1. Recordingversuch (was balladiges) - Bitte um Kritik

von Phoe, 01.08.08.

  1. Phoe

    Phoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.06
    Zuletzt hier:
    14.12.14
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 01.08.08   #1
    Hai.

    Hab mich endlich mal daran gewagt was aufzunehmen und rausgekommen is das:

    http://www.speedyshare.com/783909627.html <- da muss man ned warten
    http://uploaded.to/?id=kzm4fc

    Is eher was ruhigeres geworden und jetzt auch ned soo anspruchsvoll ...

    Habs noch n bisschen gekürzt vorm Hochladen, dass es ned so viel is zum anhören

    Is eben auch der Rohmix (hab nur Volume und Panning bisschen "rumgespielt", so dass es für meine Ohren gut klang ;) ),
    und über jegliche Tipps zum Mastern bin froh ...

    Drums sind vom Ableton Live und Bass hab ich leider keinen :(

    Also, für jede Kritik bin ich dankbar, sei es vom Spielerischen her oder vom Mix an sich, oder der Sound ...
    und wie gesagt, wenn jemand was dazu sagen könnte was dem ganzen noch fehlt (an bearbeitung) wär ich ihm dankbar :)

    Danke fürs Anhören

    Gruß,
    Phoe

    //Edit:

    Noch was zur Aufnahme selbst:

    Software: Ableton Live 7 Lite
    Gitarre: Ibanez GRG 270
    Amp: Peavy Rage158
    Pedal: MXR+
    Mikro: Shure M57
    Mic-Amp: Toneport UX2

    (Das meiste wurde über den Amp und das Mic aufgenommen ... n paar Gitarrensachen mit Gearbox/Toneport selbst)
     
  2. Phoe

    Phoe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.06
    Zuletzt hier:
    14.12.14
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 03.08.08   #2
    Irgendwas? :(

    Zur Spielweise, Qualität, Mix ....? Bin über jegliche Kritik froh :(
     
  3. klauskolban

    klauskolban Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    311
    Erstellt: 03.08.08   #3
    Ähm, ok...
    Also ich fühle mich ein bisschen veralbert. Zu der Aufnahme kann man nicht wirklich was sagen. Es ist einfach zu wenig. Du hast gerade mal 2 Akkorde und 4 Anschläge. Um sich da eine Meinung zu bilden (auch über die Aufnahmequalität) ist meiner Meinung nach schon etwas mehr nötig ;)
    Eins kann ich aber schon anmerken: Mir gefällt der Gitarrensound :D
    Ach und nochwas, das Schlagzeug ist für mich etwas zu leblos, aber das liegt sicherlich an der verwendeten Software...
     
  4. Phoe

    Phoe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.06
    Zuletzt hier:
    14.12.14
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 03.08.08   #4
    jo werd noch paar sachen neu aufnehmen (die ned gepasst haben und ich dann weggelassen hab) und das "solo" bissl aufpeppen (sprich mehr als 2 noten und n bending :D )
    dann wirds vielleicht ned so langweilig :)

    und das mit dem schlagzeug is doch schon mal was ... da kann man dran arbeiten ^^
     
  5. klauskolban

    klauskolban Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    311
    Erstellt: 03.08.08   #5
    Oh, ich muss mich entschuldigen. Irgendwie hat mein PC nen Fehler gemacht und mir wirklich immer nur die ersten 4 Anschläge vorgespielt. Dass du jetzt ein Solo erwähnt hast, hat mich dann doch stutzig gemacht und siehe da: es gab doch noch mehr zu hören ;)
    Also das Solo ist ganz gut, allerdings scheint es tonal nicht ganz zum Rest zu passen und die Bends sind nicht wirklich 100%ig...so sagen es mir zumindest meine Ohren, aber die können sich auch täuschen ;)
    Etwas mehr als die 2 Akkorde solltest du dennoch einbauen, da es auf Dauer etwas langweilig wirkt. Das Leblose des Schlagzeugs könntest du vielleicht dadurch verändern, indem du einfach 8tel einbaust, statt nur 4tel zu spielen.
    Ansonsten nochmal: Mir gefällt der Gitarrensound :)
     
