18er Subwoofer Selberbauen

von vatec.jk, 06.10.08.

Sponsored by
QSC
  1. vatec.jk

    vatec.jk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.08
    Zuletzt hier:
    13.10.08
    Beiträge:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.08   #1
    servus


    war jetzt lange am überlegen ob ich mir fertige 18er kaufe oder selber was baue nun bin ich zum entschluss gekommen mir selber welche zusammenzubasteln:-)


    als speaker würde ich den RCF L18P200N-8 verwenden. welche gehäuseart würde sich denn da am besten eigenen

    hab vor im laufe der zeit dann 4 von diesen kisten zu bauen und an ner schönen großen powersoft digam 7000 zu betreiben

    bin ziemlich neu auf den sektor

    wäre euch für euere hilfe dankbar


    ach ja bevor ich es vergesse die woofer sollen hauptsächlich für dj zwecke in der house/techno/party und reggae musik verwendet werden
     
  2. dodl

    dodl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    11.07.20
    Beiträge:
    1.478
    Ort:
    wien
    Kekse:
    3.818
    Erstellt: 06.10.08   #2
    N'abend,

    Ist ein ganz witziges Chassis. Sieht und hoert man selten davon, aber es hat was...
    Ich kenns aber nicht, nur jetzt von den daten und der Simu.

    Naja, gross wirds halt. Ich komm auf 220l Volumen und Fb 35Hz. Da kriegt er zwar am Papier ein bissl ein Hubproblem bei 600W, aber grad bei Techno/house/party liegst mit dem Content in dem band soweit unter dem Schnitt, dass es sich locker ausgehen muesste. Reggae weiss ich ehrlich gesagt nicht.
    Zur Simu hab ich Qes dezent erhoeht um so lala den Abfall des Antriebs ueber den Hub und die Erwaermung der Schwingspule hinzuschaetzen.

    Chassis hat am Papier zwar keine besondere Effektivitaet, aber mit 600W kriegt man ihn schoen auf Xmax. Sollte ganz gut gehen.
    Ich bin uebrigens ein Fan von grossen Ports. Das wird gern und oft diskutiert, und da hat jeder seine Philosophie, ich persoenlich schaue immer, dass ich den Port so gross waehle, dass Geschwindigkeit der Luft im Port <7m/s bleibt. Da endet man dann bei ungefaehr 800cm² fuer die Box. Das macht sie nochmal deutlich groesser. Du wuerdest dann bei gut 80x60x65cm enden. Das ist deutlich groesser als es sich liest :D

    Sonst faellt mir zu dem Chassis nix ein. Horn eher nicht, CB auch nicht. Bleibt nur die Bassreflexbox.

    cu
    martin
     
Die Seite wird geladen...

mapping