Bass-VST gesucht

von JoschiTheOne, 22.03.12.

  1. JoschiTheOne

    JoschiTheOne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.12
    Zuletzt hier:
    1.12.12
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.12   #1
    Hi Leute,
    ich suche eine Möglichkeit um den Sound dieses Basses so genau wie möglich zu imitieren. Der setzt bei 0:15 ein:

    http://youtu.be/7b-uJStJEYQ

    Welches VST wird verwendet oder kennt ihr eines, das einen ähnlichen Sound beinhaltet? Wäre euch sehr dankbar, da ich in Puncto Bass zurzeit ein wenig am Verweifeln bin.

    Danke im Vorraus für eurer Antworten!
     
  2. TonioBasstronaut

    TonioBasstronaut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.09
    Zuletzt hier:
    19.12.13
    Beiträge:
    623
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    315
    Erstellt: 22.03.12   #2
    Das ist ein ziiiieeemlich simpler Slap Bass mit Kurzem Attack und Release, Eine oder zwei Sinus-Waves, Lowpass filter relativ tief angesetzt (300-600Hz).
    Das kriegt man mit jedem x-beliebigen Plugin hin.

    Aber so generell für Bässe: Massive.

    Edit: Klingt aber irgendwie cool. richtig hypnotisierend :)
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  3. JoschiTheOne

    JoschiTheOne Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.12
    Zuletzt hier:
    1.12.12
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.12   #3
    vielen vielen dank!

    ---------- Post hinzugefügt um 16:19:06 ---------- Letzter Beitrag war um 16:03:15 ----------

    vielen vielen dank erstmal! mit dem slap bass von absynth bekomme ich aber leider nicht genau diesen sound hin, es klingt einfach nicht so voll und deep. Ich nutze Ableton Live. ich versuche das mit dem Lowpass und den Sinus-Waves mit dem EQ 8-Effekt hinzubekommen aber es will nicht so recht. oder hab ich grundsätzlich was falsch verstanden?
     
  4. JoschiTheOne

    JoschiTheOne Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.12
    Zuletzt hier:
    1.12.12
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.12   #4
    habe mir mal massive besorgt und leider da garkeinen slap bass gefunden. gibt es da extensions für oder vielleicht einen anderen weg, diesen sound zu erreichen? danke
     
  5. Novik

    Novik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.11
    Beiträge:
    4.311
    Ort:
    Rheinland
    Zustimmungen:
    1.026
    Kekse:
    8.444
    Erstellt: 26.03.12   #5
    ja prinzipiell mit jedem Subtraktivem Synth, der über amplifier envelope, Filter Envelope sowie einem lowpass filter mit resonanz verfügt.
     
  6. deroeko

    deroeko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.12
    Zuletzt hier:
    16.09.12
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Nähe Glastonbury, UK
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.04.12   #6
    Hallo,
    was du suchst ist ein Preset für ein VST... Genau dieses Preset zu finden wird schwierig werden, da es wahrscheinlich vom Künstler erstellt wurde... prinzipiell würde ich aber sagen, dass es auch mit Massive oder sogar Operator mit Filtern geht... Ich probiere das mal aus und sag dann Bescheid.
    Um Klänge in den Synths erstellen zu können solltest du dich ein wenig damit beschäftigen... dazu schaust du dir am besten ein Tutorial an, dass dir einen Synth erklärt... Die Funktionen sind in den Softwaresynths dann recht ähnlich...

    edit:
    Hab's probiert... einfach mal ein vom Grundgedanken ähnliches Preset aus Massive nehmen und ein wenig mit den Filtern spielen... das klappt schon... Ein recht ähnliches Preset habe ich noch in Sylenth gefunden...
     
  7. JoschiTheOne

    JoschiTheOne Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.12
    Zuletzt hier:
    1.12.12
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.04.12   #7
    vielen dank
     
  8. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 20.04.12   #8
    typischer moog sound würde ich sagen. hat was von 80ern
     
  9. Telefunky

    Telefunky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.11
    Zuletzt hier:
    24.08.16
    Beiträge:
    12.601
    Zustimmungen:
    3.815
    Kekse:
    33.662
    Erstellt: 20.04.12   #9
    genau so ist es, fast schon prototypig...
    (deswegen kann ich die Aussage von Tonio überhaupt nicht nachvollziehen...)
    etwas verschärft wäre der Korg MS20 eine Option (durch die low/higpass Kombi) oder auch der Sequential Prophet One

    cheers, Tom

    ps: ich meine natürlich nicht die echte Hardware, sondern VST Emulationen...
     
  10. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 20.04.12   #10
    also wenn du n windows computer hast schau dich ma nach minimogue va um, is freeware, und damit kriegste sowas hin
     
Die Seite wird geladen...