Audioprogramme erkennen meine Casio CT-670 ToneBank nicht als Audioeingabe. Woran liegts?


T
trustthenasty
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.03.22
Registriert
18.03.22
Beiträge
1
Kekse
0
Hallo, ich bin recht neu in der Musikszene und benötige Hilfe mit meinem Keyboard Setup.
Ich habe mir kürzlich das alte Casio CT-670 auf Kleinanzeigen ergattert und wollte es mit einem MIDI / USB Anschluss an meinen Windows Laptop verbinden um mich am Audio Editing zu versuchen.
Mein Laptop hat das Gerät auch erkannt, jedoch kann ich weder bei Adobe Audition noch bei Audacity das Keyboard als Audioeingang auswählen.
Aber es wird mir bei Audacity unter den MIDI-Geräten angezeigt. Also es wird ja anscheinend erkannt aber eben nicht als Eingabegerät. (?)

Habe mich schon durch 100 Tutorials geklickt aber kam nirgends zu einem Ergebnis und das Manual hat mir auch nicht helfen können.

Bestimmt habe ich als Anfänger irgendetwas falsch gemacht oder übersehen aber weiß eben nicht was. :/ Wäre echt super wenn mir jemand da einen Tipp geben könnte.

~Alexa
 
Eigenschaft
 
C
Christian_Hofmann
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.09.22
Registriert
16.02.20
Beiträge
1.087
Kekse
4.219
Ein Midi Gerät erzeugt bzw. überträgt keine Töne. Bei Midi werden ausschließlich Informationen übertragen welche Taste du in welcher Stärke gedrückt hast oder losgelassen hast. Zusätzlich gibt es ControlChange und benutzerdefinierte Daten die Übertragen werden können. Die Tonerzeugung aus diesen Informationen muss ein anderes Programm übernehmen.

Wenn du direkt vom Gerät aufnehmen willst, dann musst du dies über den Audio Out machen, nicht über Midi.

Das geht übrigens auch im Browser https://virtualpiano.eu
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
toeti
toeti
Keys
Moderator
Zuletzt hier
26.09.22
Registriert
19.08.03
Beiträge
15.111
Kekse
21.624
Ort
Herdecke
Alles gesagt.

Das Casio hat vermutlich kein Audio Interface an Board, also müssen sie Analogen outs mit klinke herhalten.

Dafür brauchst du dann aber ein Audio interface.
 
Be-3
Be-3
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
17.09.22
Registriert
28.05.08
Beiträge
5.067
Kekse
55.737
Das Casio hat vermutlich kein Audio Interface an Board,
Nein, hat es tatsächlich nicht.
Was einerseits an der Preisklasse liegen mag, aber vor allem daran, dass das CT-760 schon vor 30 Jahren (!!!) auf den Markt kam.

Dafür brauchst du dann aber ein Audio interface.
Für die bescheidenen ersten Gehversuche mag trotzdem die interne Computer-Soundkarte genügen (mit ASIO-Treiber).
Wenn man bei der Sache bleibt, wird man sich früher oder später aber sicherlich ein Audio-Interface zulegen. Das kostet aber in dem Fall locker als das Keyboard...

Viele Grüße
Torsten
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Frrranky
Frrranky
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.07.22
Registriert
13.11.14
Beiträge
606
Kekse
5.319
naja, nicht alle Laptops haben eine Soundkarte mit "line-in" Aufnahmefunktion.
@ trustthenasty
Tips fuer guenstige (fuer den Heimgebrauch mehr als ausreichende) Audio-interfaces (= Analog-Audio auf 'usb'):
Behringer UCA 202 bzw. 222, etwas ueber 20 Euro. Oder "Axagon ADA-17" , z.Z. knapp 20 Euro, 16/24 Bit Aufloesung, Audio-Stereo-In fuer Mikrofone UND "Line" (= Instrumente)
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben