Banjo vs. Gitarre - Unterschiede beim Spielen

  • Ersteller BloodyWrath
  • Erstellt am
BloodyWrath
BloodyWrath
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.05.11
Registriert
25.05.09
Beiträge
342
Kekse
218
Ort
NRW, DE
Da ich mich etwas für Country-Musik interessiere, denke ich schon lange daran, mir ein Banjo zuzulegen. Nun meine Frage: Welche wesentlichen Unterschiede gibt es zwischen dem Banjo und dem Gitarrenspiel?
Die mir geläufigen wären: Stahlsaiten, nur 5 Saiten. Aber kann ich ein Banjo spielen wie eine Akustik-Gitarre und gibts auch Linkshänder-Banjos (wegen des zusätzlichen Wirbels an der Halsseite)?
 
Eigenschaft
 
Banjo
Banjo
MOD Recording/HCA Banjos
Moderator
HCA
Zuletzt hier
25.09.21
Registriert
05.07.07
Beiträge
22.132
Kekse
98.552
Ort
So südlich
Das 5-saitige Banjo wird (zumindest für den typischen Bluegrasssound, guck Dir mal die Videos hier an: https://www.musiker-board.de/vb/country/334225-bluegrass-lebt.html#post3903961 ) mit Fingerpicks gezupft. Direkt übertragen kann man Pickingstücke von der Gitarre nicht, denn erstens ist die Stimmung anders und zweitens ist die 5te Saite vom Ton her die höchste, so dass auch die Zupfpatterns für die rechte Hand alleine schon ganz anders sind.

Linkshänder-Banjos gibt es, aber die Auswahl ist natürlich deutlich geringer, vor allem hier in Deutschland. Wenn Du noch nix spielen würdest, würde ich Dir raten mit einem Rechtshänderbanjo anzufangen. Da Du aber anscheinend schon Gitarre spielst (links rum, nehme ich an, sonst würdest Du nicht fragen) musst Du Dich wohl auf die Suche nach einem Lefty-Banjo machen.

Es gibt auch 6-saitige Banjos mit Gitarrenstimmung, bei denen wäre linkshändig wohl weniger ein Problem, man müsste schlimmstenfalls die Schlitze im Steg und an der Brücke nacharbeiten. Aber der typische Bluegrass/Country-Banjosound kommt damit nicht auf. Das betrachte ich eher als Notlösung, wenn ein Gitarrist ganz gelegentlich mal einen anderen Ton will.

Banjo
 
AngryDwarf
AngryDwarf
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.02.16
Registriert
07.06.09
Beiträge
1.335
Kekse
3.446
Ort
Freiburg
Wenn du dich für ein 5-saitiges interessierst (sehr gut ;)), sehen die Unterschiede in etwa so aus:
Die vier langen Saiten sind auf d g h d' und die kurze Saite auf g' gestimmt. Die Daumensaite ist also die höchste und nicht die tiefste. Das hat mich anfags ziemlich rausgehauen :) Die Saiten sind wie du gesagt hast alle aus Stahl. Von der Spielweise kommt die Größe des Unterschieds auf deine Herangehensweise an. Du kannst schon etwas schrammeln oder die Saiten einfach wie gewohnt zupfen. Wenn du aber richtig Banjo spielen möchtest, sind die beiden Hauptansätze der Three-Finger (oder Scruggs-)Style (http://www.youtube.com/watch?v=s4P9VQMKJuw), bei dem du mit Daumen, Zeige- und Mittelfinger spielst und meist Fingerpicks verwendest, und als zweiter Stil der Clawhammer/Old Time-Style (oder Frailing) (http://www.youtube.com/watch?v=KGjMw6Lnq8I).
 
BloodyWrath
BloodyWrath
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.05.11
Registriert
25.05.09
Beiträge
342
Kekse
218
Ort
NRW, DE
@Banjo:
Ja, ich spiele seit ca. 2 1/2 Monaten Konzertgitarre und seit einer Woche E-Gitarre. Beide linkshändig mit den tiefen Saiten oben, also "richtig" herum.

@AngryDwarf:
Das Banjospiel unterscheidet sich also schon stark vom Gitarrespielen, wie ich herauslesen kann. Habe gerade keine Zeit, meine Meinung zu den Videos editier ich später nach.

Danke schonmal für die Antworten!
 
AngryDwarf
AngryDwarf
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.02.16
Registriert
07.06.09
Beiträge
1.335
Kekse
3.446
Ort
Freiburg
Naja, stark... Sind halt beides Saiteninstrumente. Ich hab fünf Jahre Gitarre gespielt und dann Banjo angefangen und hab nach zwei Monaten mittelstarkem Übens sowas hier gespielt (http://www.youtube.com/watch?v=gbd2pqvt3gc). Nicht super oder sauber, aber es geht, finde ich ;-) Du kommst halt schneller rein, wenn du die Basics wie Akkorde, Handgelenk-/Fingerbewegung und so schon kennst. Wobei ich sehe, dass du noch gar nicht allzu lange Gitarre spielst, dann ist der Vorteil natürlich nicht so stark.
Bist du eigentlich sicher, dass du nicht erstmal ein Instrument lernen willst und dann das andere (so schön Banjo auch ist)? Ich würde zB auch nicht Dänisch und Norwegisch gleichzeitig lernen wollen ;-)
 
BloodyWrath
BloodyWrath
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.05.11
Registriert
25.05.09
Beiträge
342
Kekse
218
Ort
NRW, DE
Oh, also die Frage nach dem Banjospiel war auf weite Sicht gestellt.
Ich habe 1. nicht das Geld mir direkt morgen eines zu kaufen und will 2. wie du meintest erstmal weiter mit der Gitarre kommen.

EDIT:
Wenn du Videos von mir sehen willst schau mal auf YouTube in der Kanalsuche nach Alex1710XVII.
Einige Leute meinten, für die kurze Zeit die ich spiele (die Videos vorallem von der Akustik-Gitarre sind auch z.T. schon etwas älter) klappts besser als bei manch anderen.
Und ich selber muss auch sagen, dass ein Freund von mir, der seit 4 Monaten Unterricht nimmt nicht so gut klarkommt wie ich, der sich das Spielen selber beibringt. Ich beschäftige mich aber auch wirklich sehr viel mit dem Instrument.
 
BloodyWrath
BloodyWrath
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.05.11
Registriert
25.05.09
Beiträge
342
Kekse
218
Ort
NRW, DE
Wer hat denn hier bitte ausgestellt, dass ich meine Beiträge editieren kann, oder wer hat den Threadtitel (unnötiger Weise) geändert?
 
GEH
GEH
MOD A-Saiteninstrumente
Moderator
Zuletzt hier
25.09.21
Registriert
12.10.07
Beiträge
18.021
Kekse
55.889
Wer hat denn hier bitte ausgestellt, dass ich meine Beiträge editieren kann
Das geht in diesem Forum nach einer gewissen Zeit nicht mehr, ist so eingestellt.
Du kannst nur zeitnah nacheditieren.

... oder wer hat den Threadtitel (unnötiger Weise) geändert?
Doch, das war nötig, denn es geht in diesem Bereich nicht nur um Banjos!
Der alte Titel "Unterschiede beim Spielen" deckt sich nicht mit den Regeln des Forums:
https://www.musiker-board.de/vb/all...-warum-aussagekr-ftige-titel.html#post2348318

Normal hätte ein Moderator den Thread auch ganz dich machen können und abwarten, bis Du ihm einen brauchbaren Titel schickst.
So streng funktioniert das in den meisten Forumsbereichen!
Die Moderatoren im A-Gitarren-Bereich sind machmal so nett und machen das einfach selber, wenn die Sache so eindeutig zu korrigieren ist wie hier.
Insofern: Sogar Glück gehabt! ;)
 
Akquarius
Akquarius
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
20.11.13
Registriert
02.06.07
Beiträge
5.769
Kekse
14.188
Ort
Neuss
@BloodyWrath: Was in diesem Forum nötig ist und was nicht entscheidet der Hausherr oder seine Vertretung. In diesem Falle ich.

Noch Fragen? Dann bitte per PN. Ich möchte nicht, dass das Thema hier zu sehr abdriftet.
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben