Blues, Jazz - Buch für Fortgeschrittene

von mYa, 24.03.08.

  1. mYa

    mYa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    901
    Ort:
    Nordwestschweiz
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.444
    Erstellt: 24.03.08   #1
    Guten Abend,

    vorhin war mein...mh, joar - Cousin meiner Mutter aus Kanada da (mh, Großcousin vielleicht?) und hat weng was bluesiges auf meiner Westerngitarre gespielt. Fand ich jetzt ganz cool, darum will ich mich damit auch mal weng beschäftigen. Ich spiel jetzt etwa 2 1/2 Jahre und suche also ein Buch mit Bluesigen(jazzigen, rock'n'rolligen [^^] Sachen), wenn möglich mittelschwer bis schwer, für Fingerstyle und wenns ginge NUR Noten (und falls es gehen würde, das wäre natürlich perfekt: Mit Fingersätzen und Lagen, aber das ist wirklich nicht wichtig), weil wenn Tabs drunter sind, spicke ich immer und das macht mich wahnsinnig, weil ich eigentlich schon seit Jahren Noten lesen kann. :screwy:

    Mh, hoffe, es ist ok, wenn ichs hier im Egitarrenbereich poste, das Buch würde ich dann auch für Akkustik nutzen, aber auch für Egitarre, also "Allrounder"-Buch. (Muss zugeben, dass ich es etwas ausnutzen will, das hier mehr lesen :o ) - Aber da ichs eben auch auf Egitarre spielen will, denke ich, ist das legitim oder? :)

    Mh, hoffe ihr könnt was damit anfangen. Danke Schön!!! =)

    (bin übrigens nicht so arg fündig geworden in der Suche, aber wenn ihr nen guten Thread mit Vorschlägen habt, gerne her damit :) )

    Dankeeee
     
  2. Phoenix_FFM

    Phoenix_FFM Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.07
    Zuletzt hier:
    3.07.11
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    266
    Erstellt: 24.03.08   #2
    Also ich kann empfehlen:

    John Ganapes - Blues You Can Use
    More Blues You Can Use (Das ist die Fortsetzung und die ist schwerer!)

    Leider mit Tabs ... aber wirklich gut sonst, auch mit viel Theorie und Hintergrund!

    Grüße,
    Phoenix
     
  3. Key93

    Key93 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.07
    Zuletzt hier:
    19.04.11
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.08   #3
    Ich hab das erste der beiden Bücher und bin auch sehr zufrieden damit.
    Es vermittelt viel Theorie und Hintergrundwissen...

    Es steht alles aber in Notenfrom auch da, nicht nur tabs...
    Vielleich könntest du einen Streifen Papier oder so drüberlegen, wenn du dazu neigst zu spiecken ;-)

    Ein reines Notenbuch kenn ich jetzt nicht.
     
  4. roggerman

    roggerman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.07
    Zuletzt hier:
    31.03.13
    Beiträge:
    326
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    519
    Erstellt: 24.03.08   #4
    ne ein buch nur mit noten kenn ich jetz auch nich aber ich kann nur bestätigen was meine vorredner schon sagten:ich habe beide blues you can use bücher und die sind einfach klasse. man lernt alles schritt für schritt, es wird nicht langweilig, und je weiter man kommt desto schwerer wird es - also sehr zu empfehlen das buch :D

    mfg
     
  5. Gast 120987345

    Gast 120987345 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    22.11.11
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    225
    Erstellt: 25.03.08   #5
    Im Jazz Michael Sagmeisters Jazzgitarre.
     
  6. mYa

    mYa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    901
    Ort:
    Nordwestschweiz
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.444
    Erstellt: 25.03.08   #6
    Könntet ihr mir privat (ICQ/Mail?)/hier vielleicht ein paar Testseiten zukommen lassen? Vielleicht eine vom Anfang und eine vom Ende? Nur weil die Bücher sind relativ teuer und wüsste gerne genau, welches ich nehmen soll!

