Achtung WIN7-Update(s) verursachen Probleme mit "Benachrichtigungsdienst für Systemereignisse"

von peter55, 09.01.19.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    60.046
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    17.474
    Kekse:
    231.762
    Erstellt: 09.01.19   #1
    Ich habe gestern Abend 3 neue Win7-Updates installiert, dabei u.a. KB4480970 und KB4481480.

    Danach startete mein Rechner (auch bei diversen Wiederholungen!) immer mit einer Fehlermeldung, dass kein Kontakt zum Dienst "Benachrichtigungsdienst für Systemereignisse" aufgenommen werden konnte.
    Ohne diesen Dienst kann man sich nicht korrekt am System anmelden, Areo-Design erscheint nicht und auch freigegebene Ordner erscheinen nicht mehr im Netzwerk.

    Eine erste Systemwiederherstellung ging schief, ich musste schliesslich meine Systemrettungs-CD einsetzen und konnte danach erst eine korrekte
    Wiederherstellung eines älteren Systemwiederherstellungspunktes durchführen. Danach lief alles wieder wie zuvor!

    https://answers.microsoft.com/de-de...eignisse/8aac450f-b0cd-4813-9c42-792e99078b50

    Der Fehler mit dem Dienst ist wohl in der Vergangenheit bei einem älteren Update schon einmal aufgetreten und konnte z.T. nur mit Neuinstallation behoben werden.
    Eine ältere Meldung: https://www.pctipp.ch/tipps-tricks/...ktop=1&cHash=5ad8f8126687bf362f247e0a2975b42b

    Eine aktuelle Meldung: https://answers.microsoft.com/de-de...essageId=90a1fa89-ac70-4be4-b7e5-e6a6905cac97

    Ich habe die beiden Updates jetzt ausgeblendet ...
     
  2. Acrid Audio

    Acrid Audio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.05
    Zuletzt hier:
    24.05.19
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    179
    Kekse:
    1.869
  3. LoboMix

    LoboMix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.15
    Beiträge:
    1.202
    Zustimmungen:
    1.255
    Kekse:
    16.407
    Erstellt: 09.01.19   #3
    @peter55, danke für die Hinweise, denn es ist sehr ärgerlich, wenn nach einem Update, das man ja normalerweise einfach so ´durchwinkt´ der Rechner nicht mehr läuft, und es ist gut zu wissen, wenn Vorsicht angebracht ist.

    Allerdings scheint es sich hier nicht um ein generelles Problem zu handeln, denn ich habe gestern Abend ebenfalls diese WIN7-Updates durchgeführt, und zwar an zwei Rechnern (Notebooks von Lenovo) und beide laufen nach wie vor ohne Probleme oder Störungen.
     
  4. shadok

    shadok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.11
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    4.597
    Kekse:
    14.108
    Erstellt: 09.01.19   #4
    Seit meinen WIN95-Zeiten begegne ich den Gates'schen Produkten mit gesunder Skepsis. Habe unter WIN7 die automatischen Updates deaktiviert und vermisse bislang nichts.
    Womit ich deren Sinn nicht in Frage stellen will. Erst ein Microsoft-Update machte es möglich das ich die Treiber für das BOSS GT-1 installieren konnte. Ganz ohne geht's wohl nicht.
    Aber natürlich schade wenn's dann solche Probleme verursacht.
     
  5. peter55

    peter55 Threadersteller A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    60.046
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    17.474
    Kekse:
    231.762
    Erstellt: 09.01.19   #5
    Oh, vielen Dank!!! Das habe ich in meiner berechtigten Aufregung und späteren Erleichterung gar nicht bemerkt ... :o
    Hab meine Links durch deine ersetzt!