Anspruchsvolle HipHoptexte (auch für HipHophasser interessant)

von ToS, 23.04.04.

  1. ToS

    ToS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.070
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    117
    Kekse:
    2.776
    Erstellt: 23.04.04   #1
    Ich hab hier im Forum (in diversen Unterforen) schon viele Diskussionen über das Niveau von HipHop und auch HipHoptexten miterlebt. Viele Leute hier haben anscheinend die Meinung, dass HipHoptexte meistens (immer) niveaulos und GeldSexGhettoGunsShakeYaAssGangster-mäßig sind. Deswegen hier mal ein Thread in dem man tiefsinnige, nachdenkliche, anspruchsvolle und intelligente HipHoptexte sammeln kann.

    Ich fange gleich an mit einem mit Metaphern und Vergleichen gespickten Text von Freundeskreis an...


    Sternstunde

    auf dem makadam partisan
    die uhr schlägt rasha 'ne neue zeit bricht an
    astrologen beschwör'n das zeitalter des wassermann
    kein stern am firmament das pentagramm kreuzt den pentagon'schen masterplan
    aus den weiten kasachstans bis in die höhen der golan
    erkligt die stimme der massen righteous wie rastachants
    philister müssen gehn sie ham' zu lange abgesahnt
    nehmt ministern die diäten dass sie fasten wie an ramadan
    bald werden köpfe rollen weil jetzt andere an die töpfe wollen
    auch aus dem vollen schöpfen wollen ihr'n tribut nicht falschen götzen zollen
    weil der tanz ums goldene kalb nicht ungescholten bleibt
    weil schon die luft zu verschmutzt ist als dass man schlösser in die wolken träumt
    bald stürmen 144 mit geballter faust
    von gibraltar aus das europäische haus
    und vor den straßen behrings fegt ein zauberlehrling
    über flora und fauna des amerikanischen traumas
    und sie holen sich was ihr's ist treten über babylonische ufer wie euphrat und tigris
    boykottieren das business wo der teufel im spiel ist
    bis es ertrinkt wie osiris in den fluten der krisis
    der schein trügt denn das harte unterliegt
    so wie das wasser in bewegung mit der zeit den stein besiegt
    so sind die massen in bewegung nur so gewaltsam wie ihr flussbett
    das konzept bleibt verkrustet und wenn sie's reformieren wie chruschtschow
    wenn auch in euren adern blut kocht steigt mit in die barkassen
    man soll die welt sehn wie sie ist aber muss man sie so lassen
    rap ist sprachrohr begleitet aufruhr textlich
    das große spiegelt sich im kleinen das ist dialektik
    denn das musikgeschäft ist nur ein bildnis für die wildnis
    wenn du gewillt bist zu partizipier'n wo das schnelle geld ist
    akzeptierst du das verhältnis das auf der welt herrscht
    kapier das auch wenn du das system hofiert hast
    der unterschied zwischen musikern und proletariern
    ist wir verkaufen uns momentan profitabler
    und ich mim' ihn' don quichote in ihr'm theater
    weil das kapitel die rebellion vermarktet
    siehst du die analogie auch wir sind teil dieses spiels
    man steht im rampenlicht und sieht nicht wie es schatten wirft
    auch plattenfirmen sind multinationale monopole
    musik ist nur ne ware sie akkumulier'n kohle
    auch wir sind teil jener gesellschaft mit beschränkter haftung
    kein mensch ist mehr wert als sein mehrwert ha'm wir nur noch vor profit achtung
    effizienzwahn bestimmt parlamentswahl'n
    die kehrseite im nächsten millenium leben 3 von vier am existenzminimum
    das sich im deutschen geld auf welt reimt ist das zufall
    sind wir technisch raumpatrouille ethisch urknall
    es heißt es gäbe viele stufen grau werdet nicht farbenblind
    vergesst nicht was die scherben singen:
    "wenn die nacht am tiefsten ist ist der tag am nächsten"
    und die revolution frisst ihre kinder nicht nur die erwachsenen
    sollten wachsam sein wir wachsen mit und nicht abseits der zeit
    sonst wird das dogma der bequemlichkeit das tradition heißt abstellgleis
    die welt bleibt ein reisender solang sie um die sonne kreist
    wir haben einen tod zu sterben ein leben zu geben
    um eh' wir das zeitliche segnen nach unsterblichkleit zu streben
    also stell ich mein schaffen gesellschaftlichen nexus
    lass mir mein bart wachsen überm textbuch

    es ist sternstunde

    -refrain-
    voll hunger und voll brot ist unsere erde
    voll leben und voll tod ist diese welt
    in armut und reichtum grenzenlos
    von schönheit hell entflammt ist diese erde
    vom elend ganz verbrannt ist diese welt
    doch ihre zukunft ist herrlich und groß
     
  2. GRINDyourMIND

    GRINDyourMIND Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    13.09.03
    Zuletzt hier:
    30.07.15
    Beiträge:
    1.582
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 23.04.04   #2
    Looptroop
    A Modern Day City Symphony


    For hiphop I've got a warm heart that keeps my feet warm
    But a cold head when it's code red in the streetzone
    Stockholm, a modern day city symphony
    The dying Mother Nature once sang this hymn for me
    It's all vanity to try and uplift the crowd
    Ain't no use, no one can stop them now
    She quoted Bob Marley and I came to the conclusion
    Total destruction is the only solution

    Cause no matter what I say, it's too little too late
    No way that I could ever set this crooked world straight
    With wordplay, no other means either
    You think those eyes make me wanna compete, huh?
    We all losers in this Doctor Mabuse's society
    With thousands surveillance cameras constantly eyein' me
    They call it security, I call it conspiracy
    To commit murder in the name of hypocrisy
    We can't even see who's hid behind the mask of death
    There's only one word left; "keff" [Swedish slang meaning "something bad"]

    A modern day city symphony
    The dying Mother Nature once sang this hymn for me
    It's all vanity to try and uplift the crowd
    Ain't no use, no one can stop them now
    She quoted Bob Marley and I came to the conclusion
    Total destruction is the only solution

    For hiphop I've got a warm heart that keeps my feet warm
    But a cold head when it's code red in the streetzone
    Stockholm, a modern day city symphony
    The dying Mother Nature once sang this hymn for me

    Don't take the shit I say too seriously
    I?m really a comedian, laughing in the face of misery
    The industry wants me to be living in apathy
    So they can rule me more easily
    But F that, I ain't with that, get the whiplash,
    Smile in your face but turn your ass and I'll kick back
    Hold down the people too long
    The people gon' strike back twice as strong
    On some Vietnam, better yet Vietcong
    Guerrilla warfare, fucking napalm bombs
    I clench my palm and fistfuck the system hard
    Now you're scared, got security guards
    That's what you get for keeping the people hungry
    Don't you know that's bound to bounce back on you ass like bungy
    A hungry mob is an angry mob,
    Like Bob said on Natty Dread, you afi dead
    If you try us, David vs Goliath
    Is the label that I'm on so go buy us
    My shit is bias, deep underground left-field
    Rapstyle tactile, something you can feel
    From the barricades, never sipping Alizé
    Suck blood out the downpresser, I'm sorry to say
    Now you're the prey, your days are numbered
    Looptroop, we're here to wake you out your slumber
    Sorry, this ain't no wakeup-call, my mistake
    Your bed's already burning, it's way to late
    We celebrate by your deathbed
    Wishing that a better society will resurrect

    A modern day city symphony
    The dying Mother Nature once sang this hymn for me
    It's all vanity to try and uplift the crowd
    Ain't no use, no one can stop them now
    She qouted Bob Marley and I came to the conclusion
    Total destruction is the only solution


    Torch
    Morgen


    "Das ist kein Traum. Wir benutzen das elektrische System ihres Gehirns als Empfänger
    Wir sind nicht in der Lage durch neurointervernetztes Bewußtsein zu senden
    Sie empfangen diese Übertragung wie durch einen Traum
    Wir senden aus dem Jahr...

    Ich hab die Zukunft gesehen ich konnte nichts genau erkennen
    Alles verschwommen vor lauter Tränen
    Nichts ist wahr was nicht vorher auch ne Lüge war
    S'gleiche Scheiß Drehbuch was sich ändert ist die Kamera
    Wir haben nichts aufgebaut haben nichts zerstört
    haben nichts verloren weil uns auch nichts gehört
    Sind nur ein winziges Zahnrad in der Maschinerie
    Ne Speiche in nem Fahrrad aber das kapiern wa nie
    Worum die Welt sich dreht werden wir nie verstehen
    Wohin die Reise geht? Zu spät ihr werdet' sehen
    Auf der Suche nach uns selbst Wettlauf mit der Zeit
    ein weitere Tag in Unentschloßenheit
    ich dachte immer ein Blick nach vorne würd sich lohnen
    als ich die Zukunft sah verlor ich meine Religion
    Ich sah die Welt nicht mehr, Verstand die Welt nicht mehr
    Altes fehlt mir sehr altes zählt nicht mehr
    Die einen halten sich fest das alles bleibt wie es ist
    Andere warten auf Veränderung s' ist der gleiche Mist
    Die gleichen Imperien die gleichen Rebellen
    Nur ihre Position schwanken wie Werte auf Tabellen
    Die selbe Welt die selben Fragen
    Die selben Probleme die selben Klagen, was soll ich sagen
    Jeder bleibt in seinem Eck, verdammt verdeckt
    Verstand versteckt und wir warten bis dere Geist verreckt

    Morgen sieht die Welt schon anders aus
    Das hält uns am Leben denn sonst hällt man das nicht aus
    Doch was ist wenn dies alles gar nicht stimmt
    Die Welt läuft nach Plan und alle Träume wären vorbestimmt
    Morgen sieht die Welt schon anders aus
    Das hält uns am Leben denn sonst hällt man das nicht aus
    Doch was ist wenn dies alles gar nicht stimmt
    Nichts wär geplant und träume waren nur was sie sind

    Unwissenheit die Basis von Philosophie
    so viel geschieht ohne das Wissen wie
    So ist die 3 in der 1 schon drin
    Logik des Lebens aber meins macht keinen Sinn
    2000 davor 6000 danach 's gab nie die Stunde null
    aber darüber denkt wohl niemand nach
    Schwer zu erkennen, welchen sinn hat der wahn
    Die Bibel nur 'n Buch
    Illuminatus nur 'n Roman
    Graffiti nur Kunst und Rap nur Musik und doch der
    einzige Grund warum ich manchmal dieses Leben lieb
    sind nur Figuren in einem Traum und wenn ER
    einmal aufwacht existieren wir nicht mehr
    Berge fließen wie Wasser im Zeitraffer gesehen
    Selbst ich als Verfasser kann's nicht fassen, keiner rafft das Geschehen
    Pharaonen die auf Thronen sitzen, Leibeigene die im Frondienst schwitzen
    BAuen mit Hacken und Spitzen, Pyramiden mit goldenen Spitzen
    Um dem Göttlichen näher zu sein, was wird morgen sei?

    "Sprechen wir von unseren Überzeugungen und was wir darüber lernen können
    Wir glauben, die Natur sei stabil und die Zeit konstant
    Materie hat eine Substanz und die Zeit eine Richtung
    es liegt Wahrheit im Blut und im Fleisch und in der Erde der Wind mag
    unsichtbar sein aber trotzdem ist er real
    genauso wie Rauch, Feuer, Wasser oder Licht
    auch wenn diese Dinge nicht greifbar sind wie Stahl oder Stein
    Die meisten denken wenn sie sich die Zeit vorstellen an einem Pfeil weil an jeder Uhr einer ist
    Eine Sekunde ist eine Sekunde für jeden Menschen
    Ursache geht der Wirkung voraus
    Obst verfault, Wasser fließt nach unten,
    wir werden geboren, wir altern wir sterben es ist nie umgekehrt
    Nichts von dem ist wahr! Verabschiedet euch von der klassischen Realität,
    weil unserealte Logik zusammenbricht!!!!!!!!!!!!
    (you know what!?!)

    Doppelkopf
    MMM (MörderMonsterMuschel)

    Alle Zeichen stehen auf Tapirisch,
    "Falk" und "Teaz" gehen bis ans Ende der Unendlichkeit,
    weil "Bubbles" da auflegt und da eben die Feier steigt.
    Wenn ihr euch langweilt, und ihr aus "Tapirlanien" seit,
    nehmen wir euch mit, andere lassen wir zurück.
    Nichts kann uns stoppen, außer der "MörderMonstermuschel".
    Wir spielen unsere Musik und singen das Lied, das Gott schrieb,
    für Zeiten in denen zehn Gebote nicht mehr zählen...
    ...und das geht
    Für dich solls in der Sprache regnen,
    Tänzer sollen sich zu Musik bewegen,
    Maler sollen die Welt bunt gestalten
    und C.D.-Händler ihre C.D.'s behalten
    und du sollst immer auf die Schuhe achten die du trägst,
    weil das fast alles von dir verrät
    und es ist nie zu spät,
    solange du zurückgelehnt lebst und die Chöre gehen...

    Kein Entkommen wenn sie kommt
    und wenn sie geht ist dir dein Leben genommen.
    Aber so ist die Welt und nichts sonst.
    Falsch! "MörderMonstermuscheln" auch,
    halt die Augen nach ihnen auf.

    Ich traf "Karlson vom Dach", abgefuckt wie der letzte Penner
    lag er abgestürzt, die ganze Nacht im Keller.
    Er meinte "Teaz" sei mit seinem Propeller unter'm Plattenteller
    auf kosmischer Safari...
    ... und macht Party wie "Mr. Ladidadi", mit "Barby" auf dem Rücksitz
    von "Kens" Ferrari.
    Jetzt bezahlt "Ken" einen Dritten, damit der "Teaz" erschießt,
    der sich aber selbst in die "Plastikblondine" verliebt.
    Jetzt ist "Ken" der, der unter der Erde liegt
    und "Teaz" hat sich dahin gebeamt, wo man Kugeln ruhiger schiebt.
    Nur damit du weißt, wie man "Doppelkopf" schauspielt.
    Und "M.C. Hipper Flipper" denkt, was im Leben?
    Will auf unseren Trend aber springt daneben.
    Jetzt kippt sein "Hip" und floppt sein "Hop",
    die Welt wäre ein besserer Platz ohne "Doppelkopf",
    sagt er nun aber es gibt nichts was "Falk" und "Teaz" stoppt,
    außer "MörderMonstermuschel", die uns schon überAll
    und fieberhaft sucht, gebucht, von "M.C. Hipper Flipper",
    der uns verflucht.

    Im Jahr der 19,97er,
    brandneu aber lassen nichts anbrennen, wie "Feuerwehrmania".
    Tragischer als jede Opera,
    dramatischer als "Draculas", "Fledermausmafia".
    "Alte Schule", "Neue Schule", wir schwänzen Schule,
    war haben unsere eigene, die für immer bleibende.
    Es fühlt sich an als wenn ich physisch steinige,
    wenn ich verbal beleidige,
    und auf einmal steht sie da, die "MörderMonstermuschel".
    Die, die ihre Krallen mit der Kettensäge spitzt
    und zum Frühstück Handgranaten frißt.
    Sicher wie ein einziger Biß von ihr tödlich ist,
    ist daß Entkommen unmöglich ist.
    Ihr gegenüber mit nichts was vor ihr schützt,
    mit nicht was gegen sie nützt ... außer Glück.
    Und Glück, zum Glück nimmt "Glück" uns das letzte Stück mit,
    bis ans Ende der Unendlichkeit, wo "Bubbles" auflegt,
    viele fragten wo "Doppelkopf" bleibt denn es wurde spät
    aber nicht zu spät,
    wir leben zurück gelehnt und die Chöre gehen.... .
     
  3. fRAX

    fRAX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.04
    Zuletzt hier:
    1.07.07
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.04   #3
    Azad - freiheit

    Meine Seele Weint aus einer Wunde die nicht zu heilen scheint denn keiner beendet die quälereien weswegen ich schmerzerfüllt diese zeilen schreib "I'm fightin' for freedom writin' for freedom" bereit und entschieden mit aller kraft und um jeden preis zu siegen
    ein vogel ohne flügel durchlebt die hölle auf erden doch die die im himmel fliegen sind die letzten die ihn wahrnehmen werden denn wen's nicht betrifft weiß selten was es heißt wer teilt schon gerne leid in der heutigen zeit geben die meisten sowieso 'n scheiß.
    aus den augen aus dem sinn der blick steht starr auf gewinn egal ob das chaos beginnt hauptsache dass am ende etwas rausspringt die gier verbreitet sich wie eine seuche und macht vor nichts halt der ganze planet wird ausgebeutet so lange man selbst nicht den preis zahlt.
    und auch wenn es nicht jeder sieht auf der welt ist soviel krieg dass ich mich frag wie das geschieht trotz soviel großer politik aber viele wissen es nicht für die meisten länder ist krieg nur business bei dem es um milliarden geht und das ist das einzige was für sie wichtig ist nicht die politiker sondern die korruption regiert die massen werden verwirrt während die wahrheit ihren thron verliert menschen werden zu nummern und von andern programmiert die taub für beschwerden und kummer sind den die gehirnwäsche hat gewirkt geister werden limitiert und einbetoniert damit es leichter für sie wird jeden einzelnen da draußen zu kontrolieren.
    aber solange mein herz schlägt werd ich fighten und drüber schreiben bis wir eines tages endlich alle unsere flügel spreizen.

    Mein Land liegt in ketten gefoltert und vergewaltigt sie versuchen es zu ersticken aber der schrei nach freiheit verhallt nicht es blutet in strömen keiner hört sein leidendes stöhnen aber es gibt trotz allem nicht auf de´nn es hofft auf zeiten die schön sind.
    keiner hilft ihm weil es außer dank bei ihm nichts mehr zu holen gibt er ist nackt und hängt nach unten, wenn der stockschlaghagel seine füße trifft.
    stromschläge an glied und augenliedern.
    er erfährt höllenquallen aber er ist stark und will nicht erliegen.
    es zerreißt ihn alle zerren und jeder will ein teil von ihm er will seinem leid entfliehen wenn es sein muss auch bereit für krieg.
    Die zeit verfliegt jahrzehnte in denen unendliche vergehen geschehen viele sehen es aber das problem bleibt trotzdem bestehen.
    die menschen werden in massen ermordet und der holocaust wird mit giftgas und anderen deutschen waffen supportet.
    er verliert das bewusstsein kein licht in sicht er zerbricht als man mit halabja erbarmungslos einen teil von ihm vernichtet seine geschichte ist so leidvoll dass ich sie am besten nicht verbreiten soll deshalb schweigt man es tot bevor es zu angriffen anderer seiten kommt mit antipropaganda werden gendanken in köpfe anderer gepflanzt und manipulieren die unwissenden in ihrem handel es ist krank und schwierig mit worte´n zu treffen ich widme dieses lied und ein paar takte des schweigens den verstorbenen menschen.
     
  4. fRAX

    fRAX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.04
    Zuletzt hier:
    1.07.07
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.04   #4
    ich kopier die texte nur raus mir is aufgefallen das da noch recht viele fehler drin sind .... aber ich korrigier das net ;>


    Bushido - Stupid White Man

    Chorus:

    Es kommt die Nacht in der man nichts mehr sieht,
    man nur noch Bomben hört und weiss: "Jetz ist Krieg".
    Ich würd so gerne einfach nur sitzen und warten.
    An nichts schlechtes denken müssen, wie mit 14 im Garten.
    Was hab ich so getan, weshalb so schlimmes geschieht?
    Man die Familie verlieht, vor lauter Angst einfach flieht.
    Ich komm mir vor, wie in nen roten Sarg
    für viele sinds die letzten Worte an nem toten Tag...

    Hier ist ein Land, in dem ein kalter Wind weht.
    Ein kalter Boden, auf dem man schon als Kind lebt.
    Ich wache oft auf, weil ich träume schlecht.
    Ich habe Angst mir nimmt man meine Freunde weg.
    Ich durfte nicht oft auf den Spielplatz.
    um so wie andere zu sein, spür ich zu viel Hass.
    Ich bin heute nur so, weil ich schon damals schon war.
    Ich kannte damals viele Leute, heut ist keiner mehr da.
    Manchmal lag es an mir, doch dann lags einfach an euch.
    Man kanns nicht sehen, aber eine meiner Hälften ist deutsch.
    Und plötzlich kommt dieser Tag, der Tag der nie wieder geht.
    Der eine Tag, an dem du merkst, dass sich die Welt nicht mehr dreht...

    Chorus

    Es ist ein Tag, nachdem keiner hier gerunfen hat.
    Es ist ein Tag, an dem keiner was zu suchen hat.
    Doch es passiert, weil America mich nicht mag.
    Er ist verliebt in sich selbst und fühlt sich stark.
    Er will: Öl, Ruhm, Blut, Rauch...
    Ich weiss genau, er hat dem Teufel seine Seele verkauft.
    Er nimmt sich einfach die Welt, so wies ihm gefällt.
    Er baut sich Tempel aus Gold und gibt dem Ausland kein Zelt.
    Mir wird kalt, ich seh, dass meine Mutter weint,
    weil sie weiss, dass für uns Kinder keine Sonne scheint.
    Es ist vorbei! Der Qualm steht am Firmament.
    Und jetz sind wir uns sicher, dass unsere Heimat brennt.

    Chorus

    Jede Kugel die fliegt, trifft letzendes ihr Ziel.
    Er sitzt im "Weissen Haus" und redet als wär Krieg nur ein Spiel.
    Man breuchte nur genügend Geld, um es auf zu bauen.
    Wie viel Geld braucht man, um tote Kinder auf zu bauen?
    Wie viele Väter haben Tränen vergossen?
    Wie viele Mütter mussten flehen und hoffen?
    Er sagt er schütze doch nur seine Nation
    mit seinen dreckigen Lügen und jede menge Kanonen.
    Wie viele Kinder werden wieder ohne Brüder geboren?
    Eins steht fest: Sähst du Hass dann erntest du Zorn.
    Du kannst nicht ändern.
    Du brauchst den ganzen Weg nicht zu rennen!
    Die Welt gehört einem einzigen "Stupid White Man"!

    Chorus (2 mal)
     
  5. GRINDyourMIND

    GRINDyourMIND Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    13.09.03
    Zuletzt hier:
    30.07.15
    Beiträge:
    1.582
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 11.05.04   #5
    Gibt's nur 6 anspruchsvolle Texte ? :o
     
  6. ToS

    ToS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.070
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    117
    Kekse:
    2.776
    Erstellt: 11.05.04   #6
    RAG - Kreuzwortfeuer
    Ein Text bei dem man jedesmal wenn man ihn hört neue Feinheiten und Wortspiele entdeckt

    Ich geb dem Lexikon das Wissen, nehm dem Nichts das sein.
    Red der Stimme ins Gewissen, geb dem Ja das Nein
    Beschütz die Security, bring Panik in die Hysterie und entzieh deinen Album seine Poesie.
    Durchschaue deine Scheiben, geb der Schönheit ihren Reiz.
    Das Vorbild für Idole legt die Arktis aufs Eis.
    Führ die Sonne hinters Licht, überschatte die Nacht,
    Geben dem sein das Ich, haben die Phantasie erdacht
    Beraub die Blindheit des Augenlichts, bewunder Taten des Taugenichts
    Sag den Arteisten "Ich glaub euch nichts!"
    Lehr der Angst das fürchten, der Wüste das dürsten
    erteilen selbsternanntne Fürsten Lizenzen zum dürfen
    Bis die Einheit entzweit, mehr Geleit als die Einsamkeit
    Unfair zur Gemeinheit ohne Trittfeste Beinarbeit.
    Feindbilder vereint, Freiheit von ganz allein befreit,
    ohne Uniformen und Normen, trotzdem eingereiht.

    EINERSEITS GLEICH, VÖLLIG VERSCHIEDEN;
    ZWEIDEUTIG GESCHRIEBEN;
    WEIL WIR EINDEUTIG HASSEN WAS WIR LIEBEN
    UNZUFRIEDEN; WOLLEN NICHT OBEN UNTERLIEGEN
    GEBEN MEHR ALS WIR NEHMEN; NEHMEN MEHR ALS WIR KRIEGEN

    Ich bereue gar nichts, tut mir leid, verfallen der Haltbarkeit,
    denn nichts ist so beständig wie Vergänglichkeit.
    Entbinde Endlosschleifen der Unendlichkeit,
    hier bricht, was es verspricht, in Lichtgeschwindigkeit.
    Versenge Fegefeuer, feuerfest, vergiß Asbest
    Nehm dem gestern das vorher, vesetz das nun ins jetzt
    ersetz eure Isolation durch Hausarrest,
    hauch Leben in die Legende und geb dem Ende den Rest.
    Fundamente untermauern, malen Tristes in grau an,
    zeitloses überdauern und dem Hinterhalt auflauern.
    Jetzt hört euch mal genau an, wie wir an zu süßem versauern.
    Leg euch nichts als die bloßen Straßen zu Füssen,
    laß die allergrößten Strafen büßen, die wirklich großen Größen Grüßen,
    in höchsten Maßen, Flußläufe mit Nervengasen verwüsten.
    Leg deine Scheinheiligkeit aufs Kreuz, Du liegst verkehrt,
    falscher Stolz wird entehrt, rechter Glaube bekehrt.
    Blindgänger, Scheintot, liegen lebendig begraben.
    Zarme schwarze Tauben, jagen weiße wilde Raben
    Eure Werke sind gegen unsere Stärke nur milde Gaben, aber
    Autorität untergraben hat nun mal das sagen.

    Refrain

    Ich mach Drogen süchtig und die Pest krank, weil´s schon immer feststand,
    erober überflüssig euer Festland
    Vermienter Sandstrand, Angstschweiß, kalter Schauer.
    Ziele ohne Ankunft, Ihr verfehlt noch genauer.
    Präzisiere Infrarot Visiere, zentriere den Mittelpunkt,
    bring mich nach vorn, wie mehr Wissen über den Hintergrund.
    Besiegter Sieger, geliebter Feind
    Stell deine Antwort in Frage, der Nomade bleibt.
    Dein Schuß geht nach hinten loß,
    Treffen begegnungslos, schöpfst aus dem Vollen,
    Doch deine Schöpfung ist Seelenlos.
    Dein Wahnsinn ist Sinnlos, Interviews ohne Infos
    Du hast dich bloß geschnitten beim entschärfen dieser Ginsuis
    Zerlegen deine Stücke in tausend Einzelteile.
    Verknüpfen Knotenpunkte, hängen dein Wrack in die Seile.
    Verteile Tiefschläge, Kids schützt euern Kopf,
    geben eurer Paranoia Rückendeckung als Heckler&Koch
     
  7. Alca

    Alca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 12.05.04   #7
    nö es gibt viel zu viele um sie hier zu nennen, außerdem bin ich erstens zu faul den Text im internet zu suchen (geschweige denn selbst mit zu schreiben) und zweitens zu faul um mir das alles durchzulesen, da hör ich mir lieber den track an.
     
  8. Marc666

    Marc666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    29.08.08
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Deutschland/Ettlingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 14.05.04   #8
    "Song"

    Jo yeah ah,yeah,cmon yeah,o yeah,come on,motehrfucka,yeah ,whoohoo,yeah,all right, yes, get on the floor, yes,yeah oh my god yes, whooh,marc 666 is in da house,whowww,yes,oh,yeah -yes-owowowowowowwwoooo-wow-w-wwow--ooo-wow-,yeah come on,what the fuck, yeah come on

    MARC666 IN DA HOUSE YOO!!!
     
  9. wanja

    wanja Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.04
    Zuletzt hier:
    1.05.13
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.05.04   #9
    Chorus]
    3,6,9 standing real fine move it to you sing it to me one mo time
    Get low, Get low 6x
    To the window, to the wall, (to dat wall)
    To the sweat drip down my balls (MY BALLS)
    To all these bitches crawl (crawl)
    To all skit skit motherfucker (motherfucker!) all skit skit got dam (Got dam)
    To all skit skit motherfucker (motherfucker!) all skit skit got dam (Got dam)

    Shortie crunk so fresh so clean can she fuck that
    Question been harassing me in the mind this bitch is fine
    I done came to the club about 50th 11 times now can I play with yo
    Paine line club owner said I need to calm down security guard go to sweating
    Me now nigga drunk then a motherfucker threaten me now

    She getting crunk in the club I mine she work
    Then I like to see the female twerking taking the clothes off BUCKEY naked
    ATL. Hoe don’t disrespect it
    Pa pop yo pussy like this cause yin yang twins in this bitch
    Lil Jon and the East side boys wit me and we all like to see Ass and tities
    Now bring yo ass over here hoe and let me see you get low if you want this Thug
    Now take it to the floor (to the floor) and if yo ass wanta act you can keep yo ass where you at

    3,6,9 standing real fine move it to you sing it to me one mo time
    Get low, Get low [6x]
    To the window, to the wall, (to dat wall)
    To the sweat drip down my balls (MY BALLS)
    To all these bitches crawl (crawl)
    To all skit skit motherfucker (motherfucker!) all skit skit got dam (Got dam)
    To all skit skit motherfucker (motherfucker!) all skit skit got dam (Got dam)

    Let me see you get low you scared you, scared you
    Drop dat ass to the floor you scared you, scared you
    Let me see you get low you scared you, scared you
    Drop dat ass to the floor you scared you, scared you
    Drop dat ass ya shake it fast ya
    Pop dat ass to the left and the right ya
    Drop dat ass ya shake it fast ya
    Pop dat ass to the left and the right ya
    Now back,back,back it up
    a back,back,back it up
    a back,back,back it up
    a back,back,back it up
    Now stop ( O) then wiggle wit ya
    Now stop ( O) then wiggle wit ya
    Now stop ( O) then wiggle wit ya
    Now stop ( O) then wiggle wit ya

    3,6,9 standing real fine move it to you sing it to me one mo time
    Get low, Get low [6x]
    To the window, to the wall, (to dat wall)
    To the sweat drip down my balls (MY BALLS)
    To all these bitches crawl (crawl)
    To all skit skit motherfucker (motherfucker!) all skit skit got dam (Got dam)
    To all skit skit motherfucker (motherfucker!) all skit skit got dam (Got dam)

    Now give me my doe back and go get ya friend
    Stupid bitch standing there while I’m drinking my hen
    Steady looking at me Still asking questions
    Times up nigga pass me another contestant
    Hoe move to the left if you ain’t bout 50th
    Done talk through 3 or 4 songs already
    looking at a nigga with yo palm all out bitch I ain’t even seen you dance
    Twerk something baby work something baby
    Pop yo pussy on the pole do yo thang baby
    Slide down dat bitch
    wit yo little bit then stop
    Get back on the floor catch yo balance then drop
    Now bring it back up clap yo ass like hands
    I just wanna see yo ass drity dance yin yang we done again
    And put it on the map like annnnn

    3,6,9 standing real fine move it to you sing it to me one mo time
    Get low, Get low [6x]
    To the window, to the wall, (to dat wall)
    To the sweat drip down my balls (MY BALLS)
    To all these bitches crawl (crawl)
    To all skit skit motherfucker (motherfucker!) all skit skit got dam (Got dam)
    To all skit skit motherfucker (motherfucker!) all skit skit got dam (Got dam)

    Got dam (Got dam) ya ya’ll twreking alittle bit ladies
    But ya got to twrek alittle bit harder then dat
    now right now I need all the ladies dat know they look good tonite
    (where my sexy ladies) we want ya’ll to do this shit like this
    Bend over to the front touch toes back dat ass up and down and get low (get low)
    Bend over to the front touch toes back dat ass up and down and get low (get low)
    Bend over to the front touch toes back dat ass up and down and get low (get low)
    Bend over to the front touch toes back dat ass up and down and get low (get low)

    3,6,9 standing real fine move it to you sing it to me one mo time
    Get low, Get low [6x]
    To the window, to the wall, (to dat wall)
    To the sweat drip down my balls (MY BALLS)
    To all these bitches crawl (crawl)
    To all skit skit motherfucker (motherfucker!) all skit skit got dam (Got dam)
    To all skit skit motherfucker (motherfucker!) all skit skit got dam (Got dam
     
  10. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 17.05.04   #10
    hat auf jedenfall rap-einflüsse, wenns auch nicht dem genre hip-hop zugeorndet werden kann! gerapt wirds trotzdem:
    Rage against the machine -People of the sun:

    Since 1516 winds attacked and overseen, now
    Crawl amidst the ruins of this
    Empty dream
    They're borders and boots on top of us, pullin'
    Knobs on the floor of their toxic metropolis
    So how you gonna get what you need ta get ? tha
    Gut eaters, blood drenched get offensive like
    Tet
    When the fifth sun sets get back reclaim, tha
    Spirit of cuahtemoc alive an untamed
    Face tha funk now blastin' out ya
    Speaker, on the one maya, mexica
    That vulture game ta try and steal your name but
    Now you found a gun
    This is for the people of the sun
    It's comin' back around again
    This is for tha people of tha sun
    Neva forget that tha wip snapped ya back, ya
    Spine cracked for tobacco, oh I'm the Marlboro
    Man
    Our past blastin' on through tha verses
    Brigades of taxi cabs rollin' broadway like
    Hearses
    Troops strippin' zoots, shorts of red mist,
    Sailors blood on tha deck
    Come sista resist
    Tha new era of terror check this photo lens,
    Tha city of angels does tha ethnic cleanse
    Heads bobbin' to that funk out ya
    Speaker, on tha one maya, mexica
    That vulture game ta try an steal ya name but now
    You found a gun... you're history
    This is for the people of the sun
    It's coming back around again
    This is for tha people of tha sun

    Weiterer guter text:
    Blumentopf- Danke Bush

    Sehr geehrter Mister Bush, ich kann nicht länger schweigen, ich muss Ihnen schreiben, jetzt in diesen schwierigen Zeiten, denn ich muss Ihnen beweisen: Es gibt auch Alteuropäer die noch solidarischer zu Ihnen halten als Tony Blair, die keine Show abziehen wie Michael Moore beim Oscarverleih, denen als Botschaft an Sie einfach nur ne Postkarte reicht. Denn ich will Ihnen nicht die Füße küssen wie Angela Merkel; alles was ich will, ist Sie in Ihrem Handeln bestärken, denn diesseits des Atlantiks halten Sie fast alle für krank und unsre Völkerrechtler wollen Sie auf der Anklagebank. Doch die Wahrheit ist, und Sie Mr. Bush ham das erkannt, woran's uns Europäern offensichtlich mangelt ist Dank. Denn die Politiker ham keinen Respekt mehr von Ihnen, die Presse und die Zeitungen schreiben nur schlecht über Sie, alle lästern über Sie, doch damit ist jetzt Schluss, denn hier steh ich und sag es Ihnen:

    Danke Mr. Bush!


    You can fool some people sometimes, but you can't fool all the people all the time.

    Danke Bush, dass Sie mit Ihrem Kreuzzug gegen das Böse kämpfen, denn obwohl ich vielleicht kein besonders religiöser Mensch bin weiß ich: Sollte es so was geben wie das Jüngste Gericht, dann ham Sie viel getan für so nen armen Sünder wie mich, denn dass ich endlich voll auf einer Linie bin mit dem Papst verdank ich einzig und allein dem Kriegsbeginn im Irak. Danke Bush, denn ich hätt auch nie zu glauben gewagt, dass ich einer Meinung sein kann mit dem was Gauweiler sagt. Und ich bin nicht allein, Herr Bush, ganz Deutschland ist dankbar, denn wären Sie nicht so aggressiv hätten wir Stoiber als Kanzler, und wenn's ne Frage gibt in der sogar Herr Schröder konsequent bleibt ist das nur eins Ihrer vielen Verdienste an der Menschheit. Danke Mr. Bush, wir brauchen mehr Männer wie Sie, die sich noch aktiv engagieren für die Demokratie, Sie sind der Größte Bush, niemand anderem kann es gelingen so viele Menschen für den Frieden auf die Straße zu bringen. Danke Bush dafür dass man wie ich als feiger Pazifist mal wieder stolz sein kann dass man Kriegsdienstverweigerer ist, und es ist Ihr Verdienst, dass sich Völker versöhnen mit Deutschland, keiner tut mehr als Sie für die deutsch-französische Freundschaft. Danke Bush, endlich bekommen wir hier ne Ahnung von dem wofür die Armyjacken und die Camouflagehosen stehn; und es tut gut, die Jugendlichen auf der Strasse zu sehn und festzustellen, dass die nicht nur auf die Loveparade gehn. Danke Bush, weil es an niemand anders liegt als an Ihnen dass die sich plötzlich alle so für Politik interessieren. Danke Bush, denn jetzt wird endlich öffentlich diskutiert, was sonst im Sicherheitsrat hinter den Kulissen passiert. Jetzt wissen wir, dass es dort üblich ist sich Stimmen zu kaufen und dass die Welt nicht mehr bereit ist Ihre Lügen zu glauben. Danke für die Show, Herr Bush, weil wir sonst selten dabei sind wenn Rumsfeld auftritt mit vom CIA gefälschten Beweisen. Danke Mr. Bush für ihre bestechende Logik, mit der es heißt, der Irak sei so schrecklich bedrohlich dass man ihn angreifen muss, was wiederum kein Problem ist, weil er militärisch so schwach ist, dass man ihn leicht erledigt. Danke Bush, endlich wissen wir was los ist am Golf, dass man dort jahrelang UN Resolutionen nicht befolgt. Danke dass wir jetzt wissen, dass das schon reicht für nen Krieg obwohl in Israel seit 30 Jahren das Gleiche geschieht. Danke Bush, schließlich hätt' es sonst ja keiner erfahren Wie offensichtlich da gemessen wird mit zweierlei Maß; und dort ham Sie auch sicherlich gelernt als cleverer Mensch wie effektiv man mit Waffengewalt den Terror bekämpft. Danke Mr. Bush, Ihre Strategen sollten sich schämen bei soviel Dummheit von intelligenten Bomben zu reden, auch wenn Sie tausendmal sagen, keine davon ging daneben, es wird niemals so was wie intlligente Bomben geben, danke Bush.

    You can fool some people sometimes, but you can't fool all the people all the time.


    Danke Bush sag nicht nur ich, weil auch Bin Laden gefällt, wie Sie den Hass auf sich schüren in der arabischen Welt und Extremisten von Pakistan bis nach Saudiarabien müssen Ihnen dankbar sein, auf einmal soviel Auftrieb zu haben. Vielen Dank Herr Bush, denn Sie bringen Menschen den Krieg und da geht's nicht um Macht und Öl sondern um Demokratie, und obwohl Gore behauptet von den Demokraten zu sein, sind Sie es, der deshalb die Welt von nem Diktator befreit, was als leuchtendes Beispiel für alle Länder gedacht ist, damit man nirgends den Willen des Volkes noch länger missachtet. Meinen Respekt Herr Bush, weil's mutiger nun wirklich nicht geht, denn Sie sind selbst nicht von der Mehrheit Ihrer Bürger gewählt, fuck you Bush.

    You can fool some people sometimes, but you can't fool all the people all the time.

    Tolle sachen gibts von Freundeskreis und der Firma!
     
  11. Dr. Oleg REcznski

    Dr. Oleg REcznski Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    15.03.05
    Beiträge:
    1.007
    Ort:
    satanisches Knuddelschaf!
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
  12. vilo

    vilo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.08
    Zuletzt hier:
    26.02.08
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.08   #12
    das is ja alles schön und gut , aber was machen leute die sowas nich verstehn , die habn dann das problem , man darf heutzutage nich zu schwere texte gebn , es muss für jede schicht verständlich sein , vor allen dingen im hip-hop
     
  13. Dee Dee

    Dee Dee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.08
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Ballin-Zitty
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 12.03.08   #13
    ich finde alle texte von talib kweli extrem gut.

    "Get By"

    [Talib]
    Yeah.. my Lord.. yeah

    [Verse 1: Talib]
    We sell, crack to our own out the back of our homes
    We smell the musk at the dusk in the crack of the dawn
    We go through "Epidodes II," like "Attack of the Clones"
    Work 'til we break our back and you hear the crack of the bone
    To get by.. just to get by
    Just to get by, just to get by
    We commute to computers
    Spirits stay mute while you eagles spread rumors
    We survivalists, turned to consumers
    To get by.. just to get by
    Just to get by, just to get by
    Ask Him why some people got to live in a trailer, cuss like a sailor
    I paint a picture with the pen like Norman Mailer
    Me Abuela raised three daughters all by herself, with no help
    I think about a struggle and I find the strength in myself
    These words, melt in my mouth
    They hot, like the jail cell in the South
    Before my nigga Core bailed me out
    To get by.. just to get by
    Just to get by, just to get by
    We do or die like Bed-Stuy through the red sky
    with the window of the red eye
    Let the lead fly, some G. Rap shit, "Livin' to Let Die"

    [Chorus: Background singers]
    This morning, I woke up
    Feeling brand new and I jumped up
    Feeling my highs, and my lows
    In my soul, and my goals
    Just to stop smokin, and stop drinkin
    And I've been thinkin - I've got my reasons
    Just to get (by), just to get (by)
    Just to get (by), just to get (by)

    [Talib and background singers]
    (ba ba ba, ba da bada, ba da bada, ba da bada, ba da badahh
    Just to get (by), just to get (by)
    Just to get (by by by by by by)
    (ba ba ba, ba da bada, ba da bada, ba da bada, ba da badahh
    Just to get (by), just to get (by)
    Just to get (by by by by by by)

    [Verse 2: Talib]
    We keeping it gangster say "fo shizzle", "fo sheezy" and "stayin crunk"
    Its easy to pull a breezy, smoke trees, and we stay drunk
    Yo, our activism attackin the system, the blacks and latins in prison
    Numbers of prison they victim black in the vision
    Shit and all they got is rappin to listen to
    I let them know we missin you, the love is unconditional
    Even when the condition is critical, when the livin is miserable
    Your position is pivotal, I ain't bullshittin you
    Now, why would I lie? Just to get by?
    Just to get by, we get fly
    The TV got us reachin for stars
    Not the ones between Venus and Mars, the ones that be readin for parts
    Some people get breast enhancements and penis enlargers
    Saturday sinners Sunday morning at the feet of the Father
    They need somethin to rely on, we get high on all types of drug
    When, all you really need is love
    To get by.. just to get by
    Just to get by, just to get by
    Our parents sing like John Lennon, "Imagine all the people watch"
    We rock like Paul McCartney from now until the last Beatle drop

    [Chorus: Background singers]
    This morning, I woke up
    Feeling brand new and I jumped up
    Feeling my high's, and my low's
    In my soul, and my goals
    Just to stop smoking, and stop drinking
    And I've been thinking - I've got my reasons
    Just to get (by), just to get (by)
    Just to get (by), just to get (by)

    [Talib: repeat 2x - with background singers]
    Yoyoyo, yo
    Some people cry, and some people try
    Just to get by, for a piece of the pie
    You love to eat and get high
    We decieve when we lie, and we keepin it fly

    Yoyoyo, yo
    When, the people decide, to keep a disguise
    Can't see they eyes, see the evil inside
    But there's people you find
    Strong or feeble in mind, I stay readin the signs



    "The Proud"

    [Talib Kweli]
    The proud
    Stand tall or don't stand at all, c'mon
    Uhh, yeah
    Break it down
    What we do?

    [Chorus]
    We survive, it's more than pride
    We stay alive, ready to ride

    [Chorus - repeat through intro]

    [Intro: Talib Kweli]
    One two, one two yo
    Aight.. put it down yo
    June 21, 2001
    Timothy McVeigh is executed
    And the country breathe a sigh of relief
    Goodness prevails over evil, it seems
    Somehow when he's gone, we feel safer
    Little do we know

    [Verse One]
    Today the paper say Timothy McVeigh's in hell
    So everything's okay and all must be well
    I remember Oklahoma when they put out the blaze
    And put Islamic terrorist bombing, on the front page
    It's like saying only gays get AIDS, propaganda
    Like saying the problem's over when they locked that man up
    Wrong! It's just the beginning, the first inning
    Battle for America's soul, the devil's winning
    The President is Bush, the Vice President's a Dick
    So a whole lot of fuckin is what we gon' get
    They don't wanna raise the babies so the election is fixed
    That's why we don't be fuckin with politics
    They bet on that, parents fought and got wet for that
    Hosed down, bit by dogs, and got blacks into house arrest for that
    It's all good except for that - we still poor
    Money, power and respect is what we kill for, for real

    [Chorus - repeat through interlude]

    [Interlude]
    August 4, 2001
    A drunken police officer mows down an entire family in Brooklyn
    The judge lets him go with no bail
    It reminds us, of just how worthless our lives are to the justice system
    I struggle, to explain the situation to my son, it's hard

    [Verse Two]
    Niggaz with knowledge is more dangerous than than niggaz with guns
    They make the guns easy to get and try to keep niggaz dumb
    Target the gangs and graffiti with the Prop 21
    I already know the deal but what the fuck do I tell my son?
    I want him livin right, livin good, respect the rules
    He's five years old and he still thinkin cops is cool
    How do I break the news that when he gets some size
    He'll be percieved as a threat or see the fear in they eyes
    It's in they job description to terminate the threat
    So 41 shots to the body is what he can expect
    The precedent is set, don't matter if he follow the law
    I know I'll give my son pride and make him swallow it all (damn!)
    Fuck the pigs! I think the pigs killed Big and 'Pac too
    If they didn't they know who did, they got to!
    Who they serve and protect, nigga not you
    Cops shot off of ten G's but they got glocks too
    Let you protect yourself, or better yet respect yourself
    Straight into the hospital is where you gotta check yourself
    They be gettin tips from snitches and rival crews
    Doin them favors so they workin for the drug dealers too
    Just business enforcers with hate in they holsters
    Shoot you in the back, won't face you like a soldier
    Kurt Loder asked me what I say to a dead cop's wife
    Cops kill my people everyday, that's life

    [Chorus - repeat through final interlude]

    [Final Interlude]
    September 11, 2001
    Terrorists attack the Pentagon and the World Trade Center
    Kills thousand and permanently scars America's false sense of security
    We see the best examples of humanity in the face of the worst
    As fire fighters, police officers, rescue workers
    and volunteers of all sorts, fight to save lives
    The world will never be the same again

    [Verse Three]
    My heart go out to everybody at Ground Zero
    Red, black, yellow, white and brown heroes
    It's more complicated than black and white
    To give your own life is the greatest sacrifice
    But it's hard for me to walk down the block
    Seeing rats and roaches, crack viles and 40 ounce posters
    People broken down from years of oppression
    Become patriots when they way of life is threatened
    It's a hard conversation to have
    We lost kids, moms and dads, people ready to fight for the flag
    Damn, when did shit get this bad?
    America kill the innocent too, the cycle of violence is sad
    Damn! Welcome to the world, we here
    We've been at, war for years but it's much more clear (yeah)
    We got to face what lies ahead
    Fight for our truth and freedom and, ride for the dead



    "Beautiful Struggle"

    [Sample]
    This is a tear jerker

    [Intro - echoes]
    The revolution is here, the revolution is here people
    I said it once, I'll say it twice
    You gots to be ready
    The revolution is inside of you
    People, the revolution is here, yeah

    [Hook]
    The revolution's here
    No one can lead you off your path
    You'll try to change the world
    So please excuse me while I laugh (yeah)
    No one can change your ways (rock with me for a second)
    No one can lead you off your path (come on)
    You'll try to change the world
    So please excuse me while I laugh

    [Verse 1: Talib Kweli]
    Yo, I heard it's said the revolution won't be televised
    But in the land of milk and honey there's a date you gotta sell it by
    Otherwise it just expires and spoils
    And these folks jump out the pot when the water too hot
    Cause the fire boils inside
    You go to church to find you some religion
    And all you hear is connivin' and gossip and contradiction and
    You try to vote and participate in the government
    And the muh'fuckin' Democrats is actin' like Republicans
    You join an organization that know black history
    But ask them how they plan to make money and it's a mystery
    Lookin' for the remedy but you can't see what's hurtin' you
    The revolution's here, the revolution is personal
    They call me the political rapper
    Even after I tell 'em I don't fuck with politics
    I don't even follow it
    I'm on some KRS, Ice Cube, Chris Wallace shit
    Main Source, De La Soul, bumpin' "2Pacalypse Now"

    [Hook]
    The revolution's here (yeah)
    No one can lead you off your path (uh uh)
    You'll try to change the world
    So please excuse me while I laugh (ha ha, ha ha)
    No one can change your ways
    No one can lead you off your path (uh uh)
    You'll try to change the world ('scuse me)
    So please excuse me while I laugh

    [Verse 2]
    Yo, I speak at schools a lot cause they say I'm intelligent
    No, it's cause I'm dope, if I was wack I'd be irrelevant
    I'm like the dope in your tracks until your high is settled in
    You leanin' to the left, the laughter's the best medicine
    But the troubles you have today you just can't laugh away
    Stay optimistic, thinking change is gonna come like Donny Hathaway
    You have to pray, on top of that, act today
    Cause opportunity shrivel away like Tom Hanks in "Cast Away"
    Everybody pass away, the pastor prays, the family mournin'
    Everybody act accordin' to the season that they born in (You'll try to change the world)
    You fight in the streets, start bleedin' 'til the blood is pourin'
    In the gutter, mothers cry 'til the Lord be livin' by the sword and
    All that folks want is safety, they goin' gun crazy
    The same reason Reagan was playin' war games in the '80s
    The same reason I always rock dog chains on my babies
    The struggle is beautiful, I'm too strong for your slavery

    [Hook]
    The revolution's here (yeah)
    No one can lead you off your path (uh uh)
    You'll try to change the world
    So please excuse me while I laugh (ha ha, ha ha)
    No one can change your ways (yeah)
    No one can lead you off your path (uh uh)
    You'll try to change the world ('scuse me)
    So please excuse me while I laugh (yeah)
    The revolution's here
    No one can lead you off your path
    You'll try to change the world
    So please excuse me while I laugh
    No one can change your ways
    No one can lead you off your path
    You'll try to change the world
    So please excuse me while I laugh

    [Outro: Talib Kweli]
    It's a beautiful thing that's happenin' right now
    Right now G
    Yo, I'm rockin' with my man Hi-Tek on the track right now
    We fightin' the good fight
    The Beautiful Struggle
    Yeah, let's go

    (So please excuse me while I laugh)
     
  14. Dab-J

    Dab-J Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.08
    Zuletzt hier:
    13.08.09
    Beiträge:
    287
    Ort:
    Linz/Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 12.03.08   #14
    Kinderzimmer Productions - 68

