Artikel: Hausbesuch - Mastering im Masterlab. Die besten Tipps mit Andreas Balaskas

von NonEric@MusoTalk, 05.03.12.

  1. NonEric@MusoTalk

    NonEric@MusoTalk Redakteur musotalk.de

    Im Board seit:
    25.08.11
    Zuletzt hier:
    6.02.14
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    555
    Erstellt: 05.03.12   #1
    Mastering im Kreuzberger Masterlab. Chief Mastering Engineer Andreas Balaska gewährt uns einen umfangreichen Einblick in seine Arbeit.
    Andreas hat Tracks von so verschiedenen Künstlern wie Marianne Rosenberg oder Peaches gemastert. Seine Creditliste ist wirklich beeindruckend.
    Bei unserem Hausbesuch verrät uns alles über seine Mastering-Kette. Er arbeitet sowohl digital, wie auch mit hochwertigen analogen Filtern und Kompressoren.
    Wir durften einen Track von Mondero mit ins Studio bringen und Andreas hat uns an Hand dessen ein paar wichtige Tricks gezeigt.
    Euch erwartet diesmal über eine Stunde Informationen aus erster Hand. Die Sendung gibt es wie immer auf MusoTalk!




    625_th_t_Masterlab.jpg

    zum Video >>>> bei MusoTalk

     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  2. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.12.18
    Beiträge:
    27.515
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    14.348
    Kekse:
    113.299
    Erstellt: 06.03.12   #2
    Gruß an Andreas Balaska"s"... den kenn ich von gaaanz früher.
     
  3. Zottelviech

    Zottelviech Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.07
    Zuletzt hier:
    1.12.18
    Beiträge:
    735
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    413
    Kekse:
    5.977
    Erstellt: 04.04.12   #3
    Meiner Meinung nach gerade für jemanden wie mich, der im Homerecording-Selbstversuch die wesentlichen Unterschiede zwischen Mix und Master zu begreifen beginnt, ein unheimlich gehaltvolles Video - auch wenn vieles davon meinen Horizont derzeit übersteigt. Sehr informativ! Mein armes Hirn biegt sich unter der Wissenslast :D Über die erste halbe Stunde komme ich jetzt nicht hinweg, sonst hab ich morgen wieder alles vergessen. Aber dann guck ich weiter!
     
  4. TheApeIsDead

    TheApeIsDead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.12
    Zuletzt hier:
    15.07.13
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.12   #4
    Kann mich da meinem Vorredner nur anschliessen, bin selbst auch mehr so'n Einstieger, aber das hat doch schonmal einiges erklärt. Danke, gutes Video!
     
Die Seite wird geladen...

mapping