Bass Pod in kombination mit einem Soundsystem

von loeffel, 01.06.05.

  1. loeffel

    loeffel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 01.06.05   #1
    Ist es möglich (achso Hi erstma :D )
    Also ist es mölich mit einem BassPOD über ein Computer Soundsystem zu spielen ohne das es kapuut geht? (ich denke eher nich, aber fragen kostet ja nix).
    Es ist ein Creative Inspire 5.1 5500. Also Dolby Surround inklusive Sub. Ich würde also den Bass an den Pod anschließen und vom Pod in den Line in vom Soundsystem gehen.

    Gebt ma euren Senf dazu ab.
     
  2. strassenkoeter

    strassenkoeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    19.11.07
    Beiträge:
    37
    Ort:
    wallisellen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.06.05   #2
    Übers Surroundsystem würde ich es nicht laufen lassen - hab schon grössere Lautsprecher damit zum Schweigen gebracht... :(

    Probieren kannst Du es wenn Du das BassPodXT hast - da hats nen Compressor drin, der seperat dosierbar ist und nicht nur als Effekt dient. Wenn Du den stark aufdrehst und nicht den Bass mit dem EQ pushst kanns gehen - aber klingen wirds wahrscheinlich nicht... würde mir da eher einen günstigen Heimverstärker zulegen - klingt besser und ist auf jeden Fall sicherer!!!
     
  3. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    10.526
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.417
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 01.06.05   #3
    Nichts ist unmöglich, To... achso falsche Baustelle.
    Ne mal im Ernst: Natürlich ist es möglich; besonders, wenn Du nicht einfach die Lautstärke aufdrehst, ohne hinzuhören, was die Boxen von sich geben. Wenn´s zerrt, obwohl kein Verzerrer eingeschaltet ist, wird´s höchste Zeit, den Gain runterzuregeln.
    Wenn du am BassPod noch einen Kompressor einschaltest, ist das System auch vor Pegelspitzen sicherer.
     
  4. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 01.06.05   #4
    Sollte eigentlich kein Problem sein, solange du darauf achtest nicht zu laut aufzudrehen!

    Außerdem würde ich zur Sicherheit am Pod nen Kompressor-Effekt anstellen.. dann sollte auf jeden Fall nichts kaputt gehn!

    Edit:
    Ups da haben schon einige geantwortet während ich noch am schreiben war ;) Sorry
     
  5. loeffel

    loeffel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 01.06.05   #5
    Hört sich ja ganz schön heikel an. Da mir das Soundsystem so am Herzen liegt lass ich das lieber...

    Ich suche nur eine Möglichkeit mit der ich die Zeit überbrücken kann, in der Ich keinenAmp habe (Geldmangel) und trocken zu spielen macht ja auch nich grad viel Spaß. Habt ihr da vielleicht noch ne Alternative???
     
  6. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 01.06.05   #6
    Halbwegs bruachbare Kopfhörer rein in den Pod und gut is ;)
     
  7. loeffel

    loeffel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 01.06.05   #7
    Ich glaub du hast was falsch verstanden.

    halt
    nein

    Ich hab mich falsch ausgedrückt. Ich habe gar kein Pod, ich hätte mir aber einene zugelegt, wenn das geklappt hätte. Werd mir wohl n billiges Effektgerät holen und dann per Kopfhörer spielen.

    Hab noch ne Idee: Irgendeiner von euch schenkt mir einfach eine Bandtaugliche Combo, na wie wärs. Ihr würdet sogar ein süßes Lächeln als Dankeschön bekommen. :D
     
  8. 08/15

    08/15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    11.01.09
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Remscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 01.06.05   #8
    Klar, es wäre mir eine Ehre wenn ich dir meinen DB 700 schenken dürfte! :D :screwy: :twisted:
     
  9. loeffel

    loeffel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 01.06.05   #9
    Heute is schließlich Kindertag hehehe.

    Weiß einer wie dieser kleine Kopfhöreramp heißt? Is schwarz und so groß wie ne Zigarettenschachtel und extra für Bass. Gibt es auch für Gitarre.
     
  10. Nullchecker

    Nullchecker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    3.392
    Erstellt: 01.06.05   #10
    https://www.thomann.de/artikel-180515.html?sn=0671f52b26a109c10a31e22642dfa601

    Den über Kopfhörer spielen. Im Effekt-Forum is'n Thread dazu
     
  11. DarioVon

    DarioVon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    55
    Erstellt: 01.06.05   #11
    er meint glaub ich was andres das ganz klein is, hab den namen vergessen...
     
  12. Nullchecker

    Nullchecker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    3.392
    Erstellt: 01.06.05   #12
    Hab ich behauptet dass das der Kopfhöreramp is?

    Edit: bitteschön
     
  13. Azrael

    Azrael Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.03
    Zuletzt hier:
    11.09.07
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Hamm/Westfalen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 01.06.05   #13
  14. loeffel

    loeffel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 01.06.05   #14
    Wollte mich da etwa jemand hinters Licht führen? :D
     
  15. Nullchecker

    Nullchecker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    3.392
    Erstellt: 01.06.05   #15
    Jo dat stimmt.
    ABER: Bass -> BDI21 -> Anlage -> Kopfhörer ;)
     
  16. Azrael

    Azrael Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.03
    Zuletzt hier:
    11.09.07
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Hamm/Westfalen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 01.06.05   #16
    Am PC bekomme ich auch kein Signal rein, hab aber den Verdacht dass ein Klinken-Adapter leicht defekt ist. Wär gut wenn ich das hinbekomme, will mal ein wenig aufnehmen.
     
  17. loeffel

    loeffel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 02.06.05   #17
    Ich kram den thread nochmal rau, weil ich auch 100%ig wissen will, ob das auch funktioniert (warum sollte es eigentlich nicht) naja ich frag lieber immer nochmal nach.
    Und in nächster Zeit fahr ich zum Music Point in Berlin an der B1, da wird getestet, was das Zeug hält.
    Wenn ich dann den Bass über den Behringer-Kasten an den PC anschließe, müsste ich ja im Prinzip auch zu GuitarPro oder normalen Songs jammen können.??!!??!!
     
  18. Nullchecker

    Nullchecker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    3.392
    Erstellt: 02.06.05   #18
    Joa. Als ich's kurz ausprobiert hab, hatte ich aber das Problem, dass ich nur auf einem Ohr was gehört hab. Aber ich denk' mal das wird schon gehen. Vll könnte jemanders, der das Teil hat, noch was sagen, was er davon hält
     
Die Seite wird geladen...

mapping