die beiden rot markierten Klappen gleichzeitig drücken. Im Übrigen ist nicht die F-Klappe rot markiert sondern die beiden oberen Klappen an der rechten Seite.

    Gruß Jo
  9. a-n-g-i

    a-n-g-i Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    03.2008
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    ok, ich glaub jetzt hab ichs. werds wenn ich zuhause bin versuchen.
    danke!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    glg
  10. Erwinsport

    Erwinsport Guest

    Kekse:
    0
    Ich dachte du kennst dich mit der Klarinette aus,laut deinen Ratschlägen!!!
    Frag mal gewisse Autodidakten,die können dir vielleicht zu 99,99% ( nicht ) helfen.
    "Ist nur für clarinetist_for_life bestimmt"
    Alle anderen bitte überlesen !!! ;-)
  11. a-n-g-i

    a-n-g-i Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    03.2008
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    ach und du hast nie fragen an andere :screwy:
    man kann nicht alles wissen.
    du bist ja anscheinend der auffassung, du weißt alles aber nimm den mund einmal nicht zu voll.
    mit solchen leuten wie dir brauch ich mich ganz gewiss nicht abgeben. du kannst persönliche streitigkeiten privat gerne austragen, aber zieh da niemanden anderen mit ein. und vor allem, findest du ja anscheinend nicht mal den richtigen tread.
    ich werd mich hier jetzt abmelden (und weiß dass wieder dumme sprüche von dir kommen werden, nur weil ich nicht deiner meinung bin)

    und dass ist jetzt mein letzter beitrag hier.

    viel freude am instrument wünsch ich noch allen anderen, danke für die lösung meines problems...an alle die sich nicht zu gut dafür sind.

    und lasst euch die freude am forum nicht von solchen menschen wie erwinsport verderben...


    auf (nimmer) wiedersehen, clarinetist_for_life
  12. Klaribo

    Klaribo Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    10.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Genau. Du auch nicht. ;)

    Ich finde es schön, hier alle Fragen stellen zu können - es gibt keine dummen Fragen.
    Und man kann und muss ja nicht alles wissen, das wär ja langweilig. :)
  13. Erwinsport

    Erwinsport Guest

    Kekse:
    0
    Hallo Kalibro,da bin ich deiner Meinung.
    Ich finde es nur sehr schade,wenn jemand eine Frage beantwortet, der sich mit der Klarinette nicht gut auskennt,sprich Anfänger ist und falsche Tipps gibt.
    Dh. wenn jemand eine Frage stellt, braucht er Hilfe.Die Frage sollte man bitte nur beantworten wenn man sich wirklich mit dem Thema auskennt. Sonst wäre es unfähr dem gegenüber,der die Frage gestellt hat (vielleicht ist er Anfänger) !!! Die Antworten sollen HELFEN. Es wäre zu schade,wenn jemand auf den falschen ("Klarinetten") Weg geschickt wird !

    Gruß Erwinsport

Diese Seite empfehlen