brauch mal rat!

von viva afrika, 17.01.06.

  1. viva afrika

    viva afrika Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.06
    Zuletzt hier:
    5.08.06
    Beiträge:
    36
    Ort:
    zu haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 17.01.06   #1
    aaaalso, ich spiel jetzt seit nem halbe jahr schlagzeug und das macht auch suuupa spaß, aber ich hab bisher nur irgentwelche lieder mit hilfe von tabs nachgespielt, was auch gut klappt, allerdings denk ich das da ja noch irgentwas fehlt.. es gibt ja paradiddles, flames und so was alles, aber da kann ich nich viel mit anfangen und bei google hab ich auch nix vernünftiges gefunden,
    deswegen
    2 fragen:
    wie macht ihr das (also die jenigen die sich das selber beibringen) wie seid ihr vorgegangen?

    kennt ihr ne seite wo erklärt wird wie flames fill ins und son zeug funktioniert?

    PS: wenn schon nen ähnlichen thread gibt, tuts mir leid, hab nix in der art gefunden, dann schickt mir einfach den link :p

    PPS: hat zufällig jemand den tab von dem song two princess von den spin doctors, konnte es auf keiner tab seite finden =(

    vielen dank im vorraus :great:
    die steffi
     
  2. Bob de Drummer

    Bob de Drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    11.01.12
    Beiträge:
    137
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 17.01.06   #2
    Da gibt es son kleines feines Buch: Stick Control
    da stehen gaanz viele rudiments drin...auch Paradiddle:D und drüber steht auch immer, welche hand du nehmen muss...In dem kleinen feinem Buch sind nur Grundübungen...aufm Set das zuverteilen, muss du selber...hoffe, das das deine frage haöbwegs beantwortet:great:
     
  3. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 17.01.06   #3
  4. TRommelman

    TRommelman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.13
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    464
    Erstellt: 18.01.06   #4
    Hast du nen Lehrer?
     
  5. FloVanFlowsen

    FloVanFlowsen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    822
    Ort:
    Passau
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    326
    Erstellt: 18.01.06   #5
    falls du vorhast irgendwann mal nach noten zu spielen, dann kann ich für den anfang nur dante agostini's rhythmische notenlehre empfehlen. Ich glaube es gibt insgesamt 5 bände. wenn du die sachen relativ gut draufhast, dann dürfte man nicht mehr wirklich probleme mit notenlesen haben. so kann man dann zum beispiel notenhefte kaufen und da üben usw.

    MfG, Flo
     
  6. viva afrika

    viva afrika Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.06
    Zuletzt hier:
    5.08.06
    Beiträge:
    36
    Ort:
    zu haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 18.01.06   #6
    nee, hab keinen lehrer, deswegen will ich ja wissen wie ich noch mehr voran komm1

    ist denn nach noten spieln so wichtig, ich find tabs sind einfacher, die kann man so überfliegen.

    @Bob de Drummer, meinstest du das buch total stick control?
    weil sonst gibts nix!
     
  7. H4rl3y

    H4rl3y Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.05
    Zuletzt hier:
    4.09.14
    Beiträge:
    122
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    92
    Erstellt: 18.01.06   #7
    Ich finde bzw meine (und auch alle anderen werden mir zustimmenbzw die meisten :D) das ein Schlagzeuglehrer SEHR zu empfelen ist.
     
  8. H4rl3y

    H4rl3y Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.05
    Zuletzt hier:
    4.09.14
    Beiträge:
    122
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    92
    Erstellt: 18.01.06   #8
    Ich finde bzw meine(da werden mir bestimmt viele user hier im board zustimmen) das ein Schlagzeuglehrer SEHR zu empfelen ist.
     
  9. viva afrika

    viva afrika Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.06
    Zuletzt hier:
    5.08.06
    Beiträge:
    36
    Ort:
    zu haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 18.01.06   #9
    das problem ist das hier wo ich ohn nur einzelunterricht zwecks mangelnden schlagzeugen in den muskschulen angeboten wird für 77 euro im monat... da danke ich den kapitalisten und lehne lieber ab! :mad:
     
  10. TRommelman

    TRommelman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.13
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    464
    Erstellt: 19.01.06   #10
    Doppelpost!!!Und ja da stimme ich durchaus zu
     
  11. zumsler

    zumsler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    12.12.07
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    13
    Erstellt: 20.01.06   #11
    Ahoi viva africa,

