100W (Röhre) an 140W Box ???

von SantaCl., 12.03.06.

  1. SantaCl.

    SantaCl. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    5.05.08
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Monheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.06   #1
    Moin Leutz,

    Hab nen Marshall 100W Röhren Amp (zur Not kann ich auf 50 runterschalten) und wollt mir jetz ne Marshall VS412 zulegen. Is ne ältere Box (die eignetlich für Transi Tops glaub ich gedacht is) bestückt mit 4x Celestion G12L 35 S800. Die Belsatbarkeit is von Marshall mit 140W angegeben.
    Jetz meine Frage reicht die Belastbareit oder zwingen die Röhrchen die Box in die Knie ???

    Wär nett wenn jemand Ahnung/Erfahrung hat, ansonsten muss ich mich halt langsam rantasten und gucken wann datt Dingen anfängt "mies" zu klingen.

    Vielen Dank schonma im vorraus.
     
  2. Slaughthammer

    Slaughthammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    28.01.16
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Leer, Ostfriesland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    554
    Erstellt: 12.03.06   #2
    sagen wir mal so: die box kann 140W ab, und dein amp gibt, wenn du ihn voll aufreißt ca 100W ab.
    hast du ernsthaft vor, aus dem amp längere zeit 100W zu ziehen und in die box und damit an deine ohren zu balern?

    und selbst wenn u das vor hast, wo ist das problem? 100W sind (physikalisch und messtechnisch gesehen) 100W. und entweder die box kan das ab oder nicht. das interessiert die box doch nicht ob die leistung aus nem transen- oder röhrentop kommt. solange du den amp nicht soweit un die endstufenzerre treibst, das da doch mehr als 140W über nen längeren zeitraum rauskommen, solltest du da keine probleme bekommen... a
     
  3. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    11.667
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 12.03.06   #3
    es sollte erwähnt werden dass sich 100W RMS Power darauf beziehen wie viel Leistung der Amp abgibt bevor er zerrt.

    Da ist 100W schon ne ganze Menge, daher keine Sorge.
     
  4. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 12.03.06   #4
    Normalerweise kann man an eine 100W Box auch einen 100W Röhrenamp problemlos ranhängen, zumindest rein technisch gesehen. Allerdings weiß ich nicht, wie's mit den billigen Lautsprechern aussieht. Und last but not least willst Du diese Box nicht zusammen mit einem aufgedrehten 100W Röhrentop hören, glaub's mir... Ich mag dieses Modell gar nicht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping