akkustik-song "don´t steal my sun"

von JackBlack, 29.10.08.

  1. JackBlack

    JackBlack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.05
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Linz
    Kekse:
    42
    Erstellt: 29.10.08   #1
    so ziemlich die größte schnulze die ich jemals geschrieben hab:)


    der text:

    everytime that i
    see your face,
    it makes me feel like

    i have never seen the sun,
    and that i´m the only one,
    who can´t pretend to be happy.

    all the time, when i
    dreamed of you,
    it made me feel like,
    i had never seen the sun,
    and that your the only one,
    who can make me happy.

    i just cant make up my mind,
    don´t know which words are to find,

    but i know,
    we will see again,
    just around the corner,
    dont know if its true,
    but it is getting stronger.

    longer that you keep inside,
    and you cant realize your pain,
    i cannot go back,
    into your shelter


    Don´t stel my sun,
    surrounded by the morning,
    with everlasting night.

    Don´t stel my sun,
    a morning that surrounds you,
    everlasting night



    http://dateihoster.de/de/file/17154/dont-steal-my-sun-mp3.html
     
  2. klauskolban

    klauskolban Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    67
    Kekse:
    311
    Erstellt: 31.10.08   #2
    Gefällt mir gar nicht, sorry. Ist unsauber gespielt und die Töne triffst du auch nicht...:(
     
  3. mRR

    mRR Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 02.11.08   #3
    Naja okay die ersten 20 Sekunden haben mir auch nicht gefallen :(
    Danach gings..mittendrin vllt n paar Mal irgendwie nich wirklich die Töne getroffen. Ich find deine Stimme eig ganz schön, mach mehr draus :great:
     
  4. jayminor

    jayminor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.05
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    687
    Ort:
    Verl (in Ostwestfalen)
    Kekse:
    2.427
    Erstellt: 03.11.08   #4
    gut dass mRR darauf verwiesen hat, dass es nach den ersten 20 Sekunden besser wird. Ich hätte sonst vielleicht zu früh abgeschaltet.
    Also der Einstieg ist schon ziemlich gewöhnungsbedürftig. Ich kann da zuerst nicht wirklich einen Rythmus erkennen, die Harmoniefolgen erscheinen ohne die Melodie als Verbindung zu haben ziemlich willkürlich. Das wird dann mit der Melodie zusammen besser.
    Dass Du nicht geborene Sänger bist, weißt Du vermutlich. Ich hatte beim Zuhören aber irgendwie das Gefühl, dass Du Dir auch keine große Mühe gegeben hast, etwas "sauberer" zu singen. Das finde ich schade, denn an sich hat der Song ja schon eine Story und auch eine melodische Struktur.

    Hast Du beide Teile, also Gitarre und Gesang, in einem Take aufgenommen ? Wenn ja, zwei Vorschläge ...
    1) noch ganz viel üben und dann erst wieder aufnehmen ... warum ?
    nun, es klingt an vielen Stellen, als ob Du nicht gnaz sicher bist, welchen Ton Du als nächstes singen willst und dann leierst Du Dich so langsam in irgendeinen Ton rein, der einigermaßen passt. Das wird bestimmt viel besser, wenn Du das richtig geübt hast.
    2) alternativ, erst die Gitarre aufnehmen und dann den Gesang (falls Du dazu technisch die Möglichkeit hast) ... warum ?
    Du kannst Dich auf eine Sache konzentrieren. Das hilft vor allem, wenn es noch nicht so richtig sitzt, was bei Dir der Fall zu sein scheint.

    Zu guter letzt noch eine Anmerkung zum Text. Ja Kunst muss frei sein, und damit auch der Gebrauch von Sprache, aber da sind schon einige Stellen im Text, die ein "native speaker" egal ob Engländer oder Amerikaner oder sonstwas einfach so nicht sagen würde, evt. sogar nicht mal verstehen würde.

    Ich versuche mal eine Übersetzung der ersten Zeilen ...
    Jeder Blick in Dein Gesicht lässt mich fühlen, dass ich nie die Sonne gesehen habe, und der einzige bin der vorgeben kann, glücklich zu sein.
    Wenn Du das einem Menschen sagst, und er das falsch versteht, kriegst Du vermutlich gleich was auf die Mütze gehauen :-)
    Was wolltest Du denn damit sagen ?

    Don´t steal my sun,
    surrounded by the morning,
    with everlasting night

    Da weiß ich auch nicht, was Du damit sagen willst.
    öhm, steal wird übrigens mit ea geschrieben

    Sorry, wenn sich das jetzt alles ziemlich bitter anhört, aber "kuschelweiche Bemerkungen" bringen Dich ja nicht weiter. Der Song an sich hat ein paar gute Anlagen, aber der Text ist falsches Englisch und die Ausführung wie oben beschrieben stark verbesserungsfähig.
    Lass Dich nicht entmutigen sondern arbeite die Punkte mal durch und dann üben, üben, üben. Dann wird das auch eine gute Nummer.
    Wenn Du dann evt. noch jemanden findest, der "von Haus aus" schon singen kann ... perfekt.

    greetz

    Jay
    (der Dich nicht ärgern will, sondern helfen)
     
  5. JackBlack

    JackBlack Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.05
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Linz
    Kekse:
    42
    Erstellt: 07.11.08   #5
    also erst mal vielen dank für die antworten,
    bin niemandem böse,
    ich hab ja nach eurer meinung gefragt:D

    zu der sache mit dem rhythmus

    ich versuche das anders anzugehen als die meisten,
    ist beabsichtigt so "lahm". und mein gesangstil ist auch
    beabsichtigt so "langweilig":D

    haste recht, will nicht sauber singen

    das hast du echt falsch verstanden bzw. falsch gelesen

    is schwer zu übersetzen aber ich versuchs

    jedes mal wenn ich dein gesicht sehe, kommt es mir vor als hätte ich vorher noch nie die sonne gesehen, und ich der einzige bin der NICHT vorgeben kann, glücklich zu sein.


    dass man steal mit ea schreibt weiß ich eigentlich, hab nur zweimal den selben fehler getippt:screwy:


    surrounded by the morning with everlasting night

    hat mir als textzeile sehr gut gefallen, soll ca heißen am morgen is einem manchmal alles zu viel und die nächte sind lang:-)
     
  6. jayminor

    jayminor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.05
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    687
    Ort:
    Verl (in Ostwestfalen)
    Kekse:
    2.427
    Erstellt: 10.11.08   #6
    ok verstanden
    da frag ich mich dann, ob es Dir "nur um Dich" geht oder um den Zuhörer. Genauer, für wen machst Du Musik ? Wenn Dir der Adressat egal ist, ist alles perfekt. Wenn Du z.B. auch mich alten Sack mit gewissen musikalisch-technischen Erwartungen erreichen willst ... eher nicht. Nicht dass ich wichtig wäre, es kommt ja darauf an, was Du willst. Aber die Frage stelle ich mir (nee eigentlich Dir ;) ) dann doch.

    greetz

    Jay
     
  7. Der D?nsch

    Der D?nsch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    393
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    227
    Erstellt: 11.11.08   #7
    Das ist mir jetzt aber zu wenig... Warum willst du denn nicht sauber singen? Ich mein, wenn man sich so einen Stilbruch erlaubt, muss man das schon überlegt machen und dem Publikum dann auch so präsentieren. Denn dass dir das Publikum egal ist, wie mein Vorposter angemerkt hat, glaub ich nicht, denn du hast die Aufnahme ja hier reingestellt.

    Dein Lied hört sich nämlich in meinen Ohren nicht dannach an, als ob du das absichtlich machst. Denn es gibt einen großen Unterschied zwischen gelangweilt (= unsauber) und falsch singen. Und du singst an vielen Stellen falsch und nicht unsauber (Von den wirklich komischen Steigerungen etc. fang ich lieber gar nicht an). Wenn du gewollt falsch singst, dann wirst du wohl nicht viele Leute finden, die das gut finden, denn du singst ja falsch... Dann müsstest du das schon als Kunstwerk verkaufen oder so. Ich mein, man kann ja schließlich alles Musik nennen, aber absichtlich die Töne nicht treffen und kacke Gitarre zu spielen, das ist mir doch ein wenig zu abstrakt und abgefahren. Ausser du kannst mir plausibel erklären, warum du das machst. Aber einfach zu sagen, dass du nicht sauber singen/spielen willst (was ja falsch ist, denn du singst/spielst falsch), das wird dir niemand abkaufen.

    Sorry, ist wie bei meinen Vorpostern kein Angriff sondern ernsgemeinte Kritik.
     
Die Seite wird geladen...

mapping