Amp klingt nach Rasenmäher (mit Video) - Eden Nemesis NA320

  • Ersteller joeykisaku
  • Erstellt am
joeykisaku
joeykisaku
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.12
Registriert
02.05.11
Beiträge
14
Kekse
0
[video=vimeo;42153962]http://vimeo.com/42153962[/video]

Hier noch ein paar informationen zu dem Amp, ich hoffe ihr könnt mir helfen :nix::

feature.gif
320 watt/4 Ohm
feature.gif
3-band EQ
feature.gif
Kompressor
feature.gif
Enhancer
feature.gif
Semi- parametric EQ

Herstellertext zu Eden Nemesis NA320:Früher waren die NEMESIS Combos die alleinige Alternative zum beliebten EDEN Sound, heute gibt es die neuen NEMESIS Topteile. Der NA320 ist nicht nur ein abgespeckter EDEN Amp aus der WT-Serie für den kleine Geldbeutel, sondern weiß auch durch eigene Qualitäten zu überzeugen. Mit seinen 320Watt an 4Ohm verfügt der NA320 über genügen Leistung um in Clubs und mittelgroßen Hallen seine Klangqualitäten voll zum Einsatz zu bringen. Der NA320 hat also das Zeug zu einem der meist gekauften Bassverstärker zu werden und in Kombination mit einer der neuen NEMESIS Boxen bildet er sicherlich eine leistungsfähige Bassanlage für den ambitionierten und semiprofessionellen Bassisten!
Anwendungen / Einsatz:


  • Geeignet für Clubs oder Proberaum
  • Betrieb mit 2 Boxen an 4Ohm für kleine bis mittlere Hallen
  • Alle Stilrichtungen
  • Akustik Bässe und Kontrabass
Ausstattung:

  • Bi-FET Transistorvorstufe
  • FET Transistorendstufe
  • Compressor abschaltbar
  • Limiter an den Endstufenausgängen
  • -12dB Inputpad für aktiv/passiv Bässe
  • Enhance Control
  • Semiparametrik +/-15dB, 40-10kHz, zuschaltbar mit Clipanzeige
  • 3 Band Equalizer für Bass - Mitten - Höhen
  • Kopfhörerausgang
  • Effektweg send/return
  • Tuner Ausgang
  • XLR D.I. Recordingausgang mit Level-Control und ground/lift Schalter
  • Thermogesteuerter Lüfter
  • 2 Rackwinkel für 19" Einbau
Technische Daten:


Modell
NEMESIS by EDEN NA320
Verstärkertyp
Transistor
Verstärkerleistung
320Watt RMS an 4Ohm
Frequenzspektrum
10Hz - 18KHz
Verzerrung
<.1%
Abmessungen b x h x t
ca. 40,5cm x 9cm (2HE) x 25,5cm
Gewicht
ca. 8kg
 
Eigenschaft
 
clausdr
clausdr
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.04.21
Registriert
31.05.10
Beiträge
204
Kekse
294
Ort
Nähe Bonn
Schönes Video!.... Hast Du das Kabel vom Lautsprecherausgang (am Nemesis, wahrsch. Speakon-Verbindung) in den Input des Roland gesteckt? :igitt:
 
Zuletzt bearbeitet:
EDE-WOLF
EDE-WOLF
HCA Bass/PA/Boxenbau
HCA
Zuletzt hier
01.08.21
Registriert
01.09.03
Beiträge
10.691
Kekse
35.110
Ort
Düsseldorf
oook...

gleiches Problem falls:

1. Signal am DI-Out pre EQ abgegriffen wird?
2. Signal am DI-Out Post EQ abgegriffen wird?
2. wenn am Effect-Send abgegriffen wird?
3. wenn der Bass direct in den Effect-Return gesteckt wird?
 
Saftglas
Saftglas
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.02.14
Registriert
16.07.05
Beiträge
423
Kekse
1.713
Ort
Berlin
Ist das Problem auch bei normalen Bassboxen der Fall?
...ansonsten könnte es auch daran liegen dass der Roland selbst zu
viel Energie produziert wenn vor seinem normalen Input noch
nen 320W Verstärker hängt...

die verkabelung wäre auf jeden Fall gut zu wissen.
würde auf jeden fall auch mal die 4 Punkte von Ede durchgehen.
So kannst du abschätzen wo das Problem herrührt.

viel erfolg
 
alex_de_luxe
alex_de_luxe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.08.21
Registriert
08.06.09
Beiträge
2.420
Kekse
3.017
Schönes Video!.... Hast Du das Kabel vom Lautsprecherausgang (am Nemesis, wahrsch. Speakon-Verbindung) in den Input des Roland gesteckt? :igitt:
Grad mein erster Gedanke... aber er dreht den Master ja voll zurück und das Signal ist immer noch da. Spricht für eine andere Verbindungslösung.
 
joeykisaku
joeykisaku
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.12
Registriert
02.05.11
Beiträge
14
Kekse
0
Hab gemerkt das ich noch garantie auf die Kiste hatte, hab sie direkt mal zurückgeschickt
und bin gespannt was die mir sagen wenn sie wieder da ist… Danke für eure Antworten!
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben