Anfängerfrage Rhytmus

von Malien, 24.03.08.

  1. Malien

    Malien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.08
    Zuletzt hier:
    24.03.08
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.08   #1
    Hallo ihr,

    Ich spiele zur Zeit mit dem Gedanken mit Konzertgitarre anzufangen. Leider hab ich dabei noch einige Zweifel, da ich mir nicht sicher bin ob ich dafür das nötige Rhytmusgefühl habe (denke das ich damit ziemliche Mühe haben, dal ich im Vorfeld schon etwas umgehört habe im Bekanntenkreis). Lohnt es sich für mich damit anzufangen oder werde ich eine Enttäuschung erleben da man das nicht ohne weiteres lernen kann? Wenn ja wie kann ich mein Rhytmusgefühl denn verbessern? Gibt es da spezielle Übungen oder Bücher die ihr empfehlen könnt.

    Außerdem würde es mich noch interessieren was ein gutes Instrument für den Einstieg wäre (Preisbereich habe ich mir bis ca. 250€ vorgestellt, ohne Zubehör.) Oder gibt es dazu vieleicht hier schon ein anderes Thema das ich nicht gefunden habe? ;)

    Danke schonmal für eure Hilfe, Gruß
    Malien
     
  2. Disgracer

    Disgracer A-Gitarren-Mod Moderator

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.969
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.243
    Kekse:
    47.175
    Erstellt: 25.03.08   #2
    erstmal willkommen hier im forum und speziell im netten a-gitarren bereich ;-)

    zu deinen ganzen fragen:
    wieso solltest du kein rhythmusgefühl enwickeln können?
    das haben schon tausende anderer leute vor dir geschafft. aber logischerweise ist das ein langsamer prozess, der einiger zeit und übung bedarf.
    du solltest also eine gewisse geduld mitbringen.

    spezielle übungen.. naja. am besten ists einfach irgendein lernbuch zu kaufen, in den meisten sind auch rhythmus übungen drin. dann besorgst du dir am besten ein metronom, das hilft ungemein.

    zum thema gitarrenkauf lies dir doch einfach das thema durch, dass ich in meiner signatur verlinkt hab und lass dir gesagt sein, dass deine persönliche meinung am meisten zählt. also geh in nen musikladen, am besten mit nem kumpel der ahnung hat und teste rum, lass dir was vorspielen. (auch mal westerngitarren vllt angucken)

    konkrete tips welche gitarren leute empfehlen finden sich zuhauf in den unterbereichen "Nylon" und "stahl". aber sei dir bewusst, dass das eben auch persönliche subjektive empfehlungen sind, und keine gitarre wie die andere ist, und es teilweise gewaltige qualitätsstreuungen gibt
     
  3. darknezzz

    darknezzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Entlang des Rheins
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    2.500
    Erstellt: 25.03.08   #3
    Hallo,
    ich bin mir nicht sicher, ob du mit Konzertgitarre nun klassische Gitarre meinst, aber falls das so ist, kann ich dich beruhigen.
    In den Lehrbüchern, die ich kenne ist es so, dass man zunächst einfache Liedchen spielt, also am Anfang etwa einfach Lieder mit gleichbleibenden Vierteln. Systematisch kommen dann andere Notenwerte, Haltebögen und Punktierungen dazu. Wenn du dran bleibst und erst weitermachst, wenn die Melodie zu 120% fließt und ggf. auch im weiteren Verlauf des Buches noch mal ein Paar der vorherigen Melodien wiederholst, bevor du dich Neuem zuwendest, wirst du das schon packen. Das dürfte sich auch auf's Akkordspielen übertragen lassen, falls du das vorhast.

    Besonders wenn du dich autodidaktisch mit der Gitarre auseinandersetzten möchtest, kann ich dir nur empfehlen, zu schauen, dass du dich in allen Bereichen etwa gleich entwickelst. Doof wird es dann nämlich, wenn du in einigen Gebieten fortgeschrittener bist, als in anderen - also etwa der Rhythmik - und du dich vielleicht selbst behinderst, wenn du das andere dann doch lernen möchtest, weil du da schon soviel weiter bist; das macht dann keinen Spaß. Also immer schön zählen oder mit dem Fuß wippen, ggf. mit Metronom und dann läuft das schon ;)

    Viel Erfolg :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping