bandfotografie

von kaffu, 15.03.05.

  1. kaffu

    kaffu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.05
    Zuletzt hier:
    9.05.05
    Beiträge:
    14
    Ort:
    mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.05   #1
    tag die damen,
    bin eher zufällig in dieses forum gekommen weil ich ein mikro suche, aber jetzt wo ich schon mal hier bin mache ich auf meine dienste aufmerksam:


    ich bin student und 'hobbymäßiger' fotograf mit professionellen ansprüchen an meine bilder, mache seit einiger zeit fotos von bands, sowohl live- als auch promo-aufnahmen für presse/cover/poster.

    falls also jemand von euch bedarf an bandfotos jeglicher art hat kann er gerne mal auf meiner website vorbeischauen und mich bei interesse kontaktieren! wohne in mainz und bin recht mobil ;)


    fuertos saludos,
    k_f_u
     
  2. dookie84

    dookie84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    30.03.09
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    105
    Erstellt: 15.03.05   #2
    Sehr gute Bilder.
     
  3. Rupati

    Rupati Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.05
    Zuletzt hier:
    16.03.05
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.05   #3
    Stimmt sehen sehr gut aus.
    Was mich mal so interessieren würde...
    Wieviel Geld muss man den ausgeben um solche Bilder selber zu machen ?
    (mal abgesehen vom Können und Know-How)
    Also für das Equipment.
     
  4. kaffu

    kaffu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.05
    Zuletzt hier:
    9.05.05
    Beiträge:
    14
    Ort:
    mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.05   #4
    kann dir mal ein paar richtwerte sagen:
    -kamera (digitale spiegelreflex): ~1000 EUR
    -2 objektive mit guter/sehr guter abbildungsleistung: ~800 EUR
    damit kann man schon einiges anfangen.

    für bandfotos benutze ich i.d.r. noch ein mobiles blitzsystem mit zwei blitzen und wireless-infrarot-auslöser, das kostet ~750 EUR

    kommt natürlich immer noch auf den hersteller an, aber wer von euch spielt schon ne squire? ;)


    und wie du schon sagst kommt es zum größten teil auf können/know how an. man kann mit der besten, teuersten kamera nichts anfangen, wenn man sie nicht zu bedienen weiß. (eine 'fotoregel' sagt, dass es für ein gutes bild zu 50% aufs licht ankommt, zu 40% aufs können und zu 10% auf die ausrüstung) :)
     
  5. Rupati

    Rupati Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.05
    Zuletzt hier:
    16.03.05
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.05   #5
    Na das ist wohl der Grund warum meine Pass Photos meistens so scheisse aussehen. Obwohl das letzte bisschen besser war als das vom letzten Jahr.
    Und ich bin nicht häßlig :)
    Wollt halt ma so wissen ich mein war ja klar das es nicht nur 1000 Euro kostet.
    Haste dir das selber beigebracht oder haste Kurse besucht?
     
  6. kaffu

    kaffu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.05
    Zuletzt hier:
    9.05.05
    Beiträge:
    14
    Ort:
    mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.05   #6
    autodidaktik, bücher lesen, tutorials lesen, trial & error.
    bin nie auf die idee gekommen einen kurs zu besuchen...
     
  7. Shai

    Shai Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.05
    Zuletzt hier:
    16.03.05
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.03.05   #7
    Stimmt die Bilder sehen ganz gut aus.
    Viel Erfolg damit!
     
  8. M.O.D.

    M.O.D. Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.04
    Zuletzt hier:
    16.01.06
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.03.05   #8
    Die sind wirklich geil... wat kostet sowas? ich hab auf der Page keine Preise gefunden...
     
  9. kaffu

    kaffu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.05
    Zuletzt hier:
    9.05.05
    Beiträge:
    14
    Ort:
    mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.03.05   #9
    also zu den preisen... pauschal kann ich nicht sagen, was ein shooting kostet. es kommt immer auf den aufwand an, d.h. vor- und nachbereitung der bilder, dauer des shootings (je nach menge der gewünschten bilder/motive), material- und fahrtkosten, evtl. maske usw...


    grundsätzlich mache ich unbeschränkt bilder, die menge ist nicht festgelegt. ich fotografiere, bis die band zufrieden ist :)

    die band erhält dann auch ALLE bilder professionell nachbearbeitet als digitale daten (6 megapixel, 300dpi) kann also selbst auswählen. die dateigröße der bilder reicht für alles aus, was man so bedrucken kann: CD-Cover, Poster, Flyer, Shirts, Klopapier etc.

    der verwendungszweck wird vorher abgesprochen, in der regel ist das web, promo(presse), print(flyer,poster). dafür hat die band dann die nutzungsrechte. verpflichten muss sie sich, die bilder mit meinem namen weiterzugeben (z.b. an presse) und bei veröffentlichungen (z.b. auf der homepage) den namen anzugeben, was bei bildvö so üblich ist.


    meiner meinung nach muss man bandfotos als zukunftsinvestition sehen: wenn man z.b. eine musikzeitschrift aufschlägt und eine neue band sieht, achtet man -gezwungenermaßen- zuerst auf das foto - die musik hört man ja nicht. das urteil des reviewers ist subjektiv und hilft einem meistens wenig weiter, aber die qualität und salienz (=herausstechen) des bandfotos entscheiden unbewusst darüber, ob man sich die musik anhört oder nicht!
    erste feste meinungen werden nun mal sehr schnell gebildet (sagt zumindest mein persönlichkeitspsycho-prof ;) )


    also, wie gesagt, einen pauschalen preis kann ich nicht nennen, wenn ihr interesse habt schreibt mir ne email,stellt euch kurz vor und sagt wie ihr euch eure bandfotos vorstellt (menge, aufwand usw), dann mach ich ein angebot das ihr nicht ablehnen könnt ;)
     
  10. M.O.D.

    M.O.D. Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.04
    Zuletzt hier:
    16.01.06
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.03.05   #10
    Das stimmt vollkommen, was Du sagst.... das ist ne Investition, die sich ernsthaft rechnen kann... und ich verstehe auch vollkommen, dass man da kein pauschales Urteil über den Preis abgeben kann... aber wie wär´s denn mal so mit ner ungefähren Eingrenzung? :p
     
  11. Boomshop

    Boomshop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.04
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.084
    Erstellt: 17.03.05   #11
    Hey.
    Geiles Zeug, was Du so machst :great:

    Zu Deinem Zitat: Die Abdrucke können dann aber auch mit dem Satz "fotoabdruck honoarfrei" beschriftet werden, oder? Denn die Presse ist meist überhaupt nicht scharf darauf, den Fotografen zu nennen, weil das dann meist auch mit Kosten bzgl. der Ablichtungen verbunden ist. Sehe ich das Richtig?

    Gruss..Martin
     
  12. kaffu

    kaffu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.05
    Zuletzt hier:
    9.05.05
    Beiträge:
    14
    Ort:
    mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.03.05   #12
    richtig, das kann genau so gemacht werden. für zeitungen fallen beim abdruck also keine kosten an!

    leider wird der name des fotografen vor allem von kleinen (lokal)zeitungen nicht genannt (war z.b. bei einem bild von frameless der fall), was presserechtlich aber nicht in ordnung ist. wenn man in zeitschriften wie spiegel, stern, focus oder in große tageszeitungen schaut, sieht man, dass jedes bild einen vermerk auf den fotografen oder die agentur trägt.

    da ich schlecht jede zeitung lesen kann, regele ich das so, dass die band bei der weitergabe ihrer pressemappe auf die namensnennung hinweist, was i.d.r. so auch gut klappt.


    anders sieht es aus, wenn ein dritter (d.h. nicht die band oder deren plattenfirma) produkte mit den fotos herstellen will, um sie eigenständig zu vertreiben. die müssen das entsprechende bild dann erst zur nutzung bei mir erwerben. das urheberrecht am bild bleibt natürlich beim fotografen.
     
  13. Jipi

    Jipi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    22.01.16
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Erding
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.03.05   #13
    Bei den Null und Eins Fotos auf deiner Website find ich, Der Musikstil kommt leider gar nicht raus. Die Location ist aber recht schick ;)
    Ausser an den Kopfhörern erkennt man ja nicht dass es DJs sin, und die sind ja nicht mal auf allen Fotos drauf.

    Ich hab allerdings auch überhaupt keine Ahnung von so was... also bitte nich hauen ;)

    Den Feuerlöscher find ich super inszesniert (1.Bild).

    Sonst sehen die Photos alle sehr gut aus.
    Leider hab ich schon nen Photografen und nen VideoProfi, die für mich umsonst (naja fast, ich mach sporadisch die Webseiten für sie) arbeiten... Sind ungefähr so (Semi-) Professionell wie du, schätz ich mal.
    Aber mal ne grundsätzliche Frage: Wie mobil wärst du denn? Würdest du nach Erding (München) kommen für ein Shooting?

    Wär interessant zu wissen.
     
  14. kaffu

    kaffu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.05
    Zuletzt hier:
    9.05.05
    Beiträge:
    14
    Ort:
    mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.05   #14
    kein grund zu hauen, du hast schon recht und bist nicht der einzige der das meint :rolleyes: da ich eigentlich nur rockmucke höre mach ich wahrscheinlich auch bessere fotos für bands als für djs ;)
    aber mit den jungs hab ich noch ein zweites shooting, bei dem wir bisschen mehr mit platten (also vinyls) rumspielen werden.
    und die location ist vom feinsten, das stimmt!

    ah, das freut mich sehr, dass er wahrgenommen wird!


    also prinzipiell wäre das kein problem, auto und zeit hab ich.
    da bei der strecke aber ganz schöne fahrtkosten entstehen,die normalerweise die band übernimmt, müsste es sich 'lohnen' so weit zu fahren. ich meine das jetzt nicht in erster linie finanziell, sondern dass es ein entsprechend großer auftrag ist, d.h. viele bilder oder eventuell mehrere bands, eventuell nen ganzen tag.
    dann ließen sich die zusatzkosten schon drücken, ich würde mich auch daran beteiligen. (es bringt halt nur nichts, wenn ich für hundert euro bilder mache und für hundert euro benzin verfahre...)


    hast du interesse? oder wars nur generell gefragt?



    ich werd übrigens bei gelegenheit mal noch ein paar neue bilder von frameless auf die homepage machen
     
  15. Jipi

    Jipi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    22.01.16
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Erding
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.05   #15
    Aha. Hört sich irgendwie logicsch an :)

    ne, wie gesagt, hab selber Photographen und Video-Profi, war nur generell Interessehalber.
     
  16. Leguano

    Leguano Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    15.06.06
    Beiträge:
    280
    Ort:
    Braunschweig, Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    261
    Erstellt: 21.03.05   #16
    Hi,

    kannst du mir mal bitte eine ungefähre Preisauskunft per mail schicken, was es kosten würde in Goslar (PLZ 38640) ein paar Fotos zu machen? Es würde sich um Aufnahmen von einer, mögl. zwei Bands handeln.

    Grüße,
    Kevin
     
  17. racw_reaver

    racw_reaver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    26.11.05
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 21.03.05   #17
    ziemlich gut die bilder
    was man so alles mit nen bisschen erfahrung und rumexperimentieren rausholen kann
    schon beeindruckend:great:
     
  18. gitarrensüchtler

    gitarrensüchtler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    426
    Ort:
    Salzburg/ Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    173
    Erstellt: 22.03.05   #18
    :D:D:D
     
  19. kaffu

    kaffu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.05
    Zuletzt hier:
    9.05.05
    Beiträge:
    14
    Ort:
    mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.05   #19
    @gitarrensüchtler:
    ich halte das für eine durchaus lukrative marktlücke!!
    :)
     
  20. Sjeka

    Sjeka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.04
    Zuletzt hier:
    16.10.13
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.05   #20
    Wie machst du das eigentlich mit den Locations / Grundstrukturen der Fotos, sprich Winkel, Entfernung, Aufstellung der zu fotografierenden Leute?

    Machst du das spontan ("Hm.. die Ecke sieht doch gut aus, lass da mal hingehehn")?