Aula, Licht (Scanner , Moving, Follow)

von TechTino, 11.03.08.

  1. TechTino

    TechTino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.07
    Zuletzt hier:
    14.02.13
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    412
    Erstellt: 11.03.08   #1
    Hallo,
    Meine Frage ist, welche Wattzahl brauche ich für die Schulaula.
    Vorneweg, ich denkje drüber nach wleche anschaffen zu lassen, wegen following, vor der Bühne usw. Dort haben wir nur beschi** Erkoschienen die machen kein ordentlich Punkt auf der Moderator usw.
    Oder Verfolgern usw.
    Falls ich doch keine Anschaffe wäre es gut zu wissen, damit wenn ma Feiern dort sind ich denen sagen kann was sie mieten müssen um es gut auszuleuchten.


    ich habe es nicht genau ausgebmessen aber ich schätze:
    18m Breit , 40m lang und 10m hoch.
    Also müsste das Licht für ca. 30-40m reichen.


    MfG Tino
     
  2. DJ-Jan

    DJ-Jan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Coesfeld
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    368
    Erstellt: 11.03.08   #2
    mh also ich denk mal, wenn ihr eine so große Aula habt, wäre der Futurelight DJ Scan 600 sehr gut geeignet. Und durch die 575 Watt MSD Lampe, sollte dort auch genug lichtoutput zur verfügung stehen. Und sonst schau mal nach dem Clay Paky Golden Scan HPE. Der sollte auf jeden fall reichen, ist allerdings auch noch etwas größer... MfG Futurelight
     
  3. TechTino

    TechTino Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.07
    Zuletzt hier:
    14.02.13
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    412
    Erstellt: 13.03.08   #3
    Ich hab jetzt die genauen Maße, ich durfte die Baupläne einsehen.

    Aulasaal
    Länge: 28m
    Breite: 12,7m
    Höhe: 7,40m - 9,10m (Wir haben eine schöne Wellendecke, sieht echt gut aus)

    Bühne:
    Länge: 8,9m
    Breite: 11m
    Höhe: 7,40m

    Da die Loge über den Eingängen ist, ist die Aula, dass was beleuchtet werden muss, mit der Bühne ca.32m.


    Ich hätte gerne noch mehr Meinungen, wenn das möglich wäre ^^


    MfG Tino
     
  4. Mac55

    Mac55 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.08
    Zuletzt hier:
    24.01.15
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    181
    Erstellt: 13.03.08   #4
  5. DJ-Jan

    DJ-Jan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Coesfeld
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    368
    Erstellt: 14.03.08   #5
    da wären aber der Clay Parky oder Futurelight Scanner heller im bezug zu dem Junior Scan 3.
    Naja bei gut 32m dürfte das mit einer 250W MSD Scanner meines Wissen etwas schwer werden. Und ich denke mal, dass der Scanner auch was bringen soll und nicht nur im Licht von eventuell vorhandenen PAR Strahlern untergehen sollte. Genau?! Wie siehts eigentlich mit PARs aus? Sind dort welche vorhanden? Aber vielleicht solltest du uns erst einmal wie schon Mac55 sagte
    sagen, wieviel Budget euch zur Verfügung steht. Wenn das klar ist, kann man auch etwas mehr helfen.

    Ansonsten schau mal hier http://www.musik-service.de/showtec-sky-rose-prx395757575de.aspx

    das wär doch mal was... einen schönen Sky Beamer rein und fertig! Nein okay scherz beiseite :D Sag uns bitte erstmal wieviele Budget zur Verfügung steht.

    P.S. Wie steht es denn bei euch mit konventionellen PARs oder kommt vllt. auch noch ein Moving Head in Frage, da diese meistens auch feinere Bewegungen ausführen können.
     
  6. TechTino

    TechTino Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.07
    Zuletzt hier:
    14.02.13
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    412
    Erstellt: 15.03.08   #6
    Ja , das Budget, dass kann ich euch nicht nennen, ich soll ein konzept auserbeiten, dann wird gesehen was am nötigsten ist usw.



    MfG Tino
     
  7. DJ-Jan

    DJ-Jan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Coesfeld
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    368
    Erstellt: 16.03.08   #7
    na gut, dass macht die Sache ja auch nicht gerade sehr viel leichter. Da ich aber mal denke, dass die Schule nicht umbedingt immer soviel Geld locker machen will, würd ich dir dann zu dem DJ Scan 600 raten. --> http://www.musik-service.de/futurelight-dj-scan-600-prx395762636de.aspx Hab ihn selber auch und vom Preis her absolut okay. Soviele Funktionen und so gute Qualität bekommst du bei dem Preis niergendwo anders ;) Und von der Helligkeit sollte der eigentlich auch ausreichen. Habe ihn schon ein paar mal bei Open Airs eingesetzt, wo dieser deutlich weiter als 30 Meter strahlen konnte.
    Wenn ihr euch dann vielleicht 2 hohlt, sollte das reichen. Aber ich hab das schon richtig verstanden, dass ihr die dann auch als Verfolger einsetzten wollt oder :confused: ?
     
  8. TechTino

    TechTino Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.07
    Zuletzt hier:
    14.02.13
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    412
    Erstellt: 17.03.08   #8
    Ja, Verfolger, nimm das Wort nicht allzu "ernst", er soll die Moderatoren anstrahlen, diese stehen immer auf dem gleichen Platz. ^^
    Bei Tänzern werden wir wohl oder übel auf den "guten" alten Verfolger zurückgreifen müssen.


    MfG Tino
     
  9. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.318
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    695
    Kekse:
    25.682
    Erstellt: 17.03.08   #9
    ich würde die scanner, wenn ihr den welche beschafft bei der bühne als effekt montieren, und einen "echten" verfolger für solche aufgaben nehmen. die fernsteuerung von pan/tilt als verfolger braucht sehr,sehr viel geduld und vor allem viel übung
     
  10. DJ-Jan

    DJ-Jan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Coesfeld
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    368
    Erstellt: 17.03.08   #10
    das stimmt... wobei sich die Steuerung wohl auf 30metern nochmal deutlich erschwert. Und die meistens "günstigen" Scanner und Controler haben auch keine 16bit Auflösung. Von daher wäre wirklich ein richtiger Verfolger wie der hier -> http://www.musik-service.de/PA-Licht-Eurolite-SL-1000-Follow-Spot-GX-9-5-Alu-prx395749391de.aspx

    schon zu empfelen. Was ich dann aber nicht so ganz verstehe, wenn der "Moderator" doch eigentlich so oder so immer auf der selber stelle steht wieso dann nicht Kannen ? einfach ein oder zwei von denen http://www.musik-service.de/varytec-par-64-lang-justage-alu-prx395761144de.aspx

    auf den Moderator ausrichten, passendes Steuergerät mit Dimmer kaufen und das wars. Für die Tänzer oder andere Person wäre dann wiederrum auch ein Scanner in Ordnung, da denk ich mal wenn Tänzer tanzen auch Musik läuft und ihr die dann passend syncronisieren könnt. Würdet ihr wahrscheinlich auch noch etwas günstiger voin weg kommen. Und sonst halt wie von Lightman007 schon gesagt, richtigen Verfolger wie oben verlinkt kaufen und vielleicht einfach noch ein, zwei Scanner dazu ;)
     
  11. TechTino

    TechTino Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.07
    Zuletzt hier:
    14.02.13
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    412
    Erstellt: 17.03.08   #11
    Jo, aber vll. doch ein etwas leistungsstärkeren Verfolger, da ihr damit rechnen müsst, dass immer noch Licht in der Aula ist.

    Wo soll ich die Kannen montieren?!? an ner Erkoschiene, dass ist unser größtes Problem, wir haben nix zum woran wir etwas bauen könnten..

    Auf der Bühne, gibt es zwei mit der hand zu betätigede lastenaufzüge, zwei Haken mit Stahlseilen, jewals bis zu 150kg ausgelegt, vll, kann man die gegen Motorlifte ersetzten mit ner 6m Traverse dran, die könnte dann mit ca.200kg-250kg belastet werden!


    MfG Tino
     
  12. metallissimus

    metallissimus Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.776
    Ort:
    Achern (Baden)
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    8.884
    Erstellt: 17.03.08   #12
    Mal ne ganz andere Frage: Was ist denn so an Licht schon dazu, und was für Veranstaltungen finden darin statt? Ich frag mich seit ich den Threadtitel gelesen hab, für was du in einer Schulaula Scanner und MHs haben willst...
     
  13. TechTino

    TechTino Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.07
    Zuletzt hier:
    14.02.13
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    412
    Erstellt: 17.03.08   #13
    Also.

    3 Konzerte
    3 DS-Stücke
    2 Einschulungen
    2 Abschlussfeiern
    verschiedene Tagungen
    1 vll. ne Hochzeit
    1 Lehrerverabschiedungsfeier

    Wenn du dir das richtig durchgelesen hast, steht da auch, falls wir für die Schule keine anschaffen, möchte ich doch die Größenordung wissen, falls bei ner Feier(siehe Liste) solche Dinger gemietet werden.

    Wir würden diese als netten Effekt bei den Konzerten einsetzten.

    Desweitern planen ein paar Schüler, Rockkonzerte dort auszurichten. Wir wollen das als eigene Firma laufen lassen, die Aula sozusagen mieten um dort auch Alk.(Bier, wid halt auf solchen Festivals getrunken) "verkaufen" zu können usw. , damit etwas wir Geld verdient um Neuanschaffungen, Umbau und die Instandhaltung der Aula zu bezahlen.


    MfG Tino
     
  14. metallissimus

    metallissimus Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.776
    Ort:
    Achern (Baden)
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    8.884
    Erstellt: 17.03.08   #14
    Habe ich, keine Sorge...

    Ok, wenn es wirklich nur um Effektlicht geht, passt das ja. Es klang zwischenzeitlich mal so, als wolltest du damit ausleuchten...
    Dann will ich nur der Vollständigkeit halber noch erwähnen, dass du dazu möglichst noch einen Hazer anschaffen solltest, sonst geht der Großteil des Effekts verloren.
     
  15. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.318
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    695
    Kekse:
    25.682
    Erstellt: 17.03.08   #15
    ich würde erst mal ne gescheite 4 punkt traverse im abstand von ca. 3m vor der bühne montieren, von wand zu wand.
    mal ganz abgesehen davon, scheint eure aula unserer sehr ähnlich zu sein. könntest du vllt mal fotos von den gegebenheiten machen, dann kann man dir besser helfen. was habt ihr den zur grundausleuchtung
    bisher?

    im anhang nen plan von unserer aula,
    strich steckdose
    langes rechteck profiler,
    kurzes rechteck stufe,
    langes, grosses rechteck follow,
    grosse kästen auf der bühne deckenfluter
    erklärt sich eigentlich von selbst. die nummern sind die kanalbelegungen....
     

    Anhänge:

  16. DJ-Jan

    DJ-Jan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Coesfeld
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    368
    Erstellt: 18.03.08   #16
    genau.. poste mal einen Plan eurer Aula, dann kann man dir auf jeden Fall besser helfen, als wie bis her. Wobei ich immernoch dafür bin, einfach ein paar 64er Kannen an einer 4 Punkt Traverse wie auch von Lightman007 gesagt, aufzuhängen und dann vielleicht noch ein bis vier zusätzliche Scanner oder MHs. ;) Ansonsten könnte ihr auch immer noch einen Verfolger irgendwo in den Hintergrund aufstellen..
     
  17. TechTino

    TechTino Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.07
    Zuletzt hier:
    14.02.13
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    412
    Erstellt: 23.03.08   #17
    Hier ist der Plan, sorry das es so lang dauerte.
    Der Schlatschrank steht sozusagen auf der Bühne.........
    So, alles ohne DMX so wie auf der Zeichnung.
    Sorry Leute is ne ZIP, weil das ding sonst 2MB groß wäre.



    MfG Tino
     

    Anhänge:

    • Aula.rar
      Dateigröße:
      12,2 KB
      Aufrufe:
      50
  18. Mac55

    Mac55 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.08
    Zuletzt hier:
    24.01.15
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    181
    Erstellt: 23.03.08   #18
    jo, jo, jo:D
     
  19. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.318
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    695
    Kekse:
    25.682
    Erstellt: 26.03.08   #19
    ne, is keine .zip, sondern eine .rar....
    und die kann kein programm, das ich auf meinem rechner hab extrahieren. kennt einer ein programm dafür? (freeware, versteht sich :D)



    Tante Edith sagt:

    So, hab mal die Google server gequält, 7-Zip tut´s:D


    Zunächst einmal würden euch ja ein Profiler (1000-1200W) und eine Stufe (auch 1000-1200W) je Seite statt der Erkoschienen helfen. Können auch 2 Profiler werden,
    vorne einer, und hinten einer + die Stufe. Dabei muss man beachten, das der Hintere einen grösseren Abstrahlwinkel hat, als der Vordere.
    Das mit den Farbmagazinen vorne und über der Bühne ist so auch gut.
    Was ihr an material auf der empore habt, ist auch gut, nur der Verfolger sollte eben mehr Leistung haben (2000W Halo, 575 HMI), und die Spots (ich nehme an es sind Profiler?) könnten ruhig auch 1200 oder 1500W haben.
    Da ich denke, das ihr auf der Bühne auch mal Theater spielt, würde ich dort links und
    rechts vorne, und evtl. auch hinten, 2 Stufen installieren, so um die 650W -1000W je.

    Ansonsten ist das so ganz gut. Mich würde nur noch interessieren, was das genau für Farbmagazine sind. (Wie viele /welche Farben; Folien oder Dichros; Räder oder Scroller)
    Wie steuert ihr das ganze? (DMX, 0-10V)


    Jan Wiese
     
  20. TechTino

    TechTino Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.07
    Zuletzt hier:
    14.02.13
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    412
    Erstellt: 29.03.08   #20
    Sorry, dass ich jetzt erst schreibe, komme gerad vom Bund.

    Ja, Farbmagazine, 4 Lampen a 100Watt und davor kannste Folien reinschieben.

    Ja, der Verfolger is wirklich nich so gut.
    Die daneben sind, ob das Profiler aus dem Jahre 1950 sind. KP , neue auf gar keinen Fall.

    Wir steuern ALLES per Hand, nix mit 10V oda DMX.
    Ich werde der Schule ein Konzept mit den Umbaumaßnahmen vorlegen, damit wir DMX bekommen, denn dass erleichtert einiges. Denn die Lichtleute sehen nichts, wir müssen über Funk denen sagen was Sache ist.


    MfG Tino
     
Die Seite wird geladen...

mapping