Mesa Boogie - User Thread

von der dominator, 26.05.07.

  1. der dominator

    der dominator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    28.06.16
    Beiträge:
    345
    Ort:
    Murr (nahe Stuttgart)
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    917
    Erstellt: 26.05.07   #1
    sorry, aber das musste echt sein, nachdem jeder einzelne Amp seinen eigenen User Thread bekommen hat, wollte ich dem besten amp der welt meinen tribut zollen.

    MESA BOOGIEs

    RECTIFIER

    schreibt hier einfach alles rein, was es über diesen wahnsinnsamp zu berichten gibt.

    hab meinen selber erst seit 2 wochen, daher trau ich mich noch nicht ein review zu schreiben :D

    kommt aber bald

    P.S. hab den dual rektalfeuer
     
  2. Rick

    Rick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
    Erstellt: 27.05.07   #2
    gut, dann darf ich hier wohl sagen, dass ich absolut nicht verstehe, was an den rectifiern schwer einzustellen sein soll (o-ton "da brauchst einige stunden, bis der gut klingend eingestellt ist") - absoluter bullsh**. :)
    der amp klingt einfach gut, meine eq-regler sind auf 12 uhr (außer mitten auf etwa 13 uhr). ziemlich simpel. aber wenn der amp so klingt, dann darf man es auch gerne mal auf mitte lassen. und wenn man sich das manual mal zu herzen nimmt, dann sieht man auch, dass einem soetwas stark empfohlen wird.
    die meisten, die über den recto schimpfen, übertreiben es mit dem EQ und vor allem dem gain-regler doch absolut und dann kommt natürlich auch müll raus...

    das mesa-manual find ich übrigens absolut spitze, das lohnt sich echt zu lesen!!

    ein review habe ich ja schon vor langer zeit geschrieben: https://www.musiker-board.de/vb/amps-boxen/67559-mesa-boogie-new-single-rectifier-review.html
     
  3. Bato

    Bato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    1.679
    Erstellt: 27.05.07   #3
    Ich habe zwar keinen, aber das mimt dem Einstellen sehe ich genau so. Kann ich auch nicht nachvollziehen. Das Einstellen ging bei mir ruckzuck. Der Sound war klasse.

    Ich behaupte, daß die Leute, die so etwas behaupten, nicht so ganz 100%ig zufrieden sind mit dem Sound, bzw. ganz andere Vorstellungen hatten oder vielleicht die "falsche" Box beutzen.
     
  4. Elma

    Elma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.401
    Ort:
    Oberpfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    655
    Erstellt: 27.05.07   #4
    mein gitarrist ist mal heimgekommen und hat gesagt rectifier is scheiße...
    dann: er ging wiede rrecti spielen, der verkäufer drehte die endstufe ganz auf und regelt lautstärke am kanal und dann war er zufrieden..seeehr zufrieden

    nur so als kleine erfahrung
     
  5. Rick

    Rick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
    Erstellt: 27.05.07   #5
    das mit der endstufe mache ich zwar nicht so, aber gut... jeder wie er will.

    aber ich seh das so wie bato: wenn einem der grundsound vom rectifier nicht gefällt, na dann muss man das halt sein lassen und einen anderen amp spielen. :)
     
  6. der dominator

    der dominator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    28.06.16
    Beiträge:
    345
    Ort:
    Murr (nahe Stuttgart)
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    917
    Erstellt: 27.05.07   #6
    ich mach das aber genau so, ca. bei 90% meiner amps hat sich das bisher sehr gut gemacht, ebenso beim recti:

    endstufe auf ca. 50% potiweg und dann lautsärke im kanal einstellen.:great:

    achja: ich spiel auf bold und mit diode

    DOM
     
  7. Bato

    Bato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    1.679
    Erstellt: 27.05.07   #7
    Hat das was mit der aktiven Klangregelung zu tun???:eek:

    Denn ich mach das mit meinem Amp anders. Schonn allein aus dem Grund, das G-Major mit den richtigen Pegeln anzusteuern.
     
  8. Rick

    Rick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
    Erstellt: 27.05.07   #8
    ne ich glaub nicht... steht im manual auch nix von - da wird eher empfohlen, die channel-masters so in der mitte des regelsweges zu halten (um die lautstärkenunterschiede noch gut kontrollieren zu können) und die "restliche" lautstärke mit dem master auszugleichen. so mach ich das auch.
    der rectifier bezieht "seinen" sound ja nun wirklich nicht aus der endstufe, insofern halte ich es bei einem amp dieser gattung nicht für notwendig...
     
  9. der dominator

    der dominator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    28.06.16
    Beiträge:
    345
    Ort:
    Murr (nahe Stuttgart)
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    917
    Erstellt: 27.05.07   #9
    ich hab keine ahnung mit was das zu tun hat, ich hörs mir nur an und meine, das der sound breiter, dicker, fetter wird.

    sorry für meine inkompetenz, aber ich kanns nur so beschreiben:p
     
  10. Rick

    Rick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
    Erstellt: 27.05.07   #10
    vielleicht weil du dadurch tendenziell lauter spielst? :D
     
  11. Bato

    Bato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    1.679
    Erstellt: 27.05.07   #11
    Ich sehe, wir verstehen uns. :cool:

    Denn Amps dieser Gattung funktionieren eben anders alt ein Plexi oder AC30. Deswegen war ich auch so verwundert.
    Das er dann fetter klingt(also mehr Master, weniger Pre) ist dann auch klar. Für heftige Begleitsounds genau das richtige. Für Solo aber zu wenig Kompression.
    Aber wozu hat man ein zweites Master...:rolleyes:
     
  12. der dominator

    der dominator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    28.06.16
    Beiträge:
    345
    Ort:
    Murr (nahe Stuttgart)
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    917
    Erstellt: 27.05.07   #12
    sagen wir mal so: ich spiel lauter ^^

    aber auch wenn ichs rumdreh, also kanal laut und endstufe zum regeln benutz spiel ich net leiser, wenn ich mit meiner band zusammenspiel, aber der sound wirkt einfach flacher, wenn ichs sorum mach ...

    (wenn man beim recti von einem flachen sound sprechen kann ^^)

    allerdings muss ich auch mal kurz dazu sagen, das ich evtl. ein schlechtes beispiel bin, da ich das topteil über eine fender fm4x12 box spiele (ca.200€) die einfach nur kacke klingt...

    werd mir in naher zukunft was in richtung marshall jcm 800er kaufen

    dom
     
  13. der dominator

    der dominator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    28.06.16
    Beiträge:
    345
    Ort:
    Murr (nahe Stuttgart)
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    917
    Erstellt: 27.05.07   #13
    Für heftige Begleitsounds genau das richtige. Für Solo aber zu wenig Kompression.
    Aber wozu hat man ein zweites Master...


    (wie auch immer das mit dem zitieren geht ....)

    warum für solo zu wenig kompression, also entweder ich versteh den begriff kompression nich richtig oder ich seh das völlig anders:

    grade im solo will ich doch ne schöne dynamik aufbauen können und will nicht das jeder ton gleichlaut is, oder etwa nicht ?
     
  14. Rick

    Rick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
    Erstellt: 27.05.07   #14
    *aufmeinesignaturhinweis* wenn schon, dann richtig! :D
     
  15. der dominator

    der dominator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    28.06.16
    Beiträge:
    345
    Ort:
    Murr (nahe Stuttgart)
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    917
    Erstellt: 27.05.07   #15
    hehe, wenn ich das geld hätte, wäre die box sofort meine, das kannst mir glauben

    ratenzahlung geht wohl nich ^^
     
  16. Rick

    Rick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
    Erstellt: 27.05.07   #16
    ich hab hier einiges an dreckigem geschirr, das mal gewaschen werden müsste... und meine wohnung schreit nach dem staubwedel. *gg*
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  17. der dominator

    der dominator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    28.06.16
    Beiträge:
    345
    Ort:
    Murr (nahe Stuttgart)
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    917
    Erstellt: 27.05.07   #17
    puh soviel geschirr kann ich doch gar nich abwaschen oder ?

    willst ne jackson klampfe dafür ? ^^
     
  18. Rick

    Rick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
    Erstellt: 27.05.07   #18
    ne stimmt, sind jetzt eigentlich nur 4-5 gläser... das geht sich wohl nicht aus. *ggg*

    jackson kann ich jetzt nicht wirklich gebrauchen, denn ich verkaufe die box ja schon des geldes wegen - bin seit nun bald einem jahr student und schön langsam sind die reserven vom vorigen arbeitsleben dann aufgebraucht...
     
  19. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    647
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 27.05.07   #19
    so, als user von zwei rectifiern poste ich hier einfach mal einen link, wo ich den DUAL Rectifier SOLOHEAD und den DUAL Rectifier ROADSTER verglichen habe. soundsamples gibt es dort auch von beiden amps.

    zu beiden amps kann ich nur eines sagen: sie sind einfach hammer geil und sehr vielseitig einsetzbar! ich liebe sie!
     
  20. Bad_Brain

    Bad_Brain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.07
    Zuletzt hier:
    12.07.16
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    37
    Erstellt: 27.05.07   #20
    Hab mal ne Frage, was ist eigentlich der Unterschied zwischen Dual Rectifier, Dual Rectifier Roadster und Rect-O-Verb. Sind doch alles Rectifiers, haben die nur unterschiedlich viele Kanäle oder auch andere Soundcharaktere.

    MFG BadBrain
     
Die Seite wird geladen...

mapping