Behringer User-Thread

von MagTischtennis, 12.03.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MagTischtennis

    MagTischtennis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.08
    Zuletzt hier:
    31.03.15
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    3.305
    Erstellt: 12.03.08   #1
    Le Moin!
    Da ich über die SuFu leider keinen UserTread zu diesem Thema gefunden habe, mache ich an dieser Stelle einen auf!

    Also, ich spiele seit 2 Jahren Gitarre und seit 1 Jahr eine gebraucht gekaufte Behringer-Strat in schwarz über nen VARIAC XL30R.

    Die Verarbeitung ist für 50,- € recht annehmbar. Die Bundstäbchen sind mittlerweile etwas runter und der Lack hatte bessere Zeiten.

    Es sind ganz einfache Blechmechaniken drauf, da sich die Saiten aber im Sattel (Plastik) festkrallen, gibt es nur wenige Stimmungsprobleme!

    Der Korpus besteht aus Pressholz, wodurch PH's nur bedingt möglich sind.
    Außerdem lässt sich der Korpus relativ einfach mit nem Fingernagel eindrücken.
    Jedoch ist sie extrem rückenfreundlich:D.

    Da ich das Tremolo nicht nutze, kann ich hier keine Angaben zu machen!
    Die Pickups sind IO (60% Ich, 30% der Amp, 10% die Klampfe:rolleyes:), natürlich nervt das SC-Brummen bei Zerre!
    Da mein Amp ordentlich Druck macht, lassen sich die Pickups verschmerzen (aber bitte nicht unter 30Watt!;)). Für cleane Sachen sind sie aber gut.

    So, ich hoffe das nützt euch jetze was! Ich würde mich freuen wenn ihr eure Erfahrungen zu Behringer -Amps,-Gitarren,-Effektgeräten u.ä. schreiben könntet!

    Mit freundlichen GRüßen MagTischtennis:D

    www.myspace.com/oddhifi :rock:

    P.s. sollte es schon so ein Thema geben, bitte verschieben! Vielen Dank:)
     
  2. MetalFan

    MetalFan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.07
    Zuletzt hier:
    18.07.10
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Landsberg am Lech
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    29
    Erstellt: 12.03.08   #2
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping