Antari vs. Martin

von michass, 25.10.07.

?

Welche Nebelmaschine findet ihr besser?

  1. Antari Z-800 II

    3 Stimme(n)
    15,0%
  2. Martin Magnum 650

    17 Stimme(n)
    85,0%
  1. michass

    michass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.07
    Zuletzt hier:
    20.12.10
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.10.07   #1
  2. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 28.10.07   #2
    Das Voting ist mal ne klare Ansage!
    Ich hatte als erste Machine auch ne Antari (F-80z) mann die zwar jetzt nicht wirklich mit meiner jetzigen der Magnum 550 vergleichen, aber die Martin ist defentiv besser, besserer
    Aust0ß, besser verarbeitet!!!
     
  3. Q Faktor

    Q Faktor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.04
    Zuletzt hier:
    25.04.09
    Beiträge:
    92
    Ort:
    im Spessart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 04.11.07   #3
    Hallo,

    eigentlich ist gegen die Antari nichts einzuwenden.
    Was allerdings die Betriebssicherheit angeht, würde ich auf jeden Fall der Martin den Vorzug geben.

    http://www.musik-service.de/martin-professional-magnum-650-prx395761957de.aspx

    Die Maschinen von Martin bzw. JEM stellen meiner Meinung nach nicht nur qualitativ die absolute Referenz dar. Die Ausfallquote ist soweit mir bekannt ist fast Null!
    Die 650er ist mit weitem Abstand die beste Maschine welche man für unter 100€ bekommen kann.
    Jedoch ist die Nebelmenge allenfalls für kleine Veranstaltungen (Partykeller, Puppentheater, Alleinunterhalter, etc.) ausreichend.
    Dashalb würde ich dir empfehlen, die mal folgende Maschine anzuschuen:

    http://www.musik-service.de/PA-Licht-Martin-Professional-Magnum-800-prx395742800de.aspx

    Es ist übrigens auch sehr vom verwendeten Nebel-Fluid abhängig wie dicht der Nebel ist und wie lange der Nebel im Raum steht (Standzeit)
    Hier ein Fluid mit hoher Dichte und langer Standzeit:

    http://www.musik-service.de/PA-Lich...moke-High-Density-5-Liter-prx395749980de.aspx

    Echt gut das Zeug!
     
  4. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 06.11.07   #4
    wow ist die 650 neu???
     
  5. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 06.11.07   #5
    Das Nachfolgermodell der 550... ja
     
  6. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 08.11.07   #6

    Jo ist ja nicht wirklich besser als die 550, also wäre das für mich ja keine Steigerung, habe ja derzeit die 550!!
     
  7. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 08.11.07   #7
    Um ehrlich zu sein finde ich es bedauerlich das die 550 nicht mehr erhältlich ist.
    Bei der hatte man zumindest noch ein ordentlicher Gehäuse.
    Die 650 hingegen hat nur ein recht dünnes Aluminiumgehäuse :(
     
Die Seite wird geladen...

mapping