  6. Phoe

    Phoe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.06
    Zuletzt hier:
    14.12.14
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 03.08.08   #6
    hehe kein problem .. war auch etwas verwundert was du mit "Du hast gerade mal 2 Akkorde und 4 Anschläge." meintest :D

    und aye ... jetzt wo ich auch auf die bendings hör, merk ich selbst dass ich die töne nich ganz treffe ;) muss ich die auch nochmal neu aufnehmen :D

    welcher gitarrensound sagt dir denn zu?
    die (echten) akkorde, die ganz am anfang einsetzen, laufen über den amp
    genauso wie das solo

    der "bass" (der aufm rechten ohr läuft und bei 0:10) einsetzt und
    die hohen powerchords (bei denen das solo einsetzt) sind übern toneport aufgenommen


    war selbst auch sehr erstaunt, wie gut sich die aufnahme anhört und wie wenig gain man eigentlich braucht :D (spiel sonst auch gern mal mit gain voll aufgedreht ... aber das hört sich bei der aufnahme zu undefiniert an)
    vor allem für das relativ "billige" equipment
     
  7. viertoener

    viertoener Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Großkaff Wolfen
    Zustimmungen:
    122
    Kekse:
    5.714
    Erstellt: 04.08.08   #7
    Mmmh. Okay. Erste frage, wie lang spielst du?
    Also die chords find ich vom sound okay. Klingen ganz gut. Aber die lead gefällt mir nicht. Klingt irgendwie nicht klar genug bzw. fett..... Weiß nicht wie es beschreiben soll. Vllt solltest du einfach mal etwas mehr in die saiten hauen..... (allerdings ist sound halt immer subjektiv)
    Na ja des mits bends wurde ja schon gesagt.
    Aber aufnehmen und sich selbst anhören find ich persönlich, eine sher gute methode sich zu kontrollieren!
    gruß
     
  8. Phoe

    Phoe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.06
    Zuletzt hier:
    14.12.14
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 04.08.08   #8
    knapp 2 jahre ... n paar monate davon mit lehrer, ansonsten ohne
     
  9. slash83

    slash83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    3.01.13
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.107
    Erstellt: 05.08.08   #9
    also ich habs mir auch mal angehört. und wenn ichs schon mal angehört hab, kann ich auch kurz was dazu schreiben.
    es sind halt immer zwei akkorde, das is n bisschen wenig um nicht zu sagen einfach sehr langweilig.
    zu deinem gitarrenspiel kann man find ich garkein urteil abgeben.... die bendings sind hundsmiserabel aber ansonsten mei, das könnte ja jeder nach 5 gitarrenstunden in etwa gleich spielen.
     
  10. klauskolban

    klauskolban Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    311
    Erstellt: 05.08.08   #10
    das bezweifle ich stark
     
  11. slash83

    slash83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    3.01.13
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.107
    Erstellt: 05.08.08   #11
    eher 4 stunden ? :rolleyes:
    ne, sollte nicht zu negativ klingen... ich wollte nur zum ausdruck bringen das des jetzt vom spielerischen meiner ansicht nach net so anspruchsvoll ist.
     
  12. Phoe

    Phoe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.06
    Zuletzt hier:
    14.12.14
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 05.08.08   #12
    nicht nur deiner ansicht

    hatt ich selbst ja auch schon geschrieben
    ohne überheblich sein zu wollen, wage ich zu behaupten, dass ich schon n bisschen (wenn auch nur n bisschen ;)) besser spielen kann als das, was man da hört, aber das is einfach beim ersten mal aufnehmen rausgekommen.

    War nicht so gedacht, dass das jetzt das hochdurchdachte und komplexe Teil werden sollte ...
    wollte nur n bisschen feedback haben, weil ich eben das erste mal (richtig) was aufgenommen hab ...
     
Die Seite wird geladen...

mapping