Allparts Baseball Tele Neck (Richie Kotzen)

von hogan666, 18.01.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. hogan666

    hogan666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.06
    Zuletzt hier:
    18.06.18
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    92
    Kekse:
    755
    Erstellt: 18.01.16   #1
    Ich möchte mir endlich mal ne Partscaster zusammenbauen und bin gerade am recherchieren.
    Ich habe mich ein wenig in den Richie Kotzen Hals verliebt.

    Kennt jemand bezahlbare Alternativen?
    Mir fällt jetzt nur der Allparts ein, der mit Versand, Zoll etc. bei ca. 200€ liegen dürfte.
    http://www.stratosphereparts.com/ne...od-telecaster-tele-neck-baseball-bat-tro-fat/

    Wie ist denn generell die Quali bei Allparts?

    Gruß, Markus.
     
  2. Mike Stryder

    Mike Stryder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.12
    Beiträge:
    1.459
    Ort:
    schönste Stadt der Welt ;)
    Zustimmungen:
    604
    Kekse:
    5.048
    Erstellt: 18.01.16   #2
    Ich habe *grübel* vier Allparts fat shape necks. 1 x RW (Strat), 2 x (Maple) Strat und einmal Tele (Maple).

    Ich mag die Prügel :)

    Qualitativ konnte ich nichts negatives feststellen. Lackieren / Satteleinarbeiten musst du halt selbst übernehmen (oder machen lassen).

    Bei ebay.de gibt es doch aber oft welche zu finden. Im Moment sind doch auch gerade wieder welche drin. Ist kein fat shape dabei. In den Auktionen solltest Du günstiger wegkommen.

    Oder vielleicht hier. Der hat glauben ich auch Allparts:

    http://www.axecaster.co.uk/index.php?main_page=index&cPath=3&zenid=ea961b47cca512d8ec3855d5080d799c
     
  3. hogan666

    hogan666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.06
    Zuletzt hier:
    18.06.18
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    92
    Kekse:
    755
    Erstellt: 18.01.16   #3
    Ich hätt nie gedacht, dass ich mit meinen kleinen Wurstfingern auf sowas stehen würde. Aber der Kotzen Hals war echt geil.

    Ein wenig scheu' ich mich schon, sowas blind zu kaufen, aber was soll man machen.

    bei dem UK-Kollegen spar ich 10€ und hab den Zoll-Hassle nicht ;-) Danke.
    Schade, das es die Necks nicht als lefty Version gibt.

    --

    Ölen werd ich das Teil dann wahrscheinlich mit Tru Oil.

    Hast Du den Sattel selbst eingepasst? Ich hab sowas noch nie gemacht (da nie Bedarf bestand).

    Gruß, Markus.
     
  4. Mike Stryder

    Mike Stryder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.12
    Beiträge:
    1.459
    Ort:
    schönste Stadt der Welt ;)
    Zustimmungen:
    604
    Kekse:
    5.048
    Erstellt: 18.01.16   #4
    Jupp, dass habe ich selbst gemacht.
    Ich hab diese hier verbaut:

    https://www.thomann.de/de/graph_tec...tm?ref=search_rslt_graph+tech+sattel_354961_1

    Diesen "Nupsel" unten musst du abschleifen. Breite / länge habe ich dann auch passend zum Neck geschliffen. Am Ende dann noch die Ecken verrundet...... Mit ein bischen Geduld bekommt man das gut hin.

    Hast Du wegen des Necks mal bei ebay.de geschaut. Der Händler hat öfters welche drin.
    --- Beiträge zusammengefasst, 18.01.16 ---
    Du kannst auch hier stöbern:

    http://captain-koerg.de/captain-guitars/captain-guitar-parts-shop/necks/

    Da gibt es auch fertige Necks. Bzw. mit Deinen Wunschmaßen etc.
     
  5. hogan666

    hogan666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.06
    Zuletzt hier:
    18.06.18
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    92
    Kekse:
    755
    Erstellt: 18.01.16   #5
    Funzt das gut, mit vorgekerbten Sätteln (10-52 Saitenstärke)? Selbst kerben schließ ich mal aus, da ich dafür nicht das Werkzeug habe.

    Bei ebay hab ich mal kurz geschaut. Meinst den Holländer, der die immer für 95€ drin hat?
    Sofort kauf ist meistens "zu teuer" mit 215€. In GB kost das ca 193€ mit Versand.

    Koerg ist auch teurer wie importieren. Möcht auch net viel mehr wie Allparts ausgeben, da das ein Bastelprojekt wird.
     
