Bandkollege tickt nich mehr?!?

von Sam Razr, 16.09.06.

  1. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 16.09.06   #1
    Also unsere Band hat nen Tiefpunkt. Der Drummer is vorerst weg, weil der Raum zu feucht war (verständlich). Jetzt ham sich Max (Sänger) und Basti (2nd Gittarist) zerstritten und Basti ist deshalb vollkommen freiwillig gegangen. Jetzt ham wir noch geklärt er solle sein zeug daraus holen und den schlüssel abgeben (instruktion vom vermieter) und am abend vorher wollte er, dass wir ihm seinen Teil der PA auszahlen.
    Ich habs net wirklich eingesehen, weil er halt freiwillig geangen uist (hätten wir ihn gefeuert, hätte ich ihm das geld warscheinlich gegeben) und wir haben mal (leider nur mündlich) abgemacht, dass alles bei der band bleibt, egal wer kommt oder geht. Naja, grad in ICQ sagt er mir er hätte sein zeug rausgeholt, den schlüssel behält er, und wir könnten die PA gegen gELD WIEDERhaben. Ich renn zum Proberaum, und tatsächlich, er hat alles mitgehen lassen.

    Was soll ich jetzt tun? Das Geld ums ihm auszuzahlen hab ich eh net wirklich (bin halt schüler) und ich sehs auch net ein. Helft mir Bitte!
     
  2. madeye

    madeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.618
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 16.09.06   #2
    wenn alle investoren anwesend waren und das abgesegnet haben, sollte er sich auch daran halten.

    hat er alles mitgenommen oder nur den teil, der seiner investition entspricht.?
    wenn ersteres zutrifft, dann ist sein verhalten "unterste schublade".
     
  3. Sam Razr

    Sam Razr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 16.09.06   #3
    Ähhm, Ali, Basti, Ich (chris war net dabei)

    Ähmm alles Bis auf die Mikros + Kabel, die hat er net gefunden.

    Die PA wurde von dem Geld bezahlt, das wir auf nem Auftritt verdient haben. Die Mikros+ Kabel+ Ständer haben wir extra bezahlt, gerecht aufgeteilt, dabei ist die Abmachung zustande gekommen
     
  4. Stefan L.

    Stefan L. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    5.12.09
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 16.09.06   #4
    Zur Not Polizei. Das ist eindeutig Diebstahl. Das würde ich aber nur im äußersten Notfall machen wenn er überhaupt nicht auf euch eingeht.
    Erstmal würde ich versuchen mit ihm zu reden und auf die Abmachung bestehen.
     
  5. Sam Razr

    Sam Razr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 16.09.06   #5
    Mhh. Hab grade noch mit Ali und seiner Mutter gesprochen. Beide wissen noch was von der Abmachung und wollen jetzt mal alle gemeinsam mit dem reden. Polizei wäre dann letzte Instanz. Aber von der bekommt er eh noch Ärger, wenn er bis Mittwoch dem Vermieter den Schlüssel nicht zurückgegebn hat.
     
  6. zion

    zion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    198
    Erstellt: 16.09.06   #6
    ehrlichgesagt find ich es aber fair wenn ihr seinen Teil an der PA ausbezahlen würdet, ganz unabhängig von dem was er gemacht hat.

    schließlich stand er mit euch auf der Bühne und hat das Geld mit euch verdient.

    dabei spielt es keine Rolle ob er freiwillig geht oder rausgeschmissen wird: ihr würdet euch damit ihm gegenüber zumindest fair verhalten.
     
  7. Sam Razr

    Sam Razr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 16.09.06   #7
    aber es wurde ja eben abgemacht, dass keiner ausbezahlt wird. Und gegen die abmachung stellt er sich in dem er unser zeug klaut. Bei dem Auftritt, das war ein bekannter. Und er hat das Geld zweckgebunden gegeben. Für die PA von GZ.
     
  8. [okp]Razor

    [okp]Razor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    28.06.12
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.484
    Erstellt: 16.09.06   #8
    Wie schon gesagt, am besten nochmal mit ihm reden. Dabei würde ich das mit der Polizei aber auch schon erwähnen, dass er weiss wie er dran ist. Vielleicht bekommt er ja doch Schiss und rückt das Zeug freiwillig raus. Aber wenn er sich weiterhin stur stellt: ab zur Polizei!
     
  9. Sam Razr

    Sam Razr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 16.09.06   #9
    Erwähnt hab ich die Polizei. Aber er hat nur gelacht und meint ich könnte weil ich minderjährig bin keine Anzeige erstatten. Hab grade im StGB mal nachgeguckt. Ich darf auch, aber mit meinen eltern is noch besser. In welchen Punkten würde er dann belangt? Diebstahl? Räuberische Erpressung?
     
  10. ZakMcCracken

    ZakMcCracken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Zuletzt hier:
    8.11.12
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Langenfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 16.09.06   #10
    AHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    [...]


    AHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    ok. wieder da. also: NEIN! son quatsch. bist du betrunken?

    so. mein vorschlag: ändert eure blöde abmachung einfach, da sie wirklich blöd ist. wenn ihr x € bezahlt habt für die PA und ihr seid drei oder vier leute, dann zahlt ihr ihm einfach nen drittel oder nen viertel aus! fertig! was soll der kerl denn mit nem drittel der PA?? :D

    oder er will sich den rest der pa räuberisch erpressen, sonst tut er der box, die er schon geklaut hat, etwas schlimmes an :D
     
  11. Sam Razr

    Sam Razr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 16.09.06   #11
    Ja. Er hat mir grade gesagt, er würde sie genüsslich in alle einzeilte sezieren und dannn in den Gartenteich werfen! :eek: :D (Hat er grade echt gesagt)
     
  12. ZakMcCracken

    ZakMcCracken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Zuletzt hier:
    8.11.12
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Langenfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 16.09.06   #12
    wie du siehst, bin begeistert von euch
     
  13. erawdrah

    erawdrah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.06
    Zuletzt hier:
    24.09.07
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.09.06   #13
    Sind ja komische Zustände bei euch O_O
    Aber ich würde es ihm auch nicht ausbezahlen wenn ihr das Geld extra für die PA bekommen habt (Oder hab ich da jetzt was falsch verstanden?!)
     
  14. Sam Razr

    Sam Razr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 16.09.06   #14
    Nein vollkommen richtig! Naja. Wir übrigen Mitglieder ham uns auf ein Ultimatum am Montag geinigt. Dann sehen wir weiter.
     
  15. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 16.09.06   #15
    Also ich würde jetzt erst mal die direkt kommunikation mit ihm unterlassen.
    Das scheint ja alles nur noch schlimmer zu machen.

    Zum Tatbestand: das hat mit räuberischer Erpressung überhaupt nix zu tun. Das geht eher in Richung Aneignung von Gegenständen, die anderen gehören. Natürlich müßte der Nachweis erbracht werden, dass es sich um Eurer Eigentum handelt. Also am besten die Rechnung/Quittung/Kaufbeleg mitnehmen und einen weiteren aus Eurer Band, der bezeugt, dass es sich um Bandeigentum handelt.

    Aufgefordert werden muss er zur Rückgabe der sich angeeigneten PA - Frist setzen und gut ist.

    Zum Thema: Das kann durchaus üblich sein, dass man in einer Band ausmacht, dass Geld, das durch die Band (Auftritt) verdient wird, dazu dienen soll, dass Equipment für die Band angeschafft wird. Das ist aber gar nicht das eigentliche Problem. Das eigentliche Problem ist, dass die Band als solche gar nicht mehr zu existieren scheint. Wem gehören denn die Sachen, wenn die Band sich auflöst?

    Da erscheint es schon sinnvoll, folgendes auszumachen:
    1. Das Bandequipment wird verkauft, der Erlös unter die ehemaligen Bandmitglieder verteilt.
    2. Mitglieder aus der Band haben Vorkaufsrecht. Die müssen die anderen dann auszahlen. Das kann man ja auch mit einer Ratenzahlung machen.

    Also: die PA wird er in keinem Fall behalten können. Ob ihm anteilig etwas zusteht, wenn die Band sich auflöst, wird noch zu klären sein. Wenn er die PA im Gartenteich versenkt, muss er die bezahlen.

    Mal ein Tipp:
    Die Atmosphäre scheint ja einigermaßen vergiftet zu sein. Also ich würde zum Proberaum fahren und meine Sachen rausholen oder den Proberaum sichern. Wer weiß, was der noch für Blödsinn macht, um seinen Rachegelüsten nachzugehen.

    x-Riff
     
  16. Sam Razr

    Sam Razr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 16.09.06   #16
    Hab schojn längst alle leitungen gekappt und das Ultimatum auf Montagabend gesetzt.

    Also ich hab das hier im Forum von Battery 666 gekauft aber keine Quittung oder So erhalten. Reicht ein Kontoauszug oder eine Bestätigung von Battery?
    Das es für die PA der Band war, das Geld, kann der Veranstalter bestätigen. Ich denke das reicht, oder?

    Die Band existiert noch. Wir haben eben warscheinlich sogar schon einen neuen Drummer gefunden. Und wenn wir und komplett auflösen, haben wir abgemacht, wird alles verkauft und gerecht aufgeteilt.

    Also wir haben eine Intrumentenversicherung, die auch Vandalismusdelikte abdeckt.
    Im Proberaum hab ich mir den Schlüssel von der zweiten Tür genommen und die erste von innen abgeschlossen und den schlüssel stecken gelassen und bin aus der anderen Tür rausgegange. Im moment muss eh niemand darein (hab die anderen gefragt). Wenn Basti jetzt rein will muss er schon die Tür eintreten oder ein Fenster einschlagen. Und dann gibts richtig Ärger vom Vermieter. Das is dann irgendwie Hausfriedensbruch. Weil solange ewr mit nem Schlüssel noch rein kommt (den hat er ja noch) ist das kein HFB. ´Wegen der Scheisse musste ich den Vermieter eben noch belästigen.

    So danke für alle Tipps, dank euch hab ich alle wichtigen Instanzen abgesichert. Ich hoffe wir können das alles ohne Polizei klären, Basti (war) mein bester Freund. Naja. THX FOR ALL
     
  17. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 16.09.06   #17
    Na dann mal alles Beste für Euch alle.

    x-Riff
     
  18. bobs

    bobs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    238
    Erstellt: 18.09.06   #18
    ist doch normalerweise keine diskussion wert. wenn einer geht, und sein geld in equipment steckt dass der band gehört, wird er anteilsmäßig ausbezahlt, fertig. hat nullkommanull damit zu tun ob er freiwillig geht oder rausgeschmissen wird.
     
  19. Errraddicator

    Errraddicator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    1.408
    Kekse:
    15.363
    Erstellt: 18.09.06   #19
    Richtig, keine Diskussion wert...

    ABER...
    Wenn vorher abgemacht wurde das eben NICHT ausgezahlt wird, dann wird auch NICHT ausgezahlt.

    Da gibt es nix zu diskutieren, da hast Du Recht.
     
  20. ferdi

    ferdi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.06
    Zuletzt hier:
    31.01.12
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    83
    Erstellt: 18.09.06   #20
    In der Euphorie (hurra, wir sind ne Band, hurra, wir haben eine neue PA, ...) kann man mal schnell was ausmachen, was man später bereut. Ich würde ihm den Teil ausbezahlen auch wenns schwer fällt.

    Was die Abmachung selbst betrifft, wer sagt denn, dass nicht er derjenige ist, der die Band weiterführt. und dass du die Band verlassen hast, dann würde ja ihm die PA zustehen. Ist vielleicht ein wenig weit hergeholt und überspitzt, aber eure Abmachung ist schon sehr einfach formuliert. Und vor allem so ausgelegt, dass auf jedenfall immer einer verliert.
     
Die Seite wird geladen...