BlackAutumn / The Quest For Glory

von BlackAutumn, 26.10.06.

  1. BlackAutumn

    BlackAutumn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.06
    Zuletzt hier:
    7.02.14
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    194
    Erstellt: 26.10.06   #1
    Shalom! :)

    Seit gestern bin ich dabei eine kitschige-Power-Metal-Oper zu schreiben. :D
    Also konkret bedeutet das, dass ich viele verschiedene Motive in einen Song packe und diese dann über eine textliche und musikalische Rahmenhandlung zusammenhalte.

    Der Versuch ist mir bisher mehr oder weniger gut gelungen und ich würde gerne ein paar Kritiken zum derzeitigen Zustandes des Songs hören. Bisher stehen nur die ersten paar Motive, ein Text fehlt noch gänzlich. Auch die Reihenfolge der einzelnen "Chapter" ist noch nicht endgültig.

    Aber genug geredet. Sagt mir einfach, was ihr davon haltet. ;)

    MfG
    BlackAutumn

    PS: Ihr dürft natürlich auch eigene Motive in den Song einbringen, wenn euch was passendes einfällt. Das Konzept ist ja bisher nicht sonderlich fest gebunden. ;)
     

    Anhänge:

  2. strongtone

    strongtone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    1.041
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    480
    Erstellt: 26.10.06   #2
    Ne sehr nette Idee, zu der ich (sosehr es mich auch in den Fingern juckt ^^ ) nichts beisteuern werde, weil ich denke, dass das ganze zu groß ist, als das da mehrere Leute dran arbeiten können (zu viele Köche usw.). Bei irgendnem Rock/Metal Song geht das noch ganz gut, aber nich bei sowas ...

    Nur n paar Anmerkungen hät ich :
    Die Einleitung ist mir viel zu lang, entweder kürzt den Teil mit dem ersten Thema oder bringst n bisschen Abwechslung durch variieren desselben. Die ganze Zeit die gleiche Melodie macht keinen Spaß, und das ist schade, weil es ne extrem gute Ohrwurmmelodie ist. Und es gibt nix schlimmeres als Ohrwürmer von Melodien, die man nicht mehr hören will.

    Punkt 2 wäre, dass ich auf mehr konsequenz gehofft hab. Da kam dann der Dämonenangriffpart auf einen zu, aber sehr viel erhöht wurde die Spannung nicht, klar schon wesentlich mehr, als im Gegensatz zum Part davor, aber da geht noch mehr, und ich bin mir 100%ig sicher, dass du auch noch mehr Spannung reinbringen kannst.
    Genauso bei der Ruhe vor dem Sturm. Die ersten 10 Takt sind so wie ich mir die Ruhe vorm Sturm vorstelle, aber dann kommste wieder mit den Gitarrenchords rein und das nimmt dem ganzen n bisschen die Atmopshäre meiner Meinung nach.
    Also, ... ja is natürlich Geschmackssache, aber das müssteste eben ändern, damit es MIR gefällt...

    ansonsten . Weiter so ! Das wird auf jeden Fall ein richtig geiles Stück und ich freun mich jetzt schon drauf das in voller Länge zu höhren !

    lg strongtone
     
  3. BlackAutumn

    BlackAutumn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.06
    Zuletzt hier:
    7.02.14
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    194
    Erstellt: 26.10.06   #3
    Vielen Dank erstmal für deine Antwort! :great:

    Zu 1.: Ja, da hast du Recht. Ich hatte auch schon vor die Einleitung zu kürzen, nur wusste ich bisher noch nicht, wo ich das am besten tun sollte...

    Zu 2.: Okay, ich werde mir diesen beiden Parts nochmal genauer anschauen. Da lässt sich bestimmt noch was machen. ;)

    Sobald ich nennenswerte Fortschritte gemacht habe, werde ich die hier natürlich präsentieren. :)

    MfG
    BlackAutumn
     
  4. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 26.10.06   #4
    der angriff der dämonen sollte vielleicht noch etwas düsterer / dramatischer sein.

    der marsch der armee:
    hmm... wie wäre es den bass noch in den festen marschartiken rhytmus zu intregieren?
    hab auch mal versucht den bass an der stelle im styccato erscheinen zu lassen. klingt noch ne spur "zackiger" - das würde einem marsch auch dienlich sein. aber obs dann generell musikalisch noch passt ... hmm

    die ruhe vor dem sturm würde ich auch ruhiger gestalten und noch mehr mit den streichern machen. vielleicht ein paar dur melodien oder sowas.
    dann erst sollte der kampf über das musikstück hereinbrechen...