  6. Mike Stryder

    Mike Stryder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.12
    Beiträge:
    1.459
    Ort:
    schönste Stadt der Welt ;)
    Zustimmungen:
    604
    Kekse:
    5.048
    Erstellt: 18.01.16   #6
    Ja. der Holländer. Die Dinger starten bei 95 Euro. Mit Glück, bekommst Du die dann zum Startpreis oder halt etwas mehr. Ich hatte *gübel* max. 115-125 (in dem Dreh) bezahlt.

    Den RW Neck hatte ich aber von einem Händler. Aber auch da war der Preis fair. Ich glaube, 169 € (wenn ich das jetzt richtig im Kopf habe *g*).

    Ich spiele 10-46 und habe an den Kerben nicht rumgefeilt.

    Hinweis: Wenn der Neck (laut Fender Seite) ein large C shape hat, ist der Neck aber etwas dünner als durchgehend 1 Inch.

    http://www.tdpri.com/forum/tele-home-depot/548700-neck-profile-richie-kotzen.html
     
  7. hogan666

    hogan666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.06
    Zuletzt hier:
    18.06.18
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    92
    Kekse:
    755
    Erstellt: 18.01.16   #7
    Das wäre echt zu überlegen, den im Blick zu haben! Danke für den Tipp.
    Ich hab schon ein wenig gegoogled, aber "günstig" kommt man nicht näher dran.

    Hab gelesen, dass der Kotzen etwas dünner ist. Die Frage ist nur, ob es problematisch ist.
    Is halt echt schwierig die Teile vorher auszutesten :-/
     
  8. hogan666

    hogan666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.06
    Zuletzt hier:
    18.06.18
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    92
    Kekse:
    755
    Erstellt: 18.01.16   #8
    Mal was anderes: wie war denn die Qualität der Bünde. Hast die nochmal abrichten lassen?

    Ich weiß, ist gefährlich... aber was man halt im Internet so alles liest.
     
  9. Mike Stryder

    Mike Stryder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.12
    Beiträge:
    1.459
    Ort:
    schönste Stadt der Welt ;)
    Zustimmungen:
    604
    Kekse:
    5.048
    Erstellt: 19.01.16   #9
    Ahjo, bei meinem Tele-Neck (den ich gerelict habe), habe ich die Bundkannten (mit einer Bundpfeile) verrundet, da ich die Griffbrettkannten verrundet hatte. So fühlt es sich nicht mehr so "scharfkanntig" an.

    Ansonsten habe ich nichts gemacht. O.k. bei den Maple Hälsen musst Du nach dem lackieren die Bünde freikratzen, aber das war es dann eigentlich auch schon.

    Ich hatte bei meinen ein langes, gerades Lineal draufgelegt. Die Bünde waren auf einer Höhe. Also abschleifen etc. musste ich da nichts. Out of the box, ready to rock *g*

    Am Halsstab musste ich bislang auch nichts mehr "nachstellen". Die Prügel halten bislang super die Form.
     
  10. hogan666

    hogan666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.06
    Zuletzt hier:
    18.06.18
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    92
    Kekse:
    755
    Erstellt: 19.01.16   #10
    Das macht Mut :D
    Ne Bundfeile werd ich mir jetzt auch mal zu legen. Kann man immer mal gebrauchen.
     
  11. 6L6

    6L6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.14
    Zuletzt hier:
    20.06.18
    Beiträge:
    4.078
    Ort:
    Ruhrpott
    Zustimmungen:
    1.668
    Kekse:
    5.896
    Erstellt: 19.01.16   #11
  12. hogan666

    hogan666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.06
    Zuletzt hier:
    18.06.18
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    92
    Kekse:
    755
    Erstellt: 20.01.16   #12
    Glaub net das ich empfindlich bin. Ich hab nur Bock auf nen dicken Hals :D da ich die Kotzen Tele mal gespielt hab.
     
  13. 6L6

    6L6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.14
    Zuletzt hier:
    20.06.18
    Beiträge:
    4.078
    Ort:
    Ruhrpott
    Zustimmungen:
    1.668
    Kekse:
    5.896
    Erstellt: 20.01.16   #13
    Du könntest das auch vorher testen, indem du in nem Laden mal ein paar 52er oder Nocaster vom Custom Shop anspielst. Die haben einen fetten U Hals mit nahezu 1.00" 1st - 1.00" 12t.
     
  14. hogan666

    hogan666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.06
    Zuletzt hier:
    18.06.18
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    92
    Kekse:
    755
    Erstellt: 20.01.16   #14
    Das ist ne gute Idee! Wollte eh mal wieder ins Session ;-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping