100 Röhrenwatt - 2x12" selberbauen??

von niethitwo, 04.02.05.

  1. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 04.02.05   #1
    hallo!

    wenn ich mir nen tsl 100 kaufen will (die 100W sind zu viel, ich weiß, aber der 60er hat in overdrive und crunchkanal keine seperaten eqs...:(),
    und ich V30s drin haben will , dann würd ich gerne aus Transport und Finanzgründen ne 2x12er nehmen.

    Gibts da was von Marshall direkt so zu kaufen (mit den v30s?? die stock und die greenbacks gefallen mir irgendwie net so :o)

    würden für 100 Röhrenwatt 140W Box reichen??
    (V30= 70W, das ganze 2 mal...)

    was müsste man bei selbstbau beachten?? irgendwelche Proportionen?? Holzsorten??

    komm ich da im Endeffekt überhaupt billuiger weg??

    (Hab mal nachgeschaut was so EIN V30 kostet :eek:)
     
  2. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 04.02.05   #2
    Billiger - je nachdem....
    Beachten musste des Volumen wenn du ne geschlossene baust....musste ma schauen nach sonem Berechner, Holz wird Multiplex gerne verwendet, is aber bissl teuer...
     
  3. niethitwo

    niethitwo Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 04.02.05   #3
    das bauen lass ich lieber, die box werd ich ja nie mehr los, und wenn sie dann nicht gelingt:eek:

    reichen 140W für den TSL100??


    ansonsten würd ich wohl ne gebrauchte TSLC212 mit nem zusätzlichen V30 bestücken, dafür den heritage verkaufen...
     
  4. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.148
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 04.02.05   #4
    1. Boxenbau ist an und für sich recht billig du nimmst dir die Originalmaße z.B. von Marshall und baust die dann einfach nach. Gelingen wird die schon nur: Es kommt die (wenn du's nach den Spezis machst) genauso teuer, denn Multiplex, Kunstleder, Lautsprecher usw. sind nicht gerade billig. Vor allem nicht die V30 mit 150 Euro pro stück (wenn du mich fragst ist der Preis eh überzogen)...

    2. 140 Watt RMS Lautsprecher belastung mit einem 100 Watt RMS Röhrenamp.. Nö, das passt nie und nimmer :rolleyes: :p
     
  5. niethitwo

    niethitwo Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 05.02.05   #5
    ich hab irgendwo mal gehört, dass Röhrenamps gerne mal ein bisschen mehr als ihre Angegebene Leistung abgeben...aber das scheint ja nicht zu stimmen...
     
  6. nigs

    nigs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    836
    Ort:
    Amoltern - Kaiserstuh
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    12
    Erstellt: 05.02.05   #6

    @Farin natürlich passt das. Ist eben die frage was man will, ob man viel Headroom will, oder ob man die Lautsprecher ganz auskitzeln will
     
  7. Tibor

    Tibor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    Halle/S.
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.755
    Erstellt: 05.02.05   #7
    bei ner 2x12 lohnt sich der Selbstbau manchmal eher nicht...
    Lautsprecher 200Euro,Holz 15-20Euro, Klinken Buchse 2Euro,Klinkenbuchsenhalter 2-3Euro,Bezugstoff (Tolex) 20-40Euro,"Marshall" Griffschalen 20Euro Kabel 2-3Euro Forntbespannung (Jute) 6Euro pro Meter...

    hat man alles an Werkzeug? Hat man Ahnung vom Boxenbau? Hat man Zeit?
    Wenn ja

    http://www.samarasworld.de/news/orange/tubefactor/tele-pu-test/boxenbau/Visio-Samaras-box-2.pdf

    wenn nicht?
    Marshall 1936,1922,Orange PPC212,Peavey212 usw...o.k. es kostet 100-200Euro mehr aber dafür gibts Garantie und gute Verarbeitungen...
     
  8. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.148
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 05.02.05   #8
    Ach nö da lag ich ja voll daneben so'n mist :rolleyes: :p ... Mit erkennen von Ironie hast du's nicht so oder? Wenn ich schon oben alles aufführe warum warum es passt und dann sag "nö, das passt nie und nimmer" dann noch die simlies hinter klemm, sollte man eigentlich erkennen können, dass es ironisch gemeint war...
     
Die Seite wird geladen...

mapping