    68
    Alles begann als er aus Peru zurückkam
    mit einem Lamahaarponcho und eine Flasche "Sagrotan";
    er glaubt nicht viel doch er glaubt an deutsche Hygiene
    er steckte ein und zählt jetzt aus mittels ene di mene
    es war nicht viel aus ihm herauszuholen
    man fragt ihn wie es ihm geht
    und er sagt: "gut doch ich brauche Kohle";
    kein Wunder wenn man sieht was geschieht
    und er das erste 5-Mark-Stück um 11.00 Uhr in den Flipper schiebt
    kein Versuch von Kritik
    denn man weiß ja er bleibt stur
    denn für ihn heißt das er steht auf gibt den Tag eine Sturkur
    dem Leben einen Sinn sich ein Ziel
    denn das Leben ist kein Picknick es ist ein Freispiel
    er hat ein Goldfisch in einem Goldfischglas dabei
    der Fisch heißt Dave und seit er Dave hat ist es mit der Einsamkeit vorbei
    und anhand des Glases wird noch anderes klar
    denn das Ding ist so zerbrechlich wie seine Würde antastbar
    deswegen hält er beide Arme fest um Dave verschrenkt
    und stellt ihn auf einen Barhocker
    wenn er sich mit Flippern ablenkt
    er gibt dir nie die Hand
    fragt was das soll und er sagt :
    "Tut mir leid ich habe beide Hände voll";
    Chorus
    er sagt man redet nur über Dinge von denen man was versteht
    und verstehen tut man nur was einem bis ans Leben geht
    und davon Jahre kostet
    als er nach dem Abi floh
    trug er ein T-Shirt darauf "wer rastet rostet";
    jetzt trägt er eins mit "schluß mit dem Gewinsel";
    und redet von Malaria, Sex auf einer Traveller-Südseeinsel
    Hinduismus, indischer Polizei und hallozogenen Pilzen im Busch von Uruguay
    davon wie seine Mama weinen kann
    und Dinge die so traurig sind wie öffentlich-rechtliches Radioprogramm
    Fernsehen ist auch nichts was Nerven hätschelt, tätschelt
    denn während du schliefst hat er 10 hoch 3 mal den Kanal gewechselt
    Chorus
    er sieht aus Prinzip Hoffnung "free Willy"; einmal am Tag
    und auf die Frage wofür das denn nun wohl gut sein mag
    gibt er zurück: "Das ganze ist ein Test - so stelle ist fest -
    wieviel Spielraum für Hoffnung mir das Leben noch läßt
    du siehst ein Film 100 mal und kennst das Ende und weißt
    Wal springt über Kind
    der Film wird zur Legende
    und doch beim 101 mal hast du noch Hoffnung diesmal landet das Balg unter den Killerwal";
    "Und falls beim 102 mal auch wieder nichts passiert?";
    "Dafür gibt es Plan B der sich wie folgt organisiert
    das ganze ist kein Realitäts- sonder ein Wahrnehmungsproblem";
    er verläßt seine Wohnung um auf den Kuhberg zu gehen
    bleibt stehen dreht sich um und sagt zu dir
    "I'm on top of the world denn die Welt biegt sich unter mir";

    .
     
  15. freddy01

    freddy01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.06
    Zuletzt hier:
    17.10.08
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Wohnbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 14.03.08   #15
    Hier ist noch ein guter Text von Torch

    Ich Hab Geschrieben

    Ich hatte Schmerzen und daher wusste ich, dass ich wach war
    ganz allein nur mit der Stille als mein Nachbar
    Die Luft war erfüllt mit Nervengift und wie bekifft starrte ich auf meine Hand als ich begriff das sie zum Stift griff
    Lauter Buchstaben entstanden mit Hilfe von Schreibwaren
    was ich schreib war'n Resultat von einem Schreiwahn
    Ich war Teil einer Vision die aus mir selbst entstand
    Irgendetwas lenkt meine Gedanken und dieser Gedanke lenkt meine Hand
    Ich hab soviel geschrieben aber niemand hört her
    Würde der Welt zu gerne sagen was ich wert wär
    Die Mine brach aber ich schrieb weiter die nie gesagten Worte rächen sich
    aber die Bleistifte in meinem Gedächtnis die brechen nicht.
    Ich hab geschrieben bis meine Finger wund warn
    Weil kein einziger Ton mehr aus meinem Mund kam denn als du gingst
    ging auch meine Kraft zu reden fort wie ein Knebel in meinem
    Mund an diesem tag wurde mein Leben zu Nebel
    und ich ging auf die Straße mit meinem Marker es hat niemand gemerkt
    seit diesem tag hab ich Züge gesprüht und die Wände von Heidelberg gefärbt
    Ich hab meinen Namen gemalt 1000 Mal und mehr
    Meist als Meisterwerk damit es das Selbstbewusstsein stärkt
    Ich hab Tags mit nem Stein in die Scheiben von Bushaltestellen gekratzt
    damit mir der Kopf nicht platzt!
    Ich hab soviel geschrieben in der Schule auf Tischen, Bänken und Toiletten
    Ich wollte rappen aber ich schwieg und schrieb und Ich
    schweig und schreib wie die Grammatik der Farbe Blau
    Werte der Worte im Sprung der Zeit zwischen Mann und Frau
    Interpretation, Aufsatz, Diktat, Gedicht
    ein Wort das ich noch nicht geschrieben hab das gibt es nicht
    Aber es gibt drei Worte die sind nur für dich ich hab sie dir nie gesagt und das Bereu ich heute fürchterlich
    Ja ich hab's bereut also hab ich meinen Schmerz beschrieben
    du hast mich aufgegeben also hab ich meinen Schmerz aufgeschrieben
    in der Zeit zwischen den Träumen da kann ich schreiben
    Exhibitionist gegenüber dem Blatt ich muss ihm einfach mein Intimstes zeigen
    ich traf so viele Frauen schrieb ihre Nummern auf
    aber ich rief nie an weil ich nicht mehr sprechen kann
    ich weiß noch wie nach dem Konzert der Junge zu mir kam
    ich wollt' ihm so viel sagen ihn warnen aber die Zeit reichte nur für ein Autogramm
    ich hab versagt deswegen sag ich nichts mehr
    als ich leise oben an der Decke lag so leer
    wie ein weißes Blatt flog ich in meinem Zimmer umher
    auf dem Bett bleib ich liegen und dann beweg ich mich nie mehr ich dreh denn Kopf
    gleich neben mir da liegen sie Blätter mit 1000 intensiven Gedanken
    geformt in Worte wenn man schreibt dann sprechen sie
    da in dem Schuhkarton fließen sie, hörst du sie murmeln
    deinen Namen ein einziges Wort das mir im Schlaf den Schweiß auf die Stirn treibt
    wenn man schweigt kann ich hören welchen Scheiß auch mein Gehirn schreibt
    ich hab soviel geschrieben aber niemand hat’s gehört oder hast du?
    All ihr Lieder, Noten und Worte gebt doch endlich Ruh'
    Lasst mich allein ich wollte schrein aber vom träumen wurd ich müde und so schlief ich endlich
    ein wälzte mich wie wild hin und her und fiel vom Bett
    direkt in die Schachtel mit den Texten vor Schreck
    musste ich erkennen das ich kein Mensch mehr war
    eingeklemmt zwischen dem A und dem K wurde es mir klar ich war
    der 27 Buchstabe das komplette Alphabet stand gegen mich
    Sie starrten mich an und lachten mich aus
    die Sätze sagten ich sei aussätzig und so setzten sie mich aus
    und formten sich zu einem Sinn zusammen und ich konnte mein gesamtes Leben
    lesen dann wachte ich auf und tat einfach so als sein nichts gewesen ja
    Rap ist eine Religion dass ist klar aber wo war
    Gott als ich alleine mit meinen Reimen war?, es
    war viel zu vieles klar um noch was zu um noch was zu klären
    und viel zu vieles wahr um sich dagegen zu wehren
    und als wären alle Worte gegen mich schreibe ich und kämpfe ich
    solange bis ich die richtigen Worte find für dich
    Auf die Bettdecke, auf die Tapete auf meine Haut
    Ich hab in meine Bücher geschaut sie waren leer aufnehmen geht nicht mehr
    Heut muss ich alles raus was ich gelesen hab und gewesen bin
    Ich schreib es hin. Ich hab geschrieben als würde ich deinen Körper zeichnen
    den Stift über die Blätter streichen und zärtlich über deinen Rücken streicheln
    Stundenlang hab ich geschrieben wie leid es mir tat
    hätt ich’s dir gesagt hätte ich uns viel erspart zu spät was ist geblieben
    an einem Tag hab ich stark an dich gedacht, Ich hab geweint,
    gereimt und mit meinen Tränen dir diesen Text geschrieben
     
Die Seite wird geladen...