Bass durch Gitarrenamp auf Bassbox?

von ironjensi, 30.04.05.

  1. ironjensi

    ironjensi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 30.04.05   #1
    hey leute,
    hab da n problem. da mein V8 in reparatur ist und ich leider keinen ersatzamp habe sitz ich in der klemme. ich hab wichtige proben und gigs und steh ohne amp da, ganz dumm gelaufen... :confused:
    jetzt meine frage: mein gitarrero hat noch n altes hiwatt 50 gitarrentop rumstehen, welches er mir für die probe leihen könnte. damit befeure ich dann meine mesa bassbox.
    jetzt meine frage: kann meine box da was abkriegen, bzw. nehmen die speaker davon schaden?
    wenn ich ne gitarrenbox befeuern würde, wäre das ja sehr ungesund für die speaker, aber wie siehts mit ner bassbox aus?
     
  2. alter-sack

    alter-sack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    5.03.10
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Ösiland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 30.04.05   #2
    ich seh da eher das 50 watt problem, und klanglich wirst auch eher enttäuscht sein. sonst sollte es kein problem sein, wenn die impedanz amp/box passt:(
     
  3. ironjensi

    ironjensi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 30.04.05   #3
    die 50 watt vollröhre dürften ausreichen. der sound is mir erst mal wurscht, hauptsache ich kann mucke machen. ich will mir halt nur nicht die box kaputt machen, sonst bin ich echt pleite.
     
  4. ironjensi

    ironjensi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 30.04.05   #4
    hab mal noch n bissle mit der sufu gespielt und einträge gefunden, wo behauptet wird, dass man mit nem aktiven bass über nen gitarrenamp die speaker verbrät.
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=36562&highlight=gitarrenamp
    is da was dran? ich hab in ner stunde probe und langsam dreh ich ma rad... :confused:
    wenn gefahr für meine box besteht nehm ich von der idee abstand!
     
  5. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 30.04.05   #5
    Nagel mich nicht darauf fest, wenn ich jetzt Quark erzähle! :rolleyes:

    Aber: Das Hauptproblem bei Transen liegt doch wohl beim Clipping, d.h. mit 50W Transe kannst Du echte Probleme bekommen (speaker-cilling). :D

    Du redest aber von 50W Tube, Hiwatt obendrein, also kein Drecksteil. Die Röhre geht bei Volldampf in eine weniger tödliche Verzerrung über, das Signal wird komprimiert und reißt eben nicht ab: Es entsteht kein Rechteck-Signal, das wir als gefürchtetes Clipping kennen! ;)

    Dein V8 spielt sicher in einer anderen Liga, aber der Hiwatt macht vermutlich keinen soooo schlechten Job - ich glaube vor allem nicht, dass er die Speaker töten wird, aber wie gesagt, garantiere für nix!
     
  6. Patr0ck

    Patr0ck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    840
    Ort:
    Eislingen
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    2.243
    Erstellt: 30.04.05   #6
    Also ich glaube schon von Leuten gehört zu haben, die immer mit Hiwatt Gitarrentops Bass spielen.
     
  7. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 30.04.05   #7
    Trujillo u.a. soweit ich weiß
     
  8. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 30.04.05   #8
    macht der nicht ständig werbung für den svt3?
     
  9. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 30.04.05   #9
    Naja, kann er doch!

    Viele Endorsements laufen auch so ab, dass auf der Bühne irgendwelche Amps zu sehen sind, und dahinter haben die Leute dann IHRE Amps versteckt!

    Thomas Schrottkalk frisst auch nicht den ganzen Tag Gummibärchen... :D
     
  10. schock

    schock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.04
    Zuletzt hier:
    16.11.15
    Beiträge:
    437
    Ort:
    Rorschach Bodensee
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    159
    Erstellt: 30.04.05   #10
    Habe 2 Jahre über ein Hiwatt Custom Gitarrentopteil Bass gespielt. Nicht der schlechteste Bassound. Ich Depp habe es für 150 Euro vercheckt.... no Comment.
    Wenn dei Impendanz und die Belastbarkeit stimmt kanst Du jeden Verstärker an jede Box dranhängen.

    cu Frank
     
  11. ironjensi

    ironjensi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 30.04.05   #11
    hab einfach über unsere hk pa gespielt. waren zwar alle dagegen, aber ich hab das teil immerhin mitgezahlt! :screwy:
    hab auch schon davon gehört, dass einige bassisten über hiwatt git.tops spielen, aber ich dachte dann auch über gitarrenboxen. und meine mesa ist mir für versuchszwecke echt zu teuer gewesen... :D
    zu trujillo: ich hab ihn mit metallica letztes jahr in ludwigshafen live gesehen und da war die bühne voll von svt classic tops und 8x10er classic boxen! allerdings benutzt er viele tretminen und effekte.
     
  12. pattofener

    pattofener Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    12.12.07
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 24.05.05   #12
    nimm ihn und spiel ihn, es kann echt nix passieren. auf der rückseite des amps kannst du die ohmzahl anpassen also wenn die box 8 ohm hat am amp 8 ohm einstellen............

    mfg pattofener
     
Die Seite wird geladen...

mapping