Behringer SX2442FX - verliert Effekteinstellungen?

  • Ersteller banjogit
  • Erstellt am
banjogit
banjogit
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.21
Registriert
21.06.06
Beiträge
1.694
Kekse
2.297
Hallo zusammen,

ich interessiere mich für das neue Behringer SX2442FX Pult.
Einen Testbericht habe ich hier gefunden:

http://www.testberichte.de/d/linkfe...3D2238&m_id=454&pos=3127&objectType=4

Dort heißt es: die Einstellung der Effektsektionen ginge mit jedem Ausschalten wieder verloren.

Kann das jemand bestätigen? Das wäre echt ein Rückschritt, und für mich ein Grund es nicht zu kaufen. Ich habe bereits das Vorgängermodell UB2442FX, bin sehr zufrieden damit und es behält auch die Effekteinstellung.

Kann mir das also gar nicht vorstellen, dass es wirklich so ist.

Also - kennt jemand das Pult?

Danke und Grüße
Hans
 
Eigenschaft
 
banjogit
banjogit
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.21
Registriert
21.06.06
Beiträge
1.694
Kekse
2.297
Hab von Thomann grade erfahren, dass das Pult nicht mehr lieferbar ist. Warum konnten sie mir leider nicht verraten. :-(

Hans
 
C
catfishblues
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
03.12.21
Registriert
06.05.05
Beiträge
1.827
Kekse
12.876
Ort
Oostfreesland
Das wäre echt ein Rückschritt, und für mich ein Grund es nicht zu kaufen. Ich habe bereits das Vorgängermodell UB2442FX, bin sehr zufrieden damit und es behält auch die Effekteinstellung.

Der Vorgänger des SX ist das SL, mit welchem ich gearbeitet habe.
Alles weitere hier
https://www.musiker-board.de/vb/mis...ehringer-mischpulte-schlecht.html#post4094456

Ob es die Einstellungen verlor, daran erinnere ich mich nicht mehr. Ich erinnere mich nur dran das ich die Effekte gar nicht genutzt habe ;)


Vllt ist es ganz gut, dass es nicht mehr lieferbar ist, denn ein Fortschritt hättet ihr nicht gemacht. Abgesehen von der Tatsache, dass es mehr Funktionen hat.

Mit den, in dem anderen Thread genannten Soundcraft und Yamaha, wirst du mehr Freude haben.

Eventuell auch über ein externes Effektgrät nach denken, das Lexicon MX 200 gibs auch schon für kleines Geld.

Hab von Thomann grade erfahren, dass das Pult nicht mehr lieferbar ist. Warum konnten sie mir leider nicht verraten. :-(

Das verrät einem nur ein guter Laden :D

https://www.musiker-board.de/vb/mischpulte/342213-umfrage-kompakt-mixer.html

Könnte an der Vertriebumstellung liegen :gruebel:

Grüße cat....
 
banjogit
banjogit
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.21
Registriert
21.06.06
Beiträge
1.694
Kekse
2.297
Nein - das verrät einem auch Behringer.

Sie haben bestätigt, dass es so ist.

Tut mir leid, aber damit kommt das Pult für mich nicht mehr in Frage.
Vielleicht wird es deshalb bei Thomann ab sofort nicht mehr verkauft, bzw. ist nicht mehr lieferbar?

Hans
 
SB
SB
Licht | Ton | Strom
Moderator
HFU
Zuletzt hier
03.12.21
Registriert
04.04.07
Beiträge
3.878
Kekse
26.766
Ort
Bavarian Outback (AÖ)
Es scheint ja jetzt ein paar Neue zu geben - da wäre zum einen das SX3282 mit 3Band-EQ, 6 Auxen und 8 Gruppen (wohl ähnlich dem alten MX3282A) und die verschiedenen Xenyx XL, sogar mit 4Band-EQ, dafür aber nur mit vier Gruppen. Sind mir letztens beim Blättern im Musicstore-Katalog aufgefallen. Zumindest vom Austattungsumfang her wirds damit mal einigermaßen tauglich. Ob sich in Punkto Klang, Handling und Ausfallsicherheit was getan hat, steht natürlich auf einem anderen Blatt...


Gruß Stephan
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben