[Amp] - Fender Rumble 15 Übungsverstärker

von strangelove, 06.05.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. strangelove

    strangelove Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.08
    Zuletzt hier:
    6.12.11
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.05.08   #1
    Erster Eindruck:
    sehr schön. Es ist kompakt und braucht nicht viel Platz in mein Zimmer. Alles ist in einem sehr stabilen Gehäuse. Das Schutzgitter aus Metall und Teppichbezug sind auch prima. Es siehst nicht billig aus. Hier kann man nicht beschwerden

    Lautstärke:
    Mit 15W Leistung und 1 x 8" 25 Watt Speaker bin ich sehr zufrieden. Das ist genug zum üben. Normalewiese übe ich mit Lautstärke 3/10.

    Features:
    Aux-in (z. B. für mp3 Player) und Kopfhörerausgang sind für Übungsverstärker sehr nützliche Sachen. Dazu kommt 3-Band EQ, OK aber nichts besonderes.
    Im Handbuch als Highlight steht, dass da eine super Feature ist: "Delta Compressor". Man kann das nicht ein- oder ausschalten. Ob und wie das funktioniert, weiß ich nicht.

    Tonqualität:
    Fast alles OK - mit EQ kann man von Speaker gutes Sound erzeugen. Auch tiefe Tone sind OK. Aber…

    Das Verstärker einfach rauscht ohne Ende und das Rauschen ist ein bisschen komisch. Das Rauschensstärke ist fast von Volume unabhängig (auf 8-10 ist es etwas stärker). Auch wenn Volume auf null ist und/oder Bass nicht angeschlossen ist, der Verstärker einfach rauscht. Das Rauschensstärke ist abhängig von EQ-Treble Einstellung. Normale wiese (mit Speaker) merkt man das kaum.
    Aber es ist sehr ärgerlich wenn man ganz leise mit Kopfhörer übt (Lautstärke 1-2/10). Das Rauschen ist schon mit Ton vergleichbar und man kann nicht Musik genießen.
    Mit angeschlossene Mp3-Player Rauschen ist noch etwas stärker. Eine Lösung: Volume Knopf hoch drehen…


    Gesamtfazit:
    Rumble 15 hat sehr gute Features und Bauqualität. Nach dem Einkauf und kurze Probezeit habe ich Rumble 15 um Music Store auf 4/5 Sternchen bewertet. Jetzt (nach 4 Monaten) kann ich nicht positiv bewerten. Wenn man mit Kopfhörer spielt, ist das Rauschen unakzeptabel. Das einfach stört und macht Ärger. Ich könnte Rumble 15 mit anderen Verstärkern im Preisklasse bis 100€ nicht vergleichen, weil ich online gekauft habe. Ich hoffe nur dass die Andere (Behringer, Fame, Laney oder Hartke) etwas angenehmer sind.
    Finger weg.
    Ich hoffe dass das hilft.

    Gruß,
    Strangelove
    P.S. Sorry fuer mein Deutsch.
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping