Abenteuerliche Selbstbauten etc...

von r!vf4d3r, 29.06.06.

  1. r!vf4d3r

    r!vf4d3r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 29.06.06   #1
    Hi zusammen,

    ich dachte mir nachdem ich letztens bei nem Kumpel nen sehr innovativen Headphone-Signalverteiler gesehen habe, mache ich hier mal nen Thread wo ihr mal eure lustige Eigenbauten an Studioequitment zeigen könnt ;-)

    Naja als der obene erwähnte Headphone-Signalverteiler war schons ehr lustig und ich musste erstma lachen^^.....aba trotzdem genial....Es war einfach eine Butterbrotdose mit acht Bohrungen im deckel, in welche dann die acht Klinkenbuchsen eingelassen waren....und an der Seite kam halt das Hauptkabel raus bzw ging es rein....auch die Hörqualität etc war ehct gut...also Daumen hoch zu dem Teil...fands genial^^
     
  2. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 29.06.06   #2
    Meinst du sowas (s. Bild)? :D

    Ist im Grunde nur ein 4in1 Stereoswitcher, also 4 Stereoeingänge auf einen Ausgang bzw. anderst rum. Mittels Stereoschalter (der mit der langen Achse) lässt sich umschalten, fungiert derzeit als "Monitorcontroller".

    Aus langeweile sind noch zwei Monobuchsen drin (nicht sichtbar), die lassen sich per Kippschalter auf einen Monoausgang schalten und mit dem zweiten Poti im Level regeln.
    Also bisher total sinnlos und kein einziges Mal verwendet :p

    Demnächst gibts den nächsten Bau, quasi ein Matrixmixer für Stereosignale...vieeele kleine Kippschalterchen (ich liebe es :D). Und weil das Gehäuse schön geräumig ist, gibts noch die Innereien der Behringer DI-Box direkt mit implantiert.
     

    Anhänge:

  3. r!vf4d3r

    r!vf4d3r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 30.06.06   #3
    ja genau sowas meinte ioch...also den matrixmixer will ichd ann gerne mal sehen^^...hört sich nämlich mal sehr lustig an ;-)
     
  4. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 01.07.06   #4
    Ich steuer da mal zwei Netzfunde bei:
     

    Anhänge:

  5. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 01.07.06   #5
    Ach du scheiße :p

    Das sieht wirklich leger aus...
     
  6. r!vf4d3r

    r!vf4d3r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 01.07.06   #6
    Aber echt mal...die Teile sehen wirklich abenteuerlich aus :-)
    wüsste ma gernw as fün zweck die erfülen^^
    das zeite sieht mir nach einer art netzteil aus..aber das erste...hmmm^^
     
  7. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 01.07.06   #7
    Das zweite ist wahrscheinlich eine Art Synthesizer, der MAX038 ist ein Frequenzgeneratorchip, mit dem ich auch schon zu tun hatte:http://www.maxim-ic.com/quick_view2.cfm/qv_pk/1257. Das erste könnte ein Pegelsteller sein, oder vielleicht ein Verstärker...
     
  8. r!vf4d3r

    r!vf4d3r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 01.07.06   #8
    @Jens. : ok hast recht, was das zeite angeht, denke auch nal, dass es wohl etwas in die richtung sein wird. Allein aufgrund der Gehäuseaufzeichnungen (Kurvenform, Sync....) hatte nur zuerst nicht richtig hingeschaut, und nur die Volt und Ohm Anzeige gesehen ;-)

    Aber was ich wirklich sagen muss, die gehäuse sehen echt ma crazy aus, also das sieht richtig am nahc Marke eigenbau aus zumindest im gegensatz zum Monitorcontroller von Kfir, der ja im Vergleich ja wirklich gut aussieht^^
     
  9. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 01.07.06   #9
    Das täuscht wohl :p

    Und wenn ich das aktuelle Projekt (Matrixswitcher) anschaue, fühl ich mich nur bestätigt :D
    Bin aber auch ein elender Schlendrian...;)
     
  10. r!vf4d3r

    r!vf4d3r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 25.07.06   #10
    Hab auch mal wieder was gutes was ich mit nem anderem Praktikanten atm bei mienem Praktikum baue...also es wir ein Siderack, wo die Peripherie bei abnehmen des Deckels nach oben herausdfährt...das ganze wird mit warscheinlich vier Gasdruckhebern bewerkstelligt. Bin mal gespannt wie es wird. Unter und Oberteil sind schon fertig, der Rahmen für die peripherie fehlt noch und die Hebevorrichtung, mal schauen wie es wird. Habe leider keine Fotos davon, aber ich versuch mal noch einige zu machen, wenn man mir es gestattet^^
    ich finde ein solches Siderack braucht zwar keiner, aber es erleichtert doch das Bühnenleben ungemein^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping