18Sound 18W1000 im 69 liter Horn

von bebscher, 22.10.05.

  1. bebscher

    bebscher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    21.02.14
    Beiträge:
    89
    Ort:
    nähe Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    76
    Erstellt: 22.10.05   #1
    hallo,
    mir geht es um die einstellung an meinem Ultradrive, die ich für den 18W1000 vornehmen sollte, ich hatte in den hörnern vorher JBL 2241H verbaut aber is nix horntauglich.
    die hörner sind ähnlich KME QBH1181 ST, nur etwas kompackter (69 liter)
    ich würde mich freuen, wenn mir jemand daten liefern könnte in sachen low-cut, dynamic EQ und limiter u.s.w.. (laufzeitmäßig hab ich keine probleme)
    momentan hab ich den low-cut bei 52Hz stehn, sind bisher trotzdem tief genug.(hab auch bisel angst, daß die mir zu viel hub machen):eek:
    Trennfrequenz zum Top sind 119Hz
    Top´s: EV12L mit B&C DE750 ab 1,2khz Coax ähnlich KME QSH 1122 T

    würd mich über handfeste Infos freuen.

    grüße, david.
     
  2. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 23.10.05   #2
    Hallo!

    So frei Schnauze wird dir da ohne Meßwerte der Box und der Bezeichnung der Endstufe keiner weiterhelfen können.
    Nur soviel: Zu wenig Hub ist genauso schädlich für den Baß wie zuviel! (Stichwort: Kühlung der Schwingspule)
     
  3. bebscher

    bebscher Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    21.02.14
    Beiträge:
    89
    Ort:
    nähe Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    76
    Erstellt: 23.10.05   #3
    hallo,

    ich weiß, das die spulen schon über 200 grad warm werden aber temperatur war in den
    letzten monaten nie das problem, die machen ihre +/- 7 mm. bei 2 JBL is halt die membran um den spulenbereich eingerissen und das trotz 45Hz low-cut und 600W programm.

    fakt ist, ich komm um ne einmessung nich drumrum, daß dachte ich mir bereits aber es kann noch ne weile dauern und weil die vorher laufen muß, gibts doch bestimmt ein paar standardwerte ohne feinabstimmung oder?

    grüße, david.
     
  4. bebscher

    bebscher Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    21.02.14
    Beiträge:
    89
    Ort:
    nähe Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    76
    Erstellt: 23.10.05   #4
    achso, ich vergaaß, ich fahre nach bedarf 4 bässe an 1x qsc mx3000a im stereobetrieb, also 2 18er je seite, die endstufe macht da 1,2kw je kanal und abeitet super meiner meinung nach.
    das ganze mit 3x mx3000a = 12 bässe.

    da hätt ich noch ne frage, hab die 12 bässe bis jetzt noch nicht gebraucht aber ich bin grad dabei, daß 2. toptei für jede seite zu bauen (wird zu lau in den mitten)und überlege, ob ich ein 2. hochtöner brauche oder nicht? denn ich glaube der is fett genug und eh ich mir da 2 schmalere hörner holen muß, weil sonst asche-sound, dachte ich mir, nur ein 2. ev12L in daß topteil und das andere topteil mit dem DE750 oben drauf. das ist doch ok oder?
     
  5. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 24.10.05   #5
     
  6. bebscher

    bebscher Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    21.02.14
    Beiträge:
    89
    Ort:
    nähe Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    76
    Erstellt: 24.10.05   #6
    hallo, als passender treiber wurde mir für das 69L volumen der 18W1000 von 18sound empfohlen oder ein RCF 18S800 oder PD 1850.
    aufgrund des preises und meiner menge hab ich mich für den 18W1000 entschieden.
    jetzt hab ich die ersten 4 eingebaut und mal ausprobiert, ist schon ordentlich.

    wenn ich jetzt die messung machen lasse, reichen dann die 4 oder müssen alle aufgestellt werden?

    noch mal zur anderen frage: reicht ein DE 750 für 6x 18"?

    grüße, david.
     
  7. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 24.10.05   #7
    Ich würde sowohl eine einzelne Box als auch mal 4 Stück im Stack vermessen. Der DE750 müsste (je nach Horn) schon reichen, denn normalerweise wird der Hochtöner ja im Verhältnis zu den Mids ganz ordentlich im Pegel gebremst.
     
Die Seite wird geladen...

mapping