    Schlagzeug autodidaktisch? Gut gut - habbich auch gemacht:great:
    Aber ohne Lehrer hilft nur eines: üben, üben, üben! Mit Lehrer übrigens auch;)

    Die vorigen Tipps sind schon gut!
    Für die Technik guckst du!
    Fürs Notenlesen: Dante Agostini ist super! Gewöhn dich am besten dran, weil du einfach viel mehr Noten, als Tabs bekommst.
    Und fürs Feeling: Spiel zu allem was dir Spaß macht! Such dir am Anfang einfache Sachen aus (Beatles, 80er Soul&Pop...).
    Two Princes ist nach ´nem halben Jahr schon echt harter Stoff. Wenn du jemanden kennst, der alte(!) Sticks-Magazine hat. Ich habe vor ungefähr 8 Jahren dort eine Transkription gesehen...

    cheers zums
     
  12. viva afrika

    viva afrika Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.06
    Zuletzt hier:
    5.08.06
    Beiträge:
    36
    Ort:
    zu haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 20.01.06   #12
    hey kann schon two princess, hab mir da vor ner zeit mal was rausgeschrieben aus dem tab, aber jetzt wollt ich den mal vollständig haben aber die seite wo ich den herhab wurde gesperrt!!
    werd mich wohl mal umhören ob mir jemand beibringen kann, aber die chancen stehn wohl schlecht...
    kenn auch kein mit nem sticks-magazine..
    ungerecht....
     
  13. ECM

    ECM Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    28.05.13
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    380
    Erstellt: 20.01.06   #13
    oh, two princess mit der doppel bass auf der 2 und? also ohne dpuble pedal mein ich. weil ich hadde da früher ARGE probleme :D
     
  14. viva afrika

    viva afrika Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.06
    Zuletzt hier:
    5.08.06
    Beiträge:
    36
    Ort:
    zu haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 21.01.06   #14
    mmh ja ohne doppel pedal irgentwie klappt das.. das lied is echt was feines
     
  15. Pressroll

    Pressroll Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    19.05.06
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    466
    Erstellt: 21.01.06   #15
    Das ist nicht teuer! 77€ sind OK. Und sowas wie Gruppenunterricht hab ich beim Schlagzeug noch nie gesehen.
     
  16. TRommelman

    TRommelman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.13
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    464
    Erstellt: 21.01.06   #16
    Ich schon. Ich hab nämlich Gruppenunterricht. naja wir sind 2. Aber 2 sind ja auch schon ne Gruppe
     
  17. viva afrika

    viva afrika Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.06
    Zuletzt hier:
    5.08.06
    Beiträge:
    36
    Ort:
    zu haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 21.01.06   #17
    77 euro findest du ok???
    das is ja wohl total übertriben dafür das man mir zeugt wie man schlagzeug spielt!!!!!
     
  18. MB-West

    MB-West Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    30.11.14
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
    Erstellt: 21.01.06   #18
    also hier zahlt man 69,- im Monat. Für ne halbe Stunde wöchentlich .. also 2 Stunden pro Monat 69,- Und die Ferien über (z.b. Sommerferien) is sechs Wochen kein UNterricht, aber man zahlt trotzdem.

    Find sogar das recht teuer!
     
  19. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 21.01.06   #19
    gibts denn wirklich keine bands in deiner nähe wo du mal den drummer fragen könntest ob er dir für 10-15 euro pro 60min was zeigen kann?
    ich nehme auch ab und (zwischen 2 und 4x im monat, wie die zeit es zulässt) unterricht bei nem sehr guten drummer aus der umgebung der wirklich ahnung hat und mir schon einige neue impulse geben konnte ( 15 euro bei mir zu hause für 60min, 10 euro bei ihm zu hause)

    ich hab 5 jahre autodidaktisch (bis auf den anfang mit dem trommelunterricht) gelernt und muss sagen dass man einfach wesentlich langsamer und unsicherer vorankommt als wenn man jemanden hat der einem zeigt wies geht bzw. der ideen hat wie man "leichter" lernen kann (gibt ja solche und solche lerntypen)
     
  20. viva afrika

    viva afrika Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.06
    Zuletzt hier:
    5.08.06
    Beiträge:
    36
    Ort:
    zu haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 21.01.06   #20
    ja aber das problem is ja von den bands die ich kenn, haben sich die drummer das auch selber beigebracht von, bringts das ja dann auch nix.. außerdem will ich ja nicht perfekt sein, also reicht mir das was ich mir selbst beibring!
     
Die Seite wird geladen...

mapping