    ansonsten gefällt mir das thema wirklich sehr gut und auch die idee dahinter. erinnert ein wenig an manowars "Archilles , Argony and Ecstasy" nur besser, da deines nicht so lang gezogen wird. allerdings könnte ich mir gut vorstellen dass es noch etwas länger gezogen werden könnte um leicht monumentaler zu wirken.

    ah ich habs bei der gelegenheit gleich mal gemacht und kapitel 3 leicht geändert und den marsch der armee verlängert und monumentaler gemacht. ich mag solch orchestrale sachen wo man ein bisschen mit melodien spielen kann.
    wie gefältts dir?
     

    Anhänge:

  5. Psialli

    Psialli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    28.08.07
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    729
    Erstellt: 26.10.06   #5
    Ich hab mal was am Schluss dazugemacht. ;)
    Und zwar den eigentlichen Sturm (was da als Sturm dienen soll is ja arschlangweilig :D)
    Nun denn, ^^
     

    Anhänge:

  6. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 26.10.06   #6
    komisch: wenn ich GP dateien über die links in diesem forum öffne, dann funktionieren die punktieren noten nicht mehr :confused:
    die wird dann nur so "lange" abgespielt wie der wert der note ohne punkt wäre. (oben steht da 67%) :confused: :confused: :(
     
  7. wildchild86

    wildchild86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.06
    Zuletzt hier:
    10.10.12
    Beiträge:
    144
    Ort:
    ampfing
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 27.10.06   #7
    ähm mal ne frage...ruhe vor dem sturm aber wo is der sturm ? ich hab 3 stunden gewartet aber der kam nich ...solltest dir vll was einfallen lassen das ma denn sturm auch hören kann?!? sonst würd ichs ja eher the sound of the silence nennen...löl
     
  8. strongtone

    strongtone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    1.041
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    480
    Erstellt: 27.10.06   #8
    jaaaa psialli , das nenn ich mal nen zünftigen sturm !
     
  9. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 27.10.06   #9
    edit: doch nicht so
     
  10. Psialli

    Psialli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    28.08.07
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    729
    Erstellt: 27.10.06   #10
    Schau mal auf Post #5. ;)
     
  11. wildchild86

    wildchild86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.06
    Zuletzt hier:
    10.10.12
    Beiträge:
    144
    Ort:
    ampfing
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 27.10.06   #11
    des war höchstens nieselregen aber kein sturm löl lg
     
  12. BlackAutumn

    BlackAutumn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.06
    Zuletzt hier:
    7.02.14
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    194
    Erstellt: 29.10.06   #12
    Puh, hier hat sich ja einiges getan. :D

    Vielen Dank erstmal an alle, die sich hier so rege beteiligen! :great:

    @Fastel: Deine Veränderung am Marsch der Armee gefällt mir ziemlich gut. Vor allem der Bass gibt dem Ganzen noch den richtigen Rhythmus. Dennoch denke ich, dass dieser Part etwas zu lang geraten ist... vielleicht sollte man das noch etwas straffen. Aber ansonsten: Super! :great:

    @Psialli: Wow, Respekt! So sollte ein Sturm klingen. Nicht schlecht. Allerdings verstehe ich diese Aussage
    nicht ganz. Bisher war doch der Sturm-Part noch gar nicht vorhanden. Du bist der Erste, der sich da ran gewagt hat... oder häng ich irgendwie neben der Spur? :screwy: :D

    Ich hatte am Wochenende leider nicht die Möglichkeit weiter an dem Stück zu arbeiten... wird sich aber im Laufe der Woche ändern.
    Dennoch freut mich jegliche Beteiligung eurerseits. Also schreibt kräftig weiter. ;)

    MfG
    BlackAutumn
     
  13. Psialli

    Psialli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    28.08.07
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    729
    Erstellt: 29.10.06   #13
    Achso, ich dachte das härtere nach dem sanften Teil da soll der Sturm sein. Na gut, dann halt ^^
     
  14. Andi33

    Andi33 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    10.08.10
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Altenstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 02.11.06   #14
    guter song, da kann noch ordentlich was draus werden:cool:
    das main theme ist sehr geil :rock::great:

    schade dass man nur ein schlagzeugset benutzen kann..
    naja hab mal ein paar effekte gemacht mit dem lustigen schlagzeugset 56^^
    für den sturm halt..
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...