    Vielen Dank schonmal für eure Vorschläge =)
     
  7. mYa

    mYa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    901
    Ort:
    Nordwestschweiz
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.444
    Erstellt: 26.03.08   #7
    So, hab nochmal recherchiert und bin auf folgende Liste gekommen (nicht wundern, sind noch paar andere Dinge dabei :rolleyes: ):

    Blues Guitar Rules - Peter Fischer
    Blues you can use - John Ganapes
    More Blues you can use - "
    Play Funk und Soul Guitar - Jürgen Kumlehn
    Paganini und Co. für E-Gitarre - Wieland Harms
    AMA VERLAG M.SAGMEISTER ARPEGGIEN JAZZGIT
    AMA VERLAG M. SAGMEISTER JAZZ GITARRE
    In Vivo - Abi von Reininghaus
    FUNK GUITAR & BASS - Pete Madsen
    HAL LEONARD BLUES METHOD
    DIE JAZZMETHODE- Von Werner Neumann
    DIE VERMINDERTE SKALA - Jean Marc Belkadi

    Nachher hab ich mal die Dinger genauer betrachtet und mir überlegt in welcher Kombination die am sinnvollsten sind.

    Was eben die Bücher Blues you can use und Fortsetzung angeht, müsste ich dafür fast 40€ ausgeben und bin mir nicht sicher ob da sich nicht ein anderes Buch vielleicht besser eignen würde, das günstiger ist!?
    Weil durch eine Bigband bin ich ganz ok in Akkorde zusammenwuseln (7,9,11,13er - wobei die 6er Akkorde mich noch etwas zuschaffen machen, könnte ein Plus für das Buch sein) und Bending, Pentatoniken kann ich eigentlich auch ganz ordentlich.

    Weil dieses Buch: Blues Method eindeutig günstiger ist und trotzdem interessante Inhalte hat. Hat halt keine CD (oder?), aber wenn ich mir mit dem Rhythmus nicht sicher bin, tipp ich die Riffs in der Regel einfach in GuitarPro ab und spiel da mit.


    Und was ist von diesem Buch zu halten, klingt auch ganz interessant!?

    Das hier empfohlene Buch: hier, da stehn halt keine Infos bei Thomann, darum weiß ich nicht was davon zu halten ist? Aber auf jeden Fall hat mich dieser Vorschlag zu diesem Buch über Arpeggien gebracht, finde ich seeeehr interessant, vermutlich werde ich mir dieses zusätzlich besorgen!

    Und zuletzt dieses Buch, evt. noch zum Arpeggienbuch, klingt auch interessant.


    Also jetzt hake ich etwas, welches Bluesbuch? Ich suche halt nicht nur "Erklärungen". Geil wärs, wenns ne Songsammlung hätte (wenn möglich Melodie in Gitarre - aber nicht nötig) und paar Grundblues wie z.B. im Jazz son F-Blues (zwei kennengelernt durch die Bigband, wobei Blues...wäre nen Blues :D). Also einfach das ich z.B. zu jemand sagen kann: ey, improvisier mal, habn A-Blues. Aber dann sollte in dem Buch jetzt nicht nur die Akkorde stehn (für F-Blues hab ich z.B. zwei Akkordfolgen) sondern auch ein paar Styles WIE man sie spielen kann. Ich such halt ein Nachschlagewerk, aber sollte nicht so "Anfängermässig" sein, im Sinne von Kapitellangen Erklärungen wie geht ein Bending und wie gehen Grundakkorde. Ich weiß halt nicht inwiefern die Bücher von euch meinen Wünschen gerecht werden. Wenn sie nicht sooo teuer wären, dann wäre mir das auch egal, wenn net jedes Kapitel "passt", aber bei dem Preis möchte ich mir ungern 3 Bücher für je 20€ anschaffen, wenn ich dann nur eins benutz, abgesehen davon, dass ich ja noch 2 Bücher dazuhol (vielleicht das Arpeggien und das mit den verminderten Skalen - habt ihr vielleicht ne Meinung zu diesen?).

    Ich hoffe, ich bin jetzt net zu...speziell und zu geizig. :) Mir ist eigentlich klar, das man eigentlich meistens 20€ fürn Gitarrenbuch ausgibt, aber dann ist mir halt wichtig: es muss passen. :)

    Tschuldigung das ich so nerv :o

    Danke!




     
  8. Christof Berlin

    Christof Berlin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    688
    Ort:
    Schweden
    Zustimmungen:
    425
    Kekse:
    6.302
    Erstellt: 26.03.08   #8
  9. bluesbetty

    bluesbetty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.029
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    999
    Kekse:
    27.708
    Erstellt: 27.03.08   #9
    :great:Ich kenne nur das Erste, das hatte mir vor etlichen Jahren mein Gitarrenlehrer empfohlen. Hat mir sehr geholfen und gut gefallen. Dazu gehört übrigens eine CD.

    LG bluesbetty:)
     
Die Seite wird geladen...

mapping