Beatsteaks-Like: Mappel und Sonnig - Roggen und Weizen

von maPPel, 05.06.07.

  1. maPPel

    maPPel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Neubukow
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    367
    Erstellt: 05.06.07   #1
    Ahoisen,

    sonnig und ich haben vor einiger Zeit was aufgenommen. Plan war es etwas im Beatsteaks-Stil rauszukriegen.
    Naja, teilweise gelungen. :>
    Bass ist von sonnig eingespielt, der Rest von mir. Eigentlich hab ich von ihm noch ne Melodiespur gehabt, die hab ich aber vermöhlt, deswegen ist die am Anfang (die viel schlechtere) jetzt von mir.

    Ziehts euch rein!

    http://www.spasmodic.de/musik/sonnigundmappel-roggenundweizen.mp3

    So, Comments erwünscht!

    Gruß
    Markus
     
  2. Knup

    Knup Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    2.947
    Ort:
    Kastellaun, im schicken hunsrück in rheinland pfal
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    2.842
    Erstellt: 08.06.07   #2
    ich finds sau geil!!! sehr guter sound wie ich finden
     
  3. Slade

    Slade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.07
    Zuletzt hier:
    25.02.09
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 08.06.07   #3
    Das leise Solo am Anfang (ca sek 20) gefällt mir nicht.
    Sonst prima
     
  4. looping

    looping Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    29.01.13
    Beiträge:
    667
    Ort:
    Oberösterreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    213
    Erstellt: 11.06.07   #4
    hat hier jmd zu öft "hello joe" gehört ;)
    mit ordentlichem gesang, kann ichs mir auch ganz gut vorstellen.
    aber dieses power-rangers-solo-gefrickel hat meiner meinung nach nichts da verloren.
    technisch absolut in ordnung, aber es passt für mich einfach nicht.
     
  5. maPPel

    maPPel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Neubukow
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    367
    Erstellt: 11.06.07   #5
    Hey,

    Danke für die Kritiken! :)

    Das mit dem Anfangs-Solo kann ich nur bestätigen, aber wie gesagt, das Gute hatte ich vermöhlt. :)

    Und das Schrubbel-Solo ist echt so schlimm? =)
     
  6. Shoogar

    Shoogar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.07
    Zuletzt hier:
    28.08.13
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    35
    Erstellt: 11.06.07   #6
    naja der anfangssolotyp passt nich zum solosound... is mit bending uns slides immer sone sache... die müssen richtig fetzig klingen... sonst kein plan... ansonsten wärs vllt garnich so schlimm wenn man den sound ändert oder bendings und slides streicht und das ding mehr wie bei hand in hand aufbaut...

    und das gefrickelsolo passt nich zum musikstil meiner meinung nach... also so garnich

    jetzt hab ich aus lauter eile die gute kritik vergessen ich find das stück ansich nämlich hammergeil... und ich musses wissen war samstag ja schließlich auf dem größten beatsteakskonzert ever ;)
     
  7. X!nyoung

    X!nyoung Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.04
    Zuletzt hier:
    15.04.15
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    153
    Erstellt: 14.07.07   #7
    das solo ist völlig okay weiß garnicht was die anderen haben. für mich ist die snare höchstens einwenig zu dünn aber ich denke das ist songdienlich und passt schon irgendwie... die becken einen tick zu laut.
     
Die Seite wird geladen...