[6HE Rack] 40€ Aufpreis für 4 Butterflyverschlüsse? Lohnt sich das?

von guitar_master, 28.10.09.

Sponsored by
QSC
?

Welches Rack?

  1. Butterflyverschlüsse, mittlere Kugelecken für 40€ Aufpreis

    7 Stimme(n)
    100,0%
  2. Klappverschlüsse, kleine Kugelecken, keinen Aufpreis

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. guitar_master

    guitar_master Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    18.02.15
    Beiträge:
    1.893
    Ort:
    Graz/Salzburg
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    7.500
    Erstellt: 28.10.09   #1
    Hallo, :)

    Ich möchte mir ein Siderack für FOH Anwendungen zulegen.
    Nun habe ich die Wahl zwischen zwei verschiedenen Racks: (Sry für die Links vom T, aber MS hat nicht die Auswahl...)

    Die Version mit Butterflyverschlüssen und mittleren Kugelecken für 133€:
    [​IMG]

    oder die Version mit Klappverschlüssen, kleinen Kugelecken für 93€:
    [​IMG]

    Beide Racks sind 6 HE hoch.

    40€ nur für bessere Verschlüsse finde ich schon recht viel... :gruebel:
    Ist es das wirklich wert?

    Würde mich sehr über ein paar Erfahrungsberichte freuen :great:

    Gruß :)
    Lukas
     
  2. ThomasA1000

    ThomasA1000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.08
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.523
    Ort:
    Linz/nicht am Rhein sondern Donau
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.214
    Erstellt: 28.10.09   #2
  3. guitar_master

    guitar_master Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    18.02.15
    Beiträge:
    1.893
    Ort:
    Graz/Salzburg
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    7.500
    Erstellt: 28.10.09   #3
    Hallo Thomas :)
    Du musst es ja auch nicht zahlen :p
    Spaß beseite - könntest du mir ein paar Argumente pro und contra geben? Wäre echt super :great:

    Ja, im ursprünglichen Text des ersten Posts hatte ich auch auf diesen Thread hingewiesen, allerdings ist dort auch das Argument "für 17€..." gefallen. Da war die entscheidung nicht schwer. Ausserdem ging es auch um den Griff.

    Aber 40€ für vier Verschlüsse, die so nur 5,90 kosten finde ich schon viel. Klar umständlicher Einbau, aber Klappverschlüsse sind weder gratis noch bauen die sich von selbst ein...

    Ich habe wirklich öfters hin und her gegrübelt (auch schon einen Fehlkauf hinter mir), sonst hätte ich diesen Thread nicht ohne weiteres eröffnet.

    Was mir einfach wichtig ist:
    Wie oft gehen die Verschlüsse einfach so auf?
    Zerkratzen sich die Racks wirklich so brutal?

    Es soll bitte bloß nicht so rüber kommen, dass ich eure (wirklich tollen!) Post im anderem Thread ignoriere!
    Allerdings sehe ich in meinem Umkreis (was Outboards und Sideracks angeht) fast ausschließlich Racks mit Klappverschlüssen (Begründung: Die sind billiger und tuns auch).

    Deswegen mein Zweifeln :o

    Edit: Da hast du den Link schneller gefunden, als ich mein Handeln begründen konnte :D
     
  4. ThomasA1000

    ThomasA1000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.08
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.523
    Ort:
    Linz/nicht am Rhein sondern Donau
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.214
    Erstellt: 28.10.09   #4
    Ich find die anderen Verschüsse einfach unpraktisch. Nicht dass ich solche hätte, aber ich habe so einen Alu Aktenkoffer für das Kleinzeug. Da sind auch scholche Verschlüsse dran. Dauernd bleibt man hängen, haut sich beim tragen die Verschlüsse in Knie und Bein. Zum Glück sind 2 dran, weil einer beim hängenbleiben schonmal aufgeht...

    Es ist die 40€ einfach nicht wert wenn du 2 mal kaufen musst. Zumindest für mich nicht.
    Beim nebeneinanderstellen würden auch Probleme auftauchen.

    Es geht einfach darum, wenn das Zeug im Keller steht ist es schnuppe was dran ist. On The Road sind die Bedingungen einfach härter und da willst du das Teil nehem und möglichst schnell weg haben ohne auf, Verschlüsse, Klappen, Abstände,... achten zu müssen. Da baut man einfach keine Schwachstelle ein, schon gar nicht selbst.
     
  5. mHs

    mHs PA-MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.07.07
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    2.412
    Kekse:
    46.840
    Erstellt: 28.10.09   #5
    Beim Laden ist es doch irgendwie immer eng. Und wenn dann die Schlösser das Case den entscheidenden cm breiter machen, dass es nicht passt, hast du nichts gewonnen.

    Bei mir gibt es nur zwei Kisten mit den einfachen Verschlüssen: meinen FOH-Koffer mit meinem persönlichen Kleinzeug, da stört er nicht und eine Kabelkiste. Die habe ich so "geerbt". Aber irgendwie sind die Verschlüsse daran dauernd im Weg. Beim Laden im Anhänger verfluche ich das Teil jedes Mal.

    Für mich eindeutig: Butterfly!
     
  6. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    16.527
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    2.149
    Kekse:
    49.230
    Erstellt: 29.10.09   #6
    Wenns nur irgendwie geht: Butterfly.
    Ausser der viel besseren Mechanik zerkratzen die dir im Auto auch nicht so die Kunstfoffteile als wie bei den überstehenden Klappverschlüssen.

    Klappverschlüsse eigentlich nur für kleine 2- oder max. 4HE-Racks welche keine Last drin haben (Funkkoffer etc.). Und die dann auch konsequenterweise mit Tragegriff am Deckel.
     
  7. catfishblues

    catfishblues Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    16.11.18
    Beiträge:
    1.856
    Ort:
    Oostfreesland
    Zustimmungen:
    180
    Kekse:
    12.886
    Erstellt: 29.10.09   #7
    Ja manchmal. Leider!
    Mir passiert es nicht, aber immer wenn jemand an meinem Equipment dran ist, passiert es wohl mal.
    Ja, nein und was solls.
    Ich habe Cases damit die verkratzt werden und nicht das, was in den Cases drin ist. Es ist nicht so, dass ich extra Kratzer mache, aber wenns passiert, nunja dafür ist es ein Case.

    Da kommen wir in meine Richtung. Man muss sich fragen was muss ein Case aushalten? Bist du Verleiher, bei dem die Cases jede Woche unterwegs sind, auch mal (weils schnell gehen soll) ruppig in den Anhänger geladen werden. JA dann Butterflies

    Ist das Siderack gar nicht jede Woche unterwegs? Immer genug Platz/ Zeit zum laden.
    Dann wüsste ich nicht warum Klappverschlüsse nicht reichen sollten.


    Ich selbst habe Klappverschlüsse an vielen Racks (5 HE Siderack/ 6 HE EQ Rack/ Koffern). Nur an meinem einen Endstufen Rack regts mich wirklich auf, da werde ich auf Butterfly umstellen.
    Mein Winkelrack hat ebenfalls Butterflies und das ist auch gut so!

    Also kannst du die Frage, ob es sich lohnt, aufgrund des Einsatzgebietes/dauer (Beanspruchung) am Besten selbst beurteilen :p

    Klapp kann reichen, mit Butter machste es gleich ordentlich/amtlich ;)
    Imho kann man gerade Cases auch wunderbar gebraucht kaufen

    Grüße cat.....
     
  8. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    12.11.18
    Beiträge:
    6.140
    Ort:
    MUC
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 30.10.09   #8
    Sicher. Das ist allerdings beim Casebau immer so. Optionen kosten meistens deutlich mehr als der Stückpreis der Einzelteile.
    Bei dem Live-Rack sind übrigens noch durchgängig 25x25mm Kanten verbaut, während das Eco-Modell teils 22x22 hat. Die Ecken hast du ja selbst schon angesprochen - wobei ich mir um die keine Gedanken machen würde.
    Übrigens: Schau mal auf die Gewichtsangaben. Das Live-Rack wiegt fast 2kg mehr - es könnte also sein, dass das allgemein großzügiger dimensioniert ist.

    Aus eigener Erfahrung würde auch ich zu Butterflies raten. Ich habe zwei gebrauchte Keyboardcases und ein Rack mit Schnappschlössern und würde alle drei beim nächsten Mal mit Butterflies bestellen - selbst die Minicatches sind komfortabler als Schnappschlösser, denn die von Adam Hall halten zwar recht gut, haken dafür aber ziemlich beim Betätigen.

    Unbestritten ist natürlich, dass du auch mit Schnappschlössern ein funktionierendes Rack bekommen wirst. Ich vermute nur, dass du an den Butterflies in den nächsten Jahren mehr Freude haben wirst als an den gesparten 40€.
     
Die Seite wird geladen...

mapping