16 oder 24 bit , 44.1 oder mehr? Bei Terratec Phase 88 / EWS 88MT

von Plux, 27.02.05.

  1. Plux

    Plux Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.04
    Zuletzt hier:
    1.11.10
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 27.02.05   #1
    Hi!
    Ich benutze eine EWS 88 MT (beigleich PHASE88). Rein zum aufnehmen. Monitoring mache ich vorweg über ein Behringer Mischpult. (Directouts gehen zur Soundkarte).
    PC: XP 3000+, 1024mb Ram, 200gb festplatte....

    Was empfehlt ihr als Einstellung für die Karte? Was macht mit Logic 5.0 sinn?
    Ist Homerecording, Audix D1-D6 Schlagzeugmikros mit ADX51 overheads. AKG 2000B mit Behringer ultragain preamp für Instrumente (ebenso die Audix für Bass in Kombination mit DI)
    Instrumente natürlich geplittet und mehrspurig usw.

    Aber mit der Soundkarte komm ich noch nicht so richtig klar.

    Hülfe....
     
  2. just_feel_the_beat

    just_feel_the_beat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.04
    Zuletzt hier:
    23.09.06
    Beiträge:
    391
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.05   #2
    die Einstellung hängt maßgäblich von der Leistung deines Rechners ab!!!
    Also mal beschreiben was dein Rechner so drauf hat ;-)


    greez
    Franz
     
  3. Plux

    Plux Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.04
    Zuletzt hier:
    1.11.10
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 27.02.05   #3
    Naja, wie erwähnt Athlon 3000+ => 2,17 Ghz und 1024MB Ram (2,5CL Corsair), dazu ne 7200rpm 200gb festplatte (leider nur 100udma) keine SCSI platte ;)

    Beim ASIO TReiber habe ich derbe Probleme mit knacksen usw.
    jetzt habe ich 1024 Samples/buffer und es klingt zumindest ohne knacksen bei 96khz - aber 24bit bekomme ich nicht ordentlich zum laufen. Da gibts nur geknacke in der Aufnahme.


    :D Also jetzt habe ich es doch noch richtig eingestellt.
    ABER - wenn ich jetzt mal jm. schnell einen Mp3file davon schicken will---- wie wandel ich das schnell in 44.1khz um??????
     
  4. just_feel_the_beat

    just_feel_the_beat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.04
    Zuletzt hier:
    23.09.06
    Beiträge:
    391
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.05   #4
    müsstest du beim exportieren des tracks einstellen können!!! (weis nicht genau wie das bei logic ist! ;-)
     
  5. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 02.03.05   #5
    Mein Tipp lautet immer: Samplefrequenz so, wie es hinterher gebraucht wird. Sprich: Für CD 44.1kHz. Höhere Raten bringen einen im Homerecordingbereich nicht wirklich weiter. Im Gegenteil: bei der Umwandlung in andere Sampleraten treten ohne ein ausgefeiltes Dithering sogar gerne böse Artefakte auf.

    Bei der Bitbreite kann und darf man gerne nehmen, was der Rechner hergibt.

    Jens
     
Die Seite wird geladen...

mapping