Bass Drum Spannreifen

von Pete Bullrich, 09.11.09.

  1. Pete Bullrich

    Pete Bullrich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.09
    Zuletzt hier:
    15.04.14
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 09.11.09   #1
    Moin alle zusammen!

    Ich bin gerade dabei ein altes Drumset ( abgefucktes Tama Rockstar pro )herzurichten.
    Nun bin ich auf der Suche nach einem Spannreifen für die Bassdrum. Ich habe mir eingebildet es MUSS ein extrem breiter Reifen sein wie ihn u.A sjc oder ocpd drums verwenden -siehe Bild
    Vorzugsweise das ganze in Chrom. Nun hab ich alles abgegrast was es in good old Germany so an Drumpart Dealer gibt und bin nirgendwo fündig geworden. Hat von euch jemand eine Ahnung wo man in Deutschland so ein Teil herbekommt?!
    Ich bedanke mich schon mal für alle Antworten.
    Pete
     

    Anhänge:

  2. derMArk

    derMArk Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    20.11.18
    Beiträge:
    6.227
    Zustimmungen:
    441
    Kekse:
    26.606
    Erstellt: 09.11.09   #2
    Alle bekannten Custom Hersteller.

    Die können dir soetwas mühelos anfertigen und sie werden nicht teurer als fertige Spannreifen sein.
     
  3. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    20.11.18
    Beiträge:
    10.012
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    1.892
    Kekse:
    15.684
    Erstellt: 09.11.09   #3
    Naja, alles was extra angefertig werden muss, kostet immer auch extra, selbst wenn es ein und derselbe Handgriff ist.

    Ruf am besten bei Sindelfinger Holzringe http://www.holzringe.de/ an (oder e-mail). Die machen das sicher gerne, wenn du denen die Masse durchgibst.
     
  4. GieselaBSE

    GieselaBSE HCA Eigenbau Drums HCA

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    10.10.18
    Beiträge:
    3.280
    Ort:
    zwischen HH und HB
    Zustimmungen:
    324
    Kekse:
    7.391
    Erstellt: 10.11.09   #4
    Auf Anhieb wüsste ich jetzt nur eine Person, bei der ich das mal gesehen hab.
    Und das ist Gabriel von Lunarpercussion.klick

    Da würde ich nachfragen. Aber Holzringe können das natürlich auch.

    Falls du nen Preis hast, kannst du das ja mal posten, evtl. hätte ich auch Interesse;)
     
  5. Pete Bullrich

    Pete Bullrich Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.09
    Zuletzt hier:
    15.04.14
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 11.11.09   #5
    @Haensi:
    Danke für den Sindelfinger Holzringe Tip. Hab mich bei denen erkundigt und lass mir da den Reifen bauen.(Natürlich auch an alle anderen einen Dank für die Tips!!!)
    @GieselaBSE:
    Ein einzelner Reifen kostet 72 Euro.
     
  6. GieselaBSE

    GieselaBSE HCA Eigenbau Drums HCA

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    10.10.18
    Beiträge:
    3.280
    Ort:
    zwischen HH und HB
    Zustimmungen:
    324
    Kekse:
    7.391
    Erstellt: 11.11.09   #6
    Autsch!
    Danke für die Info;)
     
  7. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    20.11.18
    Beiträge:
    10.012
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    1.892
    Kekse:
    15.684
    Erstellt: 12.11.09   #7
    @ Pete Bullrich

    72 Öcken für ein Spannring? Das wäre mir entschieden zu teuer. Zumal ein dickerer Spannring soundmässig rein gar nix bringt.
    Bei Stdrums bekomme ich da zur Zeit (aus Taiwan-Fertigung) 5 Stück für den Preis. ;)
     
  8. GieselaBSE

    GieselaBSE HCA Eigenbau Drums HCA

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    10.10.18
    Beiträge:
    3.280
    Ort:
    zwischen HH und HB
    Zustimmungen:
    324
    Kekse:
    7.391
    Erstellt: 12.11.09   #8
    Ja, das schon, aber halt "nur" normale.

    Ein besonderer Geschmack hat meistens auch einen besonderen Preis....
    Schade, ich bin raus:o
     
Die Seite wird geladen...

mapping