axiom25 endlosregler zuordnen in reason

von Nemo23, 19.07.08.

  1. Nemo23

    Nemo23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.07
    Zuletzt hier:
    10.09.16
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.08   #1
    hey, versuche grad, mein m-audio axiom25 mit reason zu vermählen und habe ein kleines problem bei der zuordnung der endlosregler.
    Ich kann in R4 über rechtsklick auf regler--> remote-overwrite zuordnung die dinger ansteuern, läuft mit pads, keyboard, pitch bend etc. gut, aber die knobs wollen nicht...... :(
    will einfach nur zb. nen auxweg aufm mixer über son drehknopf ansteuern, dass kann doch net so schwer sein.
    Bitte helft mir....danke
     
  2. solocan

    solocan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    328
    Erstellt: 19.07.08   #2
    ich besitze ein Axiom61 und weiss dass, 49 und 61 anders funktionieren als 25.

    Bei 49 und 25:

    1-Du weisst welchen Midi Befehl du einstellen willst (z.B. 7 für Lautstärke)
    2-du drehst den gewünschten Regler
    3-auf Ctrl assign drücken( bei 61 auf jeden fall)
    4-mit number pad den gewünschten Befehl eingeben(wie gesagt 7 für Lautstärke)
    5-ungefähr 3 sek. warten :D
    6-schauen ob's funktioniert.

    Dann hast du 3 verschiedene Möglichkeiten falls es mit axiom 25 nicht geht.

    1-bedieungsanleitung gut durchlesen
    2-bedieungsanleitung gut durchlesen
    3-bedieungsanleitung gut durchlesen

    ;)

    Grüsse
     
  3. Nemo23

    Nemo23 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.07
    Zuletzt hier:
    10.09.16
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.08   #3
    äh, ja ok, aber viel weiterhelfen tut das grad leider nicht, auch nicht der extrem heiße Tip mit der Anleitung :)
    Es ist so, daß in reason bei der zuordnung der tasten gar keine Steuergerät-aktivität für die Drehregler angezeigt wird. Wie gesagt, alle anderen tasten gehen....außerdem peil ich das generell noch nicht so ganz, wie Du das meinst, natürlich kann ich dem regler sagen, er soll zb per Midibefehl lautstärke regeln, aber dann weiß er doch noch lange nicht, welche lautstärke. Danke trotzdem, vllt kannste mir ja nochmal weiterhelfen...
     
  4. solocan

    solocan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    328
    Erstellt: 20.07.08   #4
    Meinst du, welche von Lautstärken oder Welcher Bereich?? Also das ist so:

    Diese Befehle müssen irgendwo (meistens in der Bedienungsanleitung von Software) geschrieben sein. Wenn es verschiedene Lautstärke regler in deiner Software vorhanden sind,müssen sie auch irgendwo geschrieben sein und du musst sie dann zuordnen, und mit min wert und max wert (bei mir data2 und data3) kannst du den Bereich einstellen.

    Wenn die Informationen dir immer noch nicht helfen, musst du dein Problem besser beschreiben
     
  5. Nemo23

    Nemo23 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.07
    Zuletzt hier:
    10.09.16
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.07.08   #5
    ok so ganz hab ichs noch nicht raus, aber ich habs mittlerweile geschafft, mal nen regler zuzuordnen.
    Werde noch ein wenig fummeln, dann steige ich schon durch.
    Erstaunlich ist, daß wenn ich den wert erhöhe, sprich am controller im uhrzeigersinn drehe, sich der entsprechende regler bei reason nun genauso dreht, wenn ich danach aber am axiom in die gegenrichtung drehe, sich der wert in reason weiter ERHÖHT (hoffe hier kommt halbwegs rüber, wies gemeint ist...). Wenn ich aber schnell am rad drehe, kann ich so scheinbar ne richtung vorgeben. strange, aber mit ein wenig Gefühl lässt sich das ganze steuern.

    Vielen Dank für Deine Hilfe, solocan.
     
  6. Tavis

    Tavis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.08
    Zuletzt hier:
    10.08.12
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.08.08   #6
    hallo nemo23.

    ich persönlich arbeite nicht mit reason aber das hört sich verdächtig nach falschem preset für deinen midi controller an. entweder hast du das falsche gerät in den midi-einstellungen von reason ausgesucht oder die midi cc´s sind falsch konfiguriert.

    meine konfiguration für die endlosregler:

    Regler.......CC.........Kanal.........Data 2........Data 3

    B1.............102...........1..............127.............0
    B2.............103...........1..............127.............0
    B3.............104...........1..............127.............0
    B4.............105...........1..............127.............0
    B5.............106...........1..............127.............0
    B6.............107...........1..............127.............0
    B7.............108...........1..............127.............0
    B8.............109...........1..............127.............0



    die einstellungen kannst du in enigma in das ensprechende preset übertragen, dann sollte es eigentlich funktionieren.

    ich hoffe, dass du dein problem hiermit beheben kannst.

    gruß
    Tavis
     
Die Seite wird geladen...

mapping