9.6 Volt output an Boss Effekt ?

von Haianson, 05.03.05.

  1. Haianson

    Haianson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    14.04.11
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.255
    Erstellt: 05.03.05   #1
    Hallo

    Ich hab mir heute ein Netzteil von einem Freund von mir ausgeliehen ...Nun sehe ich das es einen Output von 9.6 Volt hat ...Jetzt wollt ich fragen ob das dem Boss Bodentreter (MT2) schadet ...weil da wird ja nur nach 9 Volt verlangt ...


    ich habs ma kurz angeschlossen ...also Störgeräusche oder ein Pfeifen is nich da

    Was meint ihr ?
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 05.03.05   #2
    Auch wenn Boss unbedingt (und selbstlos :) ) die eigenen Netzteile empfiehlt laufen sie auch mit anderen.

    Die 9,6 Volt duerften in einem Toleranzbereich liegen, bei dem dein Geraet keinen Schaden nimmt (einige befeuern ihre aelteren Bosspedale auch mit 12 Volt.... ausprobieren muss man das aber nicht unbedingt).
     
  3. black coffee

    black coffee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5
    Erstellt: 05.03.05   #3
    naja ich habs mit nem danelectro probiert das hat 9,6 Volt und 300 mA hat nicht geklappt, dann mit einem digitech 9 Volt 1300 mA hat auch nicht funktioniert, ist doch komisch sollte doch funktinieren oder
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 05.03.05   #4
    Das hat nicht, das braucht.


    Wenn du dich an den Link im anderen Thread erinnerst (die Sache mit dem ACA / PSA ) wirst du dich erinnern, dass die ACA Pedale mit dem PSA-Adaptern nicht richtig liefen sondern nach mehr gegiert haben.

    Umgedreht, wenn sie zu wenig Volt bekommen laufen sie eben nicht richtig (auch wenn genuegend mAs da sind).

    Kurz und gut: etwas mehr Volt als verlangt ist nicht schlimm, weniger Volt dagegen wird meistens nicht funktioneren.

    Die Geraete ziehen immer die mAs die sie brauchen, also darf es auch da mehr sein (ist es weniger laufen sie nicht).

    Je nach Netzteil sind die Geraete auch toleranter... man muss davon ausgehen das unser Stromnetz auch nicht stabil liefert, das koennen auchmal "Nur" 215, aber auch 245 Volt sein.
     
  5. Haianson

    Haianson Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    14.04.11
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.255
    Erstellt: 05.03.05   #5
    danke für die schnelle antwort :D
    jetzt bin ich beruhigt :D

    danke nochma :great:
     
  6. black coffee

    black coffee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5
    Erstellt: 12.03.05   #6

    Danke, ich hab jetzt bei Conrad eins um 10 ? gesehen, 9 Volt und 600 mA hat auch die richtige polung, reicht das für mein Boss OS 2 ? wenn ja fahr ich gleich zum geschäft
     
  7. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 12.03.05   #7
    musst du halt schauen was auf deinem os2 draufsteht, aber normalerweise reicht das schon.
     
  8. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 12.03.05   #8
    Das OS2 zieht laut dieser Seite 12 mA. Ein NEtzteil mit 600 mA ist also "ausreichend" dimensioniert.
     
  9. Slaughthammer

    Slaughthammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    28.01.16
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Leer, Ostfriesland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    554
    Erstellt: 12.03.05   #9
    ich habs trotzdem gemacht, und ich finde den sound bei 12 V einfach geiler, desswegen läuft der mt-2 bei mir auf 12 V (schon ewig, das macht dem gar nix)

    \\edit:
    ich möchte hiermit nicht zum nachahmen aufrufen, und ich habe keine ahnung, wie sich andere bodentreter bei überspannung verhalten. (sicher ist sicher)
     
  10. black coffee

    black coffee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5
    Erstellt: 12.03.05   #10
    danke für das schnelle antworten :great:
     
  11. black coffee

    black coffee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5
    Erstellt: 12.03.05   #11
    okay hab es mir gekauft aber es taucht ein permanentes summgeräusch auf

    das netzteil ist richtig gepolt, hat 9 Volt genug mA und es ist stapilisiert also woran kann das liegen :confused:
     
Die Seite wird geladen